Wahl - Baum des Jahres

Mit der Moor-Birke wurde als 35. Jahresbaum gewählt. Der Baum des Jahres wird vom Kuratorium Baum des Jahres, dem die DDG angehört, gewählt.

Die Moor-Birke (Betula pubescens) ist eine in Deutschland seltenere Laubbaumart. Sie ist eine Art der Moor- und Bruchwälder. Im Vergleich zur Sand-Birke (Betula pendula) ist sie anspruchsloser, was die Standortansprüche betrifft.  Ihre Äste sind starr spitzwikelig bis waagerecht abstehend. Zumindest die jungen Triebe sind dicht samtig behaart. Sie hat eine weiße auffallende Rinde, die am Stammfuß nur wenig verborkt.

Der scheidende Deutsche Baumkönig übergibt sein Ehrenamt an die neue Deutsche Baumkönigin.

 

Staffelübergabe auch bei der Schirmherrschaft auf Bundesminister Cem Özdemir.

 

Der neue Schirmherr und die Baumkönigin mit dem Baum des Jahres 2023 - der Moor-Birke.

Mehr zum Baum des Jahres: www.baum-des-jahres.de

Zurück