Mitteilungen der DDG Nr. 105 (2020) - ISBN 978-3-494-01846-1

Inhalt:

 

JABLONSKI, E. J.: Vorwort (S. 5-6)

Ehrentafel für langjährige Mitgliedschaft (S. 7)

 

Nachrufe

ALBRECHT, H. J.; SCHMIDT, P. A: KLAUS-DIETRICH GANDERT (1925–2018) zum Gedenken (S. 9-10)

FELDMANN, U.; MENG, V.; SCHMIDT, P. A.; SCHULZ, B.: FRED-GÜNTER SCHROEDER (1930–2019) zum Gedenken (S. 11-15)

 

Abhandlungen

DÖRKEN, V. M.; STEINECKE, H.: Die reproduktiven Strukturen der heutigen Koniferen – Zur Morphologie und Evolution der Koniferenzapfen(S. 17-32)

SCHULZ, B.: Studien zu den Ruheknospen der Buchenartigen, Fagales. Teil 1: Walnussgewächse, Juglandaceae (S. 33-52)

JABLONSKI, E. J.: Sorten mitteleuropäischer Weißdorn-Arten (Crataegus L.; Rosaceae) (S. 53-66)

PIRC, H.: Kornelkirschen (Cornus mas L.; Cornaceae) – Erfolgsgeschichte einer beinahe vergessenen heimischen Wildobstart (S. 67-77)  

GOMOLKA, A.; SCHEICH, M.: Ein „vergessener“ Bestand der Pech-Kiefer in Brandenburg: Anstoß zu weiteren Forschungen zur Geschichte und zu existenten Vorkommen von Pinus rigida Mill. im Osten Deutschlands  (S. 79-90)

BOUFFIER, V. A.: Bemerkenswerte Gehölze im Schlosspark Riede – eine vergleichende Betrachtung der 1939 von HINRICH HÖFKER und FRITZ KNEIFF vermessenen Bäume mit dem rezenten Baumbestand (S. 91-104)

 

Kurzfassung der Arbeit des Camillo-Schneider-Preisträgers 2019

JOEMANN, M.: Steinbuchen – botanische Grundlagen und möglicher Einfluss standörtlicher Faktoren am Beispiel ausgewählter Feldaufnahmen in Harz, Spessart und Teutoburger Wald   (S. 105-120)

 

Weitere dendrologische Beiträge 

ROLOFF, A.: 100 Nationalerbe-Bäume Deutschlands: Beginn der Auswahl von Kandidatenbäumen und erste Ausrufungen der DDG (S. 121-128)

LIESEBACH, H.; STRIDDE, O.: Die Schiffer-Robinie (Robinia pseudoacacia L.) in Koblenz als Naturdenkmal (S. 129-132)

SCHAARSCHMIDT, H.: Begegnungen mit der Hinds Walnuss, Juglans hindsii (Jeps.) Jeps. ex R. E. Sm. (Juglandaceae) (S. 133-141)

SCHROEDER, F.-G.†: Auf den Spuren des Korinthenbaums. Die merkwürdige Geschichte des attraktiven Neophyten Kupfer-Felsenbirne, Amelanchier lamarckii F.-G. Schroed. (S. 143-154)

SCHULZ, B.: 100 Jahre „Fitschen Gehölzflora“ (S. 155-162)

 

Berichte zu Tagungen und Exkursionen

LIESEBACH, M.; JABLONSKI, E. J.: Bericht zur Jahrestagung der DDG vom 26. bis 31. Juli 2019 in Freising (S. 163-177)

LIESEBACH, M.; JABLONSKI, E. J.; PYTLINSKI, J.; GOMOLKA, A.; SCHEICH, M.: Bericht zur Studienreise der DDG nach Westpolen vom 25. Mai bis 2. Juni 2019 (S. 178-204)

LIESEBACH, M.; BOUILLON, J.: Bericht zum Winterseminar der Arbeitsgruppe „Junge Dendrologen“ in Greifswald vom 14. bis 17. Februar 2019 (S. 205-212)

GAND, S.; JABLONSKI, E. J.: Treffen der Arbeitsgemeinschaft Arboretum des Verbandes Botanischer Gärten im Botanischen Garten der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Oktober 2019 (S. 213-223)

 

Buchbesprechungen (S. 224-238)

 

Register der wissenschaftlichen Pflanzennamen (S. 239-244)

 

Hinweise für Autoren (S. 245-246)

 

Bäume brauchen eine Lobby (S. 247)

Zurück zur Übersicht

Mitteilungen der DDG Nr. 104 (2019) - ISBN 3-978-494-01794-5

Inhalt:

JABLONSKI, E. J.: Vorwort (S. 5-6)                                                          

BROCKMANN, W.; DREISVOGT, M.; JABLONSKI, E.; KOSLOWSKI, W.; SCHROEDER, F.-G.:Zum Gedenken an Gunter Diamant (S. 7-10)

BÄRTELS, A.: Rainer Jansen zum Gedenken (S. 11-12)

Ehrentafel für langjährige Mitgliedschaft (S. 13)

 

Abhandlungen

 

SCHMIDT, P. A.; BONARCHUK, S. N.; SALO, M. A.; BOGACHEV, I. G.:Entdeckung und Wiederentdeckungen des Zwerglebensbaumes (Microbiota decussataKom.; Cupressaceae) in Natur und Kultur (S. 15-32)

 

SCHULZ, B.: Die Flügelnüsse Pterocarya undCyclocarya(Juglandaceae) (S. 33-46)

 

SCHMIEDER, ST.; FINK, S.; GRUNER, J.; REIF, A.:Variabilitat der Morphologie und Anatomie von Nadeln der Weiß-Tanne (Abies alba Mill.) in Abhängigkeit von der Beschattung (S. 47-64)

 

BOUFFIER, V. A.: Historische und rezente Naturdenkmale, Baumgruppen und Alleen der Edel-Kastanie (Castanea sativa Mill.) – Baum des Jahres 2018 – in Deutschland (S. 65-84)

 

ALBRECHT, H.-J.: Sanddorn (Hippophae rhamnoides L.) – von der Wild- zur Kulturpflanze (S. 85-93)

 

DÖNIG, G.: Formenvielfalt bei Sämlingen der Rot-Buche (Fagus sylvatica) (S. 95-101)

 

Kurzfassungen der Arbeiten der Camillo-Schneider-Preisträger 2018

 

HESSE, L.: Inspirationen aus der Natur: Der Drachenbaum (Dracaena marginata) als Ideengeber für die Entwicklung von bio-inspirierten technischen Faserverbund-Verzweigungen (S. 103-111)

 

LUDWIG, Ph.: Die Blut-Buche in der Geschichte der Gartenkunst (S. 112-121)

 

Dendrologische Kurzbeiträge

 

BÄUCKER, C.; LIESEBACH, H.: Weiterer DNA-Nachweis für einen monumentalen Solitär: Der Berg-Ahorn (Acerpseudoplatanus L.) im Hamburger Hirschpark (S. 122-126)

 

RÄSÄNEN, K.; MICHLER, TH.:Auf der Suche nach dem höchsten europäischen Baum im russischen Westkaukasien (S.127 -136)

 

BEYHL, F. E.: Der Seidenbaum, Albizia julibrissin Durazz. S. 137-144)

 

SCHAARSCHMIDT, H.: Beitrag zur Mandschurischen Walnuss (Juglansmandshurica Maxim.; Juglandaceae) – Nachlese zur Studienreise der DDG 2017 im Fernen Osten Russlands (S.145-151)

 

Berichte zu Tagungen und Exkursionen

 

GRUBER, H. F.: Zum Tag des Baumes und zur Kür des Rekordbaumes/Champion Trees am 28. und 29. April 2018 in Nürnberg (S. 152-156)

 

JABLONSKI, E. J.; LIESEBACH, M.: Bericht zur Jahrestagung der DDG vom 27. Juli bis 1. August 2018 in Ahrensburg (S. 157-174)

 

BOUILLON, J.; JABLONSKI, E. J.; LIESEBACH, M.: Bericht zur Studienreise der DDG nach Wales und England vom 4. bis 12. August 2018 (S 175-197)

 

LIESEBACH, M.; BOUILLON, J.: Bericht zum Winterseminar der Arbeitsgruppe „Junge Dendrologen“ in Flandern vom 15. bis 18. Februar 2018 (S. 199-206)

 

BROCKMANN, W.: Meine letzte botanische Reise nach Pakistan im Herbst 1999 (S. 207-219)

 

Buchbesprechungen (S. 220-234)

Pflanzenregister (S. 235-236)

Hinweise für Autoren (S. 237-238)

Bäume brauchen eine Lobby (S. 239)

Mitteilungen der DDG Nr. 103 (2018) - ISBN 978-3-8186-0393-9

Inhalt:

JABLONSKI, E. J.: Vorwort  (S. 5-6)
Ehrentafel für langjährige Mitgliedschaft  (S. 7)
BOUFFIER, V. A.: Historische und rezente Bäume im Botanischen Garten, am westlichen und östlichen Najadenbrunnen/Schlossplatz und im Schlosspark Karlsruhe  (S. 9-43)
MOLL, E.: Dr. ULRICH HECKER - 80 Jahre  (S. 10-11)

Abhandlungen

SCHLATTI, P. A.: Heptacodium miconioides: Verwirrspiel für Blütenfreunde (S. 44-49)

RIETH, C. U.: Paeonia Moutan - "Schöner als alle Blumen Europas". Traditionsgeschichtlich-botanische Untersuchung zu den Strauch-Pfingstrosen ("Paeonia arborea seu suffruticosa"; Paeonia L. sect. Moutan DC.) (S. 50-60)

ENGELMANN, M. S.: Anmerkungen zur Gattung Cercis L. unter besonderer Beachtung ihrer nordamerikanischen Sippen (S. 61-80)

MACKENTHUN, G.: Die Bäume der Tropen. Aktuelle Forschungsergebnisse lassen die tropischen Wälder in einem neuen Licht erscheinen. (S. 81-105)

LOCHSCHMIDT, F.; PROFT, A.; WOLF, H.; REIM, S.: Untersuchung sächsischer Bestände der Wild-Birne (Pyrus pyraster (L.) BURGSD.) nach genetischen und morphologischen Gesichtspunkten (S. 106-117)

Kurzfassungen von Dissertationen, Master- und Bachelorarbeiten

QUAMBUSCH, M. (Camillo-Schneider-Preisträgerin 2017): Charakterisierung und Nutzbarmachung bakterieller Endophyten bei der In-vitro-Kultivierung der Vogel-Kirsche (Prunus avium L.) (S. 118-129)

DANIELMEIER, N.: Entwicklung einer empfehlenden Prozessstruktur zur Dokumentation der Maßnahmen für die begleitende Kontrolle und zur Bewertung des Ausbauzeitpunktes von Kronensicherungssystemen im operativen Unternehmensablauf (S. 130-139)

GAUSS, M.; ROLOFF, A.: Untersuchungen an Picea abies und Pinus rotundata hinsichtlich ihrer Reaktionen auf die Extrembedingungen im Georgenfelder Hochmoor (S. 140-150)

Dendrologische Kurzbeiträge

PFANNKUCHEN, R.: Lutherbäume in Dresden und Umgebung (S. 151-164)

FISCHER, B.: Bemerkenswerte Bäume und Gehölzsammlungen in der Slowakischen Republik (Slowakei) - Reisenotizen der Jahre 2001 bis 2016 (S. 165-175)

BEYHL, F. E.; HECKER, U.; NAPP-ZINN, A.: Die sogenannten Zypressen der Apadana-Reliefs von Persepolis (S. 176-185)

MUSCH, T.: Sorten der Kulturdattel (Phoenix dactylifera) im Kaouar-Tal (Niger) (S. 186-194)

Berichte zu Tagungen und Exkursionen

GRUBER, H.F.: Bericht zur Jahrestagung der DDG vom 28. Juli bis 2. August 2017 in Karlsruhe (S. 195-210)

PIETZARKA, U.; SCHMIDT, P. A. - mit Beiträgen von BERTRAM, U; GAMAEVA, S.; GERBER, R.; IVANOV, A.; IVUS, O.; LIESEBACH, H.; LIESEBACH, M.; MEYER, K.; PRIHODKA, O.; ROLOFF, D.; USOV, V.; WEBER, J.-C.: Bericht zur Studienreise der DDG in den russischen Fernen Osten (Region Primorje) vom 20. September bis 2. Oktober 2017 (S. 211-244)

REIF, H.: Bäume, Parks und Arboreten im Hirschberger Tal /Schlesisches Riesengebirge, Polen. Bericht über die Regionalexkursion 5.-10. Juni 2017 (S. 245-259)

Buchbesprechungen (S. 260-265)

Register der botanischen Pflanzennamen  (S. 267-268)

Hinweise für Autoren (S. 269-270)

Mitteilungen der DDG Nr. 102 (2017) - ISBN 978-3-8186-0188-1

Inhalt:

SCHMIDT, P.A.: Vorwort  (S. 5-6)
Ehrentafel für langjährige Mitgliedschaft  (S. 7)
HECKER, U.: HERMANN GRIMM zum Gedächtnis  (S. 8-9)
MOLL, E.: Dr. ULRICH HECKR - 80 Jahre  (S. 10-11)

125 Jahre Deutsche Dendrologische Gesellschaft

SCHMIDT, P.A.: Ziele, Anliegen und Vorhaben der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft früher und heute (S. 13-60)

JABLONSKI, E.: Regionale und internationale Aktivitäten der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft (S. 61-75)

SCHROEDER, F.-G.: Die Deutsche Dendrologische Gesellschaft und ihre Präsidenten von 1892 bis 2008 (S. 77-146)

BOUFFIER, V.A.: Hofgartendirektor LEOPOLD GRAEBENER (1849-1937) und die Entwicklung der DDG unter dem Protektorat von Großherzog FRIEDRICH I. VON BADEN (1826-1907) - ein chronologischer Abriss zur Geschichte der DDG, insbesondere zu ihrem Gründungsort Karlsruhe und den Badischen Hofgärten (S. 147-185)

REIF, H.: Dortmunder Dendrologen - Die Zeit von Dr. HINRICH HÖFKER und RICHARD NOSE (S. 187-204)

WESSEL, M.: Der Samen- und Pflanzentausch in der DDG. Ein spezieller Rückblick auf 125 Jahre Deutsche Dendrologische Gesellschaft (S. 205-214)

GANDERT, K.-D.; ALBRECHT, H.-J.; SCHMIDT, P.A.: Der Zentrale Fachausschuss Dendrologie und Gartenarchitektur in der DDR (S. 215-225)

JABLONSKI, E.: Die Arbeitsgruppe "Junge Dendrologen" in der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft (S. 227-236)

LIESEBACH, M.; KEHR, R.: Der Camillo-Schneider-Preis zur wissenschaftlichen Nachwuchsförderung (S. 237-241)

GEYER, H.-J.: Ginkgo-Zentraldatenbank für kultivierte Gehölze Europas. Historisches - Ziele - Inhalte - Einsatzmöglichkeiten - Zukünftiges (S. 243-259)

GOMOLKA, A.: Das Projekt Rekordbäume / Champion Trees in Deutschland (S. 261-269)

EHLERT, D.: Baumhöhen - Auswertung von Messungen mit einem Laser-Höhenmessgerät (S. 271-287)

BÄRTELS, A.: Zur Winterhärte von Gehölzen (S. 289-291)

LIESEBACH, M.: Postwertzeichen, Marken, Sonderpostamt und die Deutsche Dendrologische Gesellschaft (S. 293-300)

BOUFFIER, V.A.; SCHRÖDER, R.; ROLOFF, D.: Auf den Spuren von HANS F. KAMMEYER zu alten Bäumen im Schlosspark Dresden-Pillnitz (S. 301-316)

Kurzfassungen von Masterarbeiten, Bachelorarbeiten und studentischen Belegarbeiten

KUHNERT, P. (Camillo-Schneider-Preisträger 2016): Bäume Kopfüber - Gehölze der Südhemisphäre und ihr Verwendungspotenzial für Deutschland (S. 317-332)

MEYER, N.: Vergleichende ökophysiologische Untersuchung verschiedener Baumarten zur Verwendung als Straßenbegleitgrün in Berlin (S. 333-335)

CAMPREGHER, A.: Risikofaktor Baum - Ursachen, Auswirkungen und Lösungsansätze (S. 337-340)

ARETZ, L.; FRANKE, S.; PLANTEUR, P.: Die potenziell natürliche Vegetation. Eine vergleichende Analyse zweier methodischer Ansätze (S. 341-346)

Dendrologische Kurzbeiträge

EUSEMANN, P.; LIESEBACH, H.: Die Championbuche (Fagus sylvatica L.) von Hoppenrade (Prignitz): Bündelpflanzung oder ein einziger Baum? (S. 347-352)

GERBER, R.: Bestimmung der Trompetenbäume (Catalpa) im Ringpark Würzburg (S. 353-358)

ENGELMANN, M.S.: Facettenreiche Neuheiten deutscher Berglorbeer-Sorten (Kalmia latifolia) (S. 359-363)

LEUKART, P.; PAULITSCH, M.: Der Florettseidenbaum Ceiba speciosa (A. ST.-HIL.) RAVENNA (Malvaceae) (S. 365-369)

BEYHL, F.E.: Die Meertraube, Coccoloba uvifera (L.) L., ein baumförmiges Knöterichgewächs (Polygonaceae) der Karibik (S. 371-376)

Berichte zu Tagungen und Exkursionen

LIESEBACH, M.: Bericht zur Jahrestagung der DDG vom 29. Juli bis 3. August 2016 in Magdeburg (S. 377-391)

LIESEBACH, M.; JABLONSKI, E.J.; BEUKER, E.: Bericht zur Studienreise der DDG nach Süd-Finnland vom 20. bis 28. August 2016 (S. 393-411)

Buchbesprechungen (S. 413-417)

Pflanzenregister (S. 419-421)

Hinweise für Autoren (S. 423-424)

Mitteilungen der DDG Nr. 101 (2016) - ISBN 978-3-8001-0861-9

Inhalt:

SCHMIDT, P.A.: Vorwort  (S. 5)
Ehrentafel für langjährige Mitgliedschaft  (S. 7)

Abhandlungen

GILLNER, S.; ROLOFF, A.: Das Alter von Olivenbäumen: Ein wissenschaftlicher Ansatz zur Altersabschätzung von Olivenbäumen (Olea europaea L.) auf Basis einer jahrringanalytischen Herangehensweise (S. 9-18)

JAGEL, A.; DÖRKEN, V.M.: Die Zapfen der Zypressengewächse (Cupressaceae) - Teil 2: Unterfamilie Cupressoideae   (S. 19-39)

JAGEL, A.; DÖRKEN, V.M.: Die Zapfen der Zypressengewächse (Cupressaceae) - Teil 3: Unterfamilie Callitroideae   (S. 41-53)

BARTHA, D.: Eine wenig bekannte Esche: die Ungarische Esche Fraxinus angustifolia Vahl subsp. danubialis Pouzar. Teil II: Vergleich mit anderen Unterarten von Fraxinus angustifolia und mit der Gewöhnlichen Esche, F. excelsior  (S. 55-67)

SCHMIDT, P.A.: Bäume und Sträucher Kaukasiens - ein Nachtrag (S. 69-105)

SCHLATTI, F.: Afrikanische Sumach-(Searsia-)Arten: exotische Gehölze im Botanischen Garten Klagenfurt und ihre vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten (S. 107-116)

Kurzfassungen von Bachelor- und Masterarbeiten

SCHWEFLER, J.; SCHMAL, A.: Wildobst im Raum Berlin-Brandenburg zwischen Ökonomie und Ökologie: Forschungsgegenstand, Nischenprodukt, Trendsetter oder Naturschutzobjekt?  (S. 117-126)

SCHWAN, J.; LÖSING, H.; SCHEEWE, P.: Die Gattung Ulmus als BAum der Zukunft unter Berücksichtigung Holländischen Ulmenkrankheit (S. 127-134)

SCHEFFLER, B.: Gehölzarten mit "Imageproblem" (S. 135-143)

Dendrologische Kurzbeiträge

WALLIS, J.: In 13 Jahren vom Samen bis zum Samen der Cathaya in meinem GArten (Tecklenburg, Deutschland)   (S. 145-150)

BEYHL, F.E.: Der Rasierpinselbaum, Pseudobombax ellipticum (Kunth) Dugand  (S. 151- 156)

BOUFFIER, V.A.; GANDERT, K.-D.: Carya ovata im Dendrologischen Garten Glinna (Glien), Polen   (S. 157-160)

BOUFFIER, V.A.: Baumreihe aus Magnolia x loebneri 'Merrill' in Bad Zwischenahn OT Aue  (S. 161-162)

BÖHLMANN. D.: Brombeeren unter Erstaufforstungen am NIederrhein  (S. 163-166)

PACLT, J.: Lycium chinense Mill., ein Synonym von Lycium barbarum L. (Solanaceae)?  (S. 167-169)

Berichte zu Tagungen und Exkursionen

LIESEBACH, M.; BOUILLON, J.: Bericht zur Jahrestagung der DDG vom 24. bis 29. Juli 2015 in Osnabrück  (S. 171-182)

SCHMIDT, P.A.; LIESEBACH, M.: Bericht zur Studienreise der DDG nach Marokko vom 24. April bis 7. Mai 2915  (S. 183-207)

GERHARDT, H.; unter Mitwirkung von EHLERT, D.; STADLMAYER, A.; MENG, V.: Unsere Eindrücke von der botanischen Exkursion nach North Carolina vom 31. Juli bis 17. August 2014  (S. 209-240)

Buchbesprechungen  (S. 241-252)

Pflanzenregister  (S. 253-259)

Hinweise für Autoren  (S. 261-262)

Mitteilungen der DDG Nr. 100 (2015) - ISBN 978-3-8001-0335-5

Inhalt:

SCHMIDT, P.A.: Vorwort  (S. 7)
SINKÓ, Z.; SCHMIDT, P.A.: Zum Gedenken an Prof. Dr. Gábor Schmidt  (S. 8-9)
Ehrentafel für langjährige Mitgliedschaft  (S. 10)

Mitteilungen der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft 1-100 (1892-2015) - Zur Geschichte und Bedeutung des "Jahrbuches" und anderer Publikationen der DDG

SCHROEDER, F.G.: Zeitschriften und "freie Beiträge" - Zur Geschichte der Publikationen der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft  (S. 11-26)

BOUFFIER V.A.: Chronologischer Abriss zum Erscheinungsverlauf der Mitteilungen der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft  (S. 27-58)

SCHMIDT, P.A.; JABLONSKI, E.: Die "Mitteilungen der Deutschen Dendrologischen gesellschaft" (MDDG) als Zeitschrift für Publikationen von Gehölzmonographien und Neubeschreibungen oder Neubenennungen von Gehölzsippen  (S. 59-138)

KRÜGER, L.; LIESEBACH, M.: Internetaktivitäten der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft  (S. 139-144)

ALBRECHT, H.-J.; GANDERT, K.-D.; LIESEBACH, M.: Dendrologische Schriftenreihe in der DDG  (S. 145-148)

Abhandlungen

WAGNER, S.T.: Übergänge zwischen Wuchsformen in der Familie Aristolochiaceae - Erkenntnisse basierend auf Studien der funktionellen Anatomie, der Biomechanik und molekularen Phylogenien (S. 149-160)

JAGEL,A.; DÖRKEN, V.M.: Die Zapfen der Zypressengewächse (Cupressaceae) - Teil 1: Unterfamilien Cunninghamioideae, Taiwanioideae, Sequoioideae, Taxodioideae  (S. 161-167)

SCHULZ, B.: Die Gattung Wisteria Nutt. nom. cons. (Fabaceae)  (S. 177-188)

LIESEBACH, H.; NAUJOKS, G.: Triploide Buchen (Fagus sylvatica L.) am Rande des Verbreitungsgebietes gefunden  (S. 189-196)

BARTHA, D.: Eine wenig bekannte Esche: die Ungarische Esche Fraxinus angustifolia Vahl subsp. danubialis Pouzar. Teil I: Geschichte der Entdeckung, Erkennung und Benennung der Unterart  (S. 197-204)

SCHROEDER, F.-G.: Der Pfarrgarten zu Emsbüren, ein bemerkenswertes dendrologische Objekt  (S. 205- 228)

Dendrologische Kurzbeiträge

LIESEBACH, H.; EWALD, E.: DNA-Nachweis: Die "tausendjährige" Linde von Heede (Tilia platyphyllos Scop.) ist ein einziges Individuum  (S. 229-232)

BOUFFIER, V.A.: Lindenbäume im Fokus - die historischen Stufenlinden von Arnstadt/Ilm-Kreis und Waldenburg/Hohenlohe  (S. 233- 236)

RODE, P.: Verbreitung, Gesellschaftsbindung, Gefährdung und Schutz des Speierlings (Sorbus domestica L.) im Reinstedter Grund (Thüringen)  (S. 237-256)

ALBRECHT, H.-J.: Zur Herkunft der Ölweide Elaeagnus commutata 'Zempin'  (S. 257-262)

DÖNIG G.: Neue Sorten von Gehölzen aus dem Steigerwald  (S. 257-262)

DÖNIG, G.: Eine neue rotblättrige Buchen-Form oder gar -Hybride?  (S. 263-264)

TRAUBOTH, V.: Wachstum eines 40-jährigen Tulpenbaumes (Liriodendron tulipifera) und eines 32-jährigen Urweltmammutbaumes (Metasequoia glyptostroboides  (S. 265-268)

SCHAARSCHMIDT, H.: Quercus x libanerris Boom, ein Baum-Denkmal im Westen Leipzigs  (S. 269-272)

MUSCH, T.: Notitz zur Walnuss (Juglans regia) in Zentralasien. Zu einer Sortensammlung aus Zalal-Abad (Südkirgisien)   (S. 273-276)

BEYHL, F.E.: Der Lechoso (Salesia pendula) - ein baumartiger Korbblütler der Galápagos-Inseln  (S. 277-284)

Berichte zu Tagungen und Exkursionen

GRUBER, H.F.: Bericht zur Jahrestagung der DDG vom 25. bis 30. Juli in Stuttgart-Hohenheim  (S. 285-300)

LIESEBACH, M.; SCHMIDT, P.A.; TSAVKOV, E.; DELKOV, A.; TASHEV, A.: Bericht zur Studienreise der DDG nach Bulgarien vom 9. bis 17. August 2914  (S. 301-323)

Buchbesprechungen  (S. 324-328)

Pflanzenregister  (S. 329-334)

Hinweise für Autoren  (S. 335-336)

Mitteilungen der DDG Nr. 99 (2014) - ISBN 978-3-8001-8345-6

Inhalt:

SCHMIDT, P.A.: Vorwort (S. 5-6)
SCHMIDT, P.A.; JESCH, H.-H.: Zum Gedenken an Dr. Ralf Tegeler (S. 7-8)
ALBRECHT, H.-J.: Zum Gedenken Karel Hieke (S. 9-10)
Ehrentafel für langjährige Mitgliedschaft (S. 11)

Abhandlungen:

ALBRECHT, B.M.; LIETSCH, V; ZACHARIAS, D.: Die Rot-Esche (Fraxinus pennsylvanica Marsh.): Ein im Stadtwald Bremen eingebürgerter Neophyt (S. 13-24)

BRUMME, S.; Bäume mit Dendronym - eine ethnobotonische Untersuchung in Sachsen. Teil 2 Lokalbäume (S. 25-54)

LIESEBACH, H.: Sexuelle und asexuelle Fortpflanzungsformern in der Gattung Sorbus L. (Rosaceae) - ein Review unter besonderer Berücksichtigung der Apomixis (S. 55-66)

SCHULZ, B.: Über die Verteilung der Winterknospen in der Gattung Prunus L. s.l. (Rosaceae) mit besonderer Berücksichtigung des Vorkommens von Bereicherungsknospen. (S. 67-82)

JABLONSKI, E.; PLIETZSCH, A.: Kultivierte Linden, III: Sorten eurasischer und nordamerikanischer Tilia-Arten  (exkl. T. cordata Mill., T. platyphyllos Scop., T. europaea L.) (S. 83-102)

GOMOLKA, A.: Bemerkenswerte Linden im fränkischen Raum (S. 103-119)

HELLER, H.; HARTIG, M.: Biologischer Küstenschutz mit Gehölzen in Mecklenburg-Vorpommern (S. 121-134)

Bouffier, V.A.: Der alte Forstgarten bei Königstein-Mammolshain im Taunus - "eine Art Botanischer Garten genannt" (S. 135-144)

Dendrologische Kurzbeiträge:

DÖRKEN, V.M.; STEINECKE, H.: Spontane Sämlingsbildung von Welwitschia mirabilis im Frankfurter Palmgarten (S. 145-148)

ZIESCHANK, A.: Die Drathzypresse - Bestimmung der Artzugehörigkeit und morphologische Besonderheiten (S. 149-157)

BEYHL, F.E.: Der Todesapfel, Hippomane manicella - ein echter "Fluch der Karibik" (S. 159-168)

FISCHER, A.B.: Die Matthias-Linde vor dem Schloss Bojnice (Weinitz) (S. 169-173)

Berichte zu Tagungen und Exkursionen:

GRUBER, H.F.: Bericht zur Jahrestagung der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft vom 3. bis 8. August 2013 in Bamberg (S. 175-188)

SCHMIDT, P.A.; BÄRTELS, A.: Bericht zur Studienreise der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft nach Japan vom 13. bis 29. Oktober 2013 (S. 189-223)

HERZHOFF, B.; SCHÖFFMANN, M.: Bericht zur Studienreise der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft vom 6.-11 Novembder 2012 nach Albanien (S. 225-244

Buchbesprechungen (S. 245-254)

Pflanzenregister (S. 255-260)

Hinweise für Autoren (S. 261-262)

Mitteilungen der DDG Nr. 98 (2013) - ISBN 978-3-8001-8331-9

Inhalt:

SCHMIDT, P.A.: Vorwort (S. 5-6)

BÄRTELS, A.: Nachruf auf Sigurd Lock (S. 7-8)
Ehrentafel (S. 9)

Abhandlungen:

BESTE, J.; BREUER, H.; HILTROP, J.: arboreten.de - Aufbau einer Internetdatenbank zu den Arboreten Deutschlands (S. 11-28)

BOUFFIER, V.A.; Die Geschichte der Bildersammlung der DDG - von ihren Anfängen bis zur Schaffung eines Bildarchivs (S. 29-45)

KÜMMEL, F.; KIEHNE, S.: Leben und Werk des Dendrologen GEORG DIECK (1847-1925) (S. 47-61)

ENGELMANN, M.S.: Die Tannen der Welt - Die Welt der Tannen: Eine aktuelle Betrachtung der Gattung Abies Mill. (S. 63-87)

JABLONSKI, E.; PLIETZSCH, A.: Kultivierte Linden, II: Sorten von Tilia cordata Mill., T. platyphyllos Scop. und T. x europaea L. (S. 89-110)

LIESEBACH, H.; DÖNIG, G.: Genetische Charakterisierung von Süntel-Buche und von schlitzblättriger Rot-Buche (Fagus sylvatica L.) mit nuklearen Markern  (S. 111-130)

SCHMIDT, P.A.: Sibirische Fichte (Picea obovata Ledeb.) mit blaugrünen bis silberblauen Nadeln in Natur (fo. glaucescens P.N. Krylov) und Kultur (Coerulea-Sortengrupe) (S. 131-137)

MACKENTHUN, G.; EBERLE, K.-U.: Der Baum von Tule. Neues und nicht ganz so Neues vom dicksten Baum der Erde (S. 139-149)

SCHROEDER, F.-G.: Die älteste Douglasie Deutschlands. Zur Geschichte der wertvollsten Bereicherung unserer Baumflora (S. 151-165)

BRUMME, S.: Bäume mit Dendronym - eine ethnobotanische Untersuchung in Sachsen. Teil 1 Memorialbäume (S. 167-188)

TEGELER, R.: Die Eiche, ein "deutscher" Baum? (S. 189-204)

Dendrologische Kurzbeiträge:

ARNOLD, A.: Zum Vorkommen von Maulbeeren (Morus spp., Moraceae) in Nordwest-Sachsen (S. 205-213)

TRAUBOTH, V.: Zur Trauben-Eiche (Quercus petraea) im Bereich der Südabdachung des Wuchsbezirks "Nordwestlicher thüringer Wald" (S. 215-220)

BEYHL, F.E.: Die "Geschichte vom Struwwelpeter" oder "Vom Drachenbaum, der keiner war" (S. 221-230)

ALBRECHT, H.J.; SCHMIDT, P.A.: Notiz zur Sorte 'Burka' der Gattungshybride x Sorbaronia (S. 231-233)

DIAMANT, G.: Die Blut-Buche im Park von Burg Berum  (S. 235-236)

PACLT, J.: Stammbürtige Trieb- und Zapfenbildung beim Orientlebensbaum (Platycladus orientalis) (S. 237-238)

Berichte zu Tagungen und Exkursionen:

GRUBER, H.F.: Bericht zur Jahrestagung der DDG vom 27. Juli bis 1. August 2012 in Neubrandenburg (S. 239-254)

SCHMIDT, P.A.; LIESEBACH, M.: Bericht zur Studienreise der DDG nach Madeira vom 8. bis 15. Mai 2012 (S. 255-267)

Buchbesprechungen (S. 268-280)

Register der botanischen Pflanzennamen (S. 281-286)

Mitteilungen der DDG Nr. 97 (2012) - ISBN 978-3-8001-8330-2

Inhalt:

SCHMIDT, P.-A.: Vorwort (S. 5-6)

Ehrentafel(S. 7) 

Abhandlungen:

EDELMANN, T.: Gestaltwirkung urbarner Wälder - Grundlagen für eine Handreichung für Städte und Kommunen (S. 9-28)

ZANG, C.: Wachstumsreaktion von Baumarten in temperierten Wäldern auf Sommertrockenheit - Erkenntnisse aus dem Jahrringnetzwerk (S. 29-46)

ROLOFF, A.; GILLNER, S.: Stadtbaumarten und Klimawandel - Anforderungen, Erkenntnisse und Konsequenzen (S. 47-54) 

KEHR, R.: Auch Krankheiten und Schäden der Stadtbäume im Wandel - ausgewählte Beispiele (S. 55-62)

PFISTERER, J.A.: Regenerationsschnitt zur Lebensverlängerung alter Bäume (S. 63-74)

GRUNDMANN, B.; PIETZARKA, U.; ROLOFF, A.: Die Weißbeerige Mistel (Viscum album L.): Biologie, Ökologie, Verwendung und Befallsrisiken (S. 75-89)

SCHULZ, B.: Die Gattung Cornus (Cornaceae), Hartriegel und Kornelkirsche. Teil 3: Die kleinfrüchtigen Hartriegel (Untergattung Kraniopsis) (S. 91-132)

DÖRKEN, V.M.; STÜTZEL, T.: Das Gymnospermenblatt - eine homologe Struktur? (S. 133-149)

MACKENTHUN, G.: "Ältester lebender Baum der Welt in Schweden entdeckt". Kleiner Fehler oder grober Irrtum? (S. 151-162)

SCHMIDT, P.A.: Die vom Thüringer Forstbotaniker JOHANN MATTHÄUS BECHSTEIN (1757-1822) neu beschriebenen Gehölzarten aus heutiger Sicht (S. 163-182)

Dendrologische Kurzbeiträge:

TEGELER, R.: Bemerkenswerte Gehölze im Richtersveld Nationalpark, Südafrika (S. 183-191)

BEYL, F.E.: Die Garay-Eiche in Buenes Aires (S. 195-199)

PACLT, J.: Rauhaarige Früchte als Besonderheit einiger Tabebuia-Arten (Bignoniaceae) Brasiliens (S. 201-204)

ERIK, A.; SCHMIDT, P.A.: Eine interessante Borkenform der Europäischen Fichte (Picea abies) in Estland(S. 205-207) 

BOUFFIER, V.A.: Bäume in historischen Ansichten (III.), die Edel-Kastanie (S. 209-224) 

TRAUBOTH, V.: Begründung von Waldbeständen mit Rot-Buche (Fagus sylvatica) im Süden Thüringens (S. 225-231)

FÖRSTER, A.: Beobachtungen zur Naturverjüngung der "echten" Schwarz-Pappel, Populus nigra L., in Berlin und Brandenburg (S. 233-235) 

DIAMANT, G.: Die Gattung Aronia aus der Sicht eines Praktikers (S. 237-128)

SCHAARSCHMIDT, H.: Einige größere Bäume der Schwarznuss (Juglans nigra L., Juglandaceae) in Leipzig(S. 239-244)

Berichte zu Tagungen und Exkursionen:

GRUBER, H.F.: Bericht zur Jahrestagung der DDG vom 29. Juli bis 4. August 2011 in Tharandt(S. 245-260)

LIESEBACH, M.; SCHMIDT, P.A.: Bericht zur Studienreise der DDG nach Georgien vom 19. bis 29. Juni 2011 (S. 261-280)

JABLONSKI, E.; FISCHER, B.A.: Alpen-Adria-Tour, 4. bis 10. September 2011(S. 281-288)

VEIT, M.; LEHNHOF, F.; SCHACHTSCHNEIDER, O.: Bericht über eine Reise nach Wales und Irland (S. 289-296) 

Buchbesprechungen (S. 297-305)

Register der botanischen Pflanzennamen (S. 306-310)

Mitteilungen der DDG Nr. 96 (2011) - ISBN 978-3-8001-7667-0

Inhalt:

SCHMIDT, P.-A.: Vorwort (S. 5-6)

Nachruf für James Richard Pennington (Dick) van Hoey Smith(S. 7-8)

Ehrentafel(S. 9)

Abhandlungen:

SCHMIDT, P.A.; LAVRENTYEV, N.V.: Egbert L. Wolf (1860-1931), ein deutscher und russischer Gärtner, Dendrologe und Botaniker in St. Petersburg (S. 11-32)

JABLONSKI, E.: Kultivierte Linden (Tilia L., Malvaceae Juss.) in Mitteleuropa. I. Arten(S. 33-56)

BARTHA, D.: Bastarde zwischen Kirschenarten (Cerasus Mill.; Rosaceae) in Mitteleuropa (S. 57-65)

SCHULZ, B.: Die Gattung Cornus (Cornaceae), Hartriegel und Kornelkirsche, Teile 1 und 2(S. 67-83) 

SCHULZ, B.: Die Kamelienblütige Deutzie (Deutzia x kalmiiflora, Hydrangeaceae) und andere Intersektionshybriden (Sektionen Deutzia x Mesodeutzia) (S. 85-91) 

SCHULZ, B.: Die Immergrüne Heckenkirsche Lonicera pileata Oliver 1887 (Caprifoliaceae) und ihre Varietäten (var. pileata und var. yunnanensis stat. nov.) (S. 93-98) 

SCHROEDER, F.G.: Das Sternblatt (Choisya x dewitteana Geerinck, Rutaceae), eine winterharte Immergrüne (S. 99-104) 

SCHMIEDEL, D.: Ausbreitungsökologie und Etablierung der Rot-Esche (Fraxinus pennsylvanica Marsh., Oleaceae) in den Auenwäldern der Mittleren Elbe (Sachsen-Anhalt)(S. 105-118)

Binder, M.; Wagner, I.; Wagner, S.: Lichtökologische und morphologische Untersuchungen an Wild-Apfel (Malus sylvestris [L.] Mill., Rosaceae) (S. 119-124) 

DÖRKEN, V.M.; STÜTZEL, T.: Pflanzliche Missbildungen und deren Interpretation am Beispiel von Sciadopitys verticillata Siebold & Zucc. (Sciadopityaceae) mit intermediär gestalteten Kladodien (S. 125-149)

BEYHL, F.E.: Die alte Montezumazypresse (Taxodium mucronatum Ten.; Cupressaceae s.l.) im Retiro-Park von Madrid (S. 151-162) 

TRAUBOTH, V.: Forstliche Anbauten mit Sitka-Fichte (Picea sitchensis [Bong.] Carrière; Pinaceae) in Thüringen (S. 163-171)

Dendrologische Kurzbeiträge:

ROLAND, W.-A.: Die Zapfen der Libanon-Zeder (Cedrus libani A. Rich.; Pinaveae)(S. 173-179)

EHLERT, D.: Monitoring des Baumbestandes im Schlosspark Lütetsburg (Niedersachsen) (S. 181-187)

BOUFFIER, V.A.: Bäume in historischen Ansichten (II.), Linden in/um Oberursel im Taunus (S. 189-193)

PACLT, J.: Der Orientalische Amberbaum (Liquidambar orientale Mill.; Altingiaceae): Ein Glazialrelikt auf Rhodos (S. 195-197)

 Berichte zu Tagungen und Exkursionen:

LIESEBACH, M.: Bericht zur Jahrestagung der DDG vom 30. Juli bis 5. August 2010 in Winterthur (S. 199-212)

SCHMIDT, P.A.; LIESEBACH, M.: Bericht zur Studienreise der DDG nach Lettland und Litauen (S. 213-234)

Kaller, U.: Chinareise des Bundes Deutscher Forstleute vom 12.-19. November 2010 (S. 235-238) 

Buchbesprechungen (S. 239-250)

Pflanzenregister (S. 251-254)

Mitteilungen der DDG Nr. 95 (2010) - ISBN 978-3-8001-6957-3

Inhalt:

SCHMIDT, P.-A.: Vorwort (S. 5-6)

Ehrentafel(S. 7)

Abhandlungen

DÖRKEN, V.M.: Saisonalität und Langtrieb-/Kurztrieb-Differenzierung bei Gymnospermen: ursprünglich oder abgeleitet? (S. 9-21)

PFISTERER, J.A.; ROLOFF, A.: Katalog zur Kronenarchitektur von Gehölzen der temperierten Zone - ein praxisorientierter Beitrag (S. 23-46)

ROLAND, W.A.: Die Welt der Buchen (Gattung Fagus L., Fagaceae) (S. 47-58)

SCHULZ, B.: Die sommergrünen Perlschweif-Arten (Stachyusur Sieb. et Zucc.) (S. 59-65) 

SCHULZ, B.: Die Persische Heckenkirsch, Lonicera iberica K. Bieb., und verwandte Arten (Caprifoliaceae) (S. 67-75) 

PEPER, J.; SCHÖNFELD, M.; FEHRENZ, S.: Die Verbreitung der Euphrat-Pappel (Populus euphratica Oliver) in Kaukasien (S. 77-86)

KÖCKEMANN, B.; BUSCHMANN, H.; LEUSCHNER, C.: Sind mitteleuropäische Baumarten am östlichen Arealrand stärker gestresst als im Verbreitungszentrum? (S. 87-95) 

RUGE, S.; REICHERT, R.: Vegetationsökologische Untersuchungen in den Steilstufenwäldern der südlichen Mata Atlântica, Brasilien (S. 97-112)

SCHACHT, A.: "Indian Summer" in Mitteleuropa - Möglichkeiten der Nutzung von Rot-Ahorn (Acer rubrum) (S. 113-121)

SCHROEDER, F.-G.: Hermann Zabel (1832-1912), der Forstbotanische Garten Münden und die Entstehung der DDG (S. 123-142)

Dendrologische Kurzbeiträge

SCHMIDT, P.A.; TOMANEK, E.: Picea omorika (Pancic) Purk. 'Treblitzsch', eine aus dem Park Treblitzsch (Sachsen) stammende Zwergkonifere (S. 143-145)

SCHULZ, B.: Probleme mit dem Namen Deutzia scabra Thunberg 1781 (S. 147-152)

SCHAARSCHMIDT, H.: Barton oder Loudon, das war hier die Frage. Eine Korrektur zu Carya laciniosa (S. 153-154) 

PACLT, J.: Eine fast vergessene "Böhmische Ukme" (S. 155-157) 

BOUFFIER, V.A.: Bäume in historischen Ansichten (I). Die alte Eibe im Palmgarten der Stadt Frankfurt am Main (S. 159-160) 

MAYER, J.: Frostschäden an Gehölzen im Winter 2008/09 in der Gehölzsammlung Mayer, Elpersheim (S. 161-165)

TRAUBOTH, V.: Pflanzungen von Urweltmammutbaum (Metasequoia glyptostroides Hu et Cheng) und Sumpfzypresse (Taxodium distichum Rich.) im südwestlichen Thüringen (S. 167-174)

SAFAROV, H.: Zur Waldgeschichte des Nationalparks Hirkan im Talysch (Aserbaidschan) (S. 175-180)

BEYHL, F.E.: Die Verwendung altweltlicher Drachenbäume (Dracaena-Arten) in Mittelamerika (S. 181-187)

BÖHLMANN. D.: Sehenswerte Grünanlagen in Vancouver (S. 189-191)

TZSCHACKSCH, O.: Zum Einfluss der Sonnenaktivität auf den quantitativen Radialzuwachs bei der Europäischen Fichte (Picea abies [L.] Karst.) (S. 193-198)

Berichte zu Tagungen und Exkursionen

GRUBER, H.F.: Bericht zur Jahrestagung der DDG vom 31. Juli bis 06. August 2009 in Bad Lippspringe (S. 199-211)

SCHMIDT, P.A.; LIESEBACH, M.: Bericht zur Studienreise der DDG nach Ungarn vom 16. bis 24. Mai 2009 (S. 213-230) 

Buchbesprechungen (S. 231-244)

Pflanzenregister (S. 245-250)

Mitteilungen der DDG Nr. 94 (2009) - ISBN 978-3-8001-8329-6

Inhalt:

SCHMIDT, P.-A.: Vorwort (S. 5-6)

Nachruf

KARL-HEINZ KINDEL (S. 7-9)

Ehrentafel(S. 11)

Abhandlungen

SCHROEDER, F.-G.: ENGELBERT KÄMPFER (1651-1716) und die Pflanzen Japans (S. 13-22)

SCHULZ, B.: Die kultivierten Arten der GattungAlangium Lam. (Cornaceae) (S. 23-36)

SCHAARSCHMIDT, H.: Carya laciniosa (F. Michx.) Loudon (Juglandacea), eine selten kultivierte Hickory (S. 37-48)

NIMSCH, H.: Cathaya argyrophylla eine Rarität unter den Nadelbäumen (S. 49-60) 

GÖTZ, B.; LIESEBACH, H.: Genetische Variation im Verbreitungsgebiet des Roten Hartriegels, Cornus sanguinea L. (S. 61-72) 

MACKENTHUN, G.: Zwölf Jahre danach: Eine Langzeituntersuchung an Ulmen in Sachsen (S. 73-82)

KÖLLING, O.: Entwurf und Bepflanzungsplanung für einen dendrologischen Park als Sichtungsgarten für die Gehölzverwendung auf schweren Böden in Berlin-Hellersdorf - Der Palmen-Hof (S. 83-94) 

AAS, G.; HOLDENRIEDER, O.: Das Salicetum des Ökologisch-Botanischen Gartens Bayreuth: Eine einzigartige Spezialsammlung für Forschung und Lehre (S. 95-106)

RICHTER, W.: Botanik als geprägte Kunst - Pflanzen auf Münzen (S. 107-114) 

FIRSOV, G.; NESHATAYEVA, V.: Dendrologische Eindrücke aus Kamtschatka (S. 115-126) 

Dendrologische Kurzbeiträge

SCHMIDT, P.A.: Wer war und wo wirkte der Botaniker und Baumschulinhaber GEORG DIECK? (S. 127-132)

JABLONSKI, E.: Tilia cordata 'Bad Driburg' eine neue panaschierte Lindensorte (S. 133-138)

LOCK, S.: Pieris japonica 'Pygmaea' im Botanischen Garten Linz (S. 139-140) 

FISCHER, B.A.: Der spätbarocke Höhengarten von Schloss Hohenlimburg (S. 141-144) 

PACLT, J.: Herkunft der Zwergtuberkulose - ein Nachtrag (S. 145-148) 

Berichte zu Tagungen und Exkursionen

GRUBER, H.F.: Bericht zur Jahrestagung der DDG vom 30. Mai bis 05. Juni 2008 in Cottbus (S. 149-164)

BÄRTELS, A.: Studienreise der DDG nach Andalusien vom 12.4. bis 21.4.2008 (S. 165-186) 

Buchbesprechungen (S. 187-198)

Mitteilungen der DDGNr. 93 (2008) - ISBN 978-3-8001-8328-9

Inhalt:

JESCH, H.-H.: Vorwort (S. 5-6)

Ehrentafel(S. 7)

SCHROEDER, F.-G.: Ist Tsuga canadensis vom Aussterben bedroht? (S. 9-16)

SCHAARSCHMIDT, H; SEEHANN, G.: Zur Benennung von Carya laciniosa (F. Michx.) Loudon (Juglandaceae) (S. 17-21)

KLOSE, C.: Zur Wertschätzung ausländischer Baumarten in den Wäldern Deutschlands (S. 23-36)

KINDEL, K.-H.: Kiefern der wärmeren Länder (Südost-Asien, Karibik) (S. 37-68)

KOCH, A.U.: Der botanische Nachweis einer Reise SCHONGAUERS zur Iberischen Halbinsel (S. 69-75)

TRAUBOTH, V.: Klimawandel und mögliche Baumartenänderung für die Thüringer Forstwirtschaft (S. 77-81)

BOUFFIER, V.A.: Die schwarze Maulbeere - eine wohlschmeckende Rarität unter Kronbergs Obstgehölzen (S. 83-88)

BEYHL, F.E.: Der Baum von Guernica im Baskenland (S. 89-98)

TRAUBOTH, V.: Natürliche Eibenverjüngung (Taxus baccata) im NSG Ibengarten in der Thüringer Rhön (S. 99-108)

LEICHT, E.: Der Joyce Kilmer Memorial Forest, ein „Old-Growth“-Juwel in North Carolina (USA) (S. 109-118)

BEYHL, F.E.; SPIES, H.J.: Auf der Suche nach Drachenbäumen in Namibia (S. 119-130)

MAZOMEIT, J.: Was ist Tilia neglecta SPACH? (S. 131-140)

WALSEMANN, H.: Bemerkungen zur Entwicklung einer Abies tazaotana COZAR vom Originalstandort in Marokko und eines Abies-pinsapo-Sämlings auf einem Seegrundstück in Schleswig-Holstein (S. 141-142)

BÖHLMANN, D.: Statt Kunst am Bau gilt in den USA offensichtlich Kunst und Grün am Bau (S. 143-146)

BÖHLMANN, D.: Woanders läuft Naturverjüngung gelegentlich ganz anders (S. 147-152)

PACLT, J.: Herkunft der Zweigtuberkulose bei einigen Gehölzen (S. 153-156) 

GRUBER, H.F.: Bericht zur Jahrestagung der DDG vom 16.-21.6.207. in Luxemburg (S. 157-172)

LIESEBACH, M.: Studienreise der DDG vom 12. bis 21. Juni 2007 nach Irland (S. 173-194)

FISCHER, B.: Die zweite Auslandsexkursion der Arbeitsgruppe „Junge Dendrologen“ vom 24. Mai bis 1. Juni 2003 in die Slowakei (S. 195-199)

Berichtigung zur ZEHNSDORF u. CZEGKA aus MDDG 92/2007, S. 97 bis 106 (S. 201-203)

Buchbesprechungen (S. 205-216)

Pflanzenregister (S. 217-219)

Mitteilungen der DDG Nr. 92 (2007) - ISBN 3-8001-8327-2

Inhalt:

JESCH, H.-H.: Vorwort (S. 5-6)

Nachrufe (S. 7-9)

SCHROEDER, F.-G.: Neuerungen bei der Systematik der Gehölze (S. 11-20)

SCHMIDT, P.A.: Bäume und Sträucher Kaukasiens - Teil VI. Laubgehölze der Familien Salicaceae (Weidengewächse) bis Zygophyllaceae (Jochblattgewächse) (S. 21-48)

MARKOWSKI, M.: Morphologische und morpholgenetische Untersuchungen an Blüten und Blütenständen ausgewählter Vertreter der Fagales s.l. (S. 49-61)

LIESEBACH, M.; WEISSENBACHER, L.; SCHULTZE, U.: Forstliche Erfahrungen mit Abies cephalonica im sommerwarmen Osten Österreichs(S. 62-76)

BÜTTNER, R.; WAGNER, I.: Morphologische und isoenzymatische Differenzierung von Kolonien der Wildbirne (Pyrus pyraster (L.) Burgsd.) im Naturschutzgebiet "Zadel" bei Meißen (Sachsen) (S. 77-85)

MÜLLER, S.; WISSEMANN, V.: Untersuchungen zur Kulturgeschichte und Populationsdifferenzierung der Kornelkirsche (Cornus mas L.) im mittleren Saaletal (S. 86-93)

GESANG, K.; HOSSFELD, U.; WISSEMANN, V.: Zur Verwendung von Vinca minor L. als Ornament auf keramischen Wandfliesen des Jugendstils (S. 94-96)

ZEHNSDORF, A.; CZEGKA, W.: Geleitete Linden in Sachsen (S. 97-106)

LIESEBACH, M.; KREJSA, M.: Der Garten des Sommerhauses von JOHN HEARTFIELD - ein dendrologisches Kleinod in Waldsieversdorf (S. 107-116)

JAGEL, A.; KNOPF, P.: Blühende Zapfen der Taiwanie (Taiwania cryptomerioides Hayyata, Cupressaceae s.l.) im Botanischen Garten Düsseldorf. Erstmals in Europa? (S. 117-124)

BROCKMANN, W.: Himalaja-Birken, und kein Ende in Sicht (S. 125-129) 

KUCERA, M.: Variabilität der Samen von Nadelgehölzen am Beispiel der Pinaceae (S. 130-134)

BÖHLMANN, D.: Nur Früchte der verholzten, rankenden Laubkakteen zeigen denKakteen-Charakter (S. 135-138) 

DIAMANT, G.: Gehölzliste der Sammlung Diamant, Duisburg (S. 139-144) 

PACLT, J.: Nochmals üppiges Wachstum in der Krone von Morus alba L. (S. 145-148) 

WESTERNACHER, E.: Zielsetzungen und Aktivitäten des Kuratoriums Alte liebenswerte Bäume in Deutschland (S. 149-150)

BÖHLMANN, D.: Vorbildliche Grüngestaltung des Arbeitsumfeldes in Nordamerika (S. 151-153)

GRUBER, H.F.: Bericht zur Jahrestagung der DDG vom 28. Juli bis 03. August 2006 in Dortmund (S. 154-171)

Buchbesprechungen (S. 172-182)

Pflanzenregister (S. 183-184)

Mitteilungen der DDG Nr. 91 (2006) - ISBN 3-8001-8326-9

Inhalt:

JESCH, H.-H.: Vorwort (S. 4-5)

Ehrentafel (S. 6)

JESCH, H.-H.; SEELEMANN, G.: Die Arboreten in der „Neuen Landschaft“ Ronneburg – BUGA 2007 (S. 7-20)

SCHMIDT, P.A.: Bäume und Sträucher Kaukasiens - Teil V. Laubgehölze der Familien Ranunculaceae (Hahnenfußgewächse) bis Rutaceae (Rautengewächse) (S. 21-56)

NITSCHE, A.; WISSEMANN, V.: Ursachen der Verbreitungslücken der Zirbe (Pinus cembra L.) im alpinen Areal Südtirols, Italien (S. 57-80)

RICHTER, S.: Ein Entscheidungsmodell zur Ausweisung von Baum-Naturdenkmalen (S. 81-88)

SINKÓ, Z.: Untersuchungen zu genotypspezifischen Reaktionen und zur taxonomischen Zugehörigkeit bei der In-vitro-Regeneration von stresstoleranten Sorten der Gattung Tilia, einschließlich in Ungarn selektierter Klone für die spätere Verwendung im urbanen Raum (S. 89-101)

JABLONSKI, E.: Europäische Eichensorten – Sorten, Sammler und Sammlungen (S. 103-126)

SCHULZ, B.: Studien zu den Früchten und Samen ausgewählter Euonymus-Arten (S. 127-145)

JESCH, H.-H.; FISCHER, C.; FITZNER, S.: Ergebnisse der Prüfung von Malus-Wildarten-Hybriden auf Mehltauresistenz zur Verwendung als Ziergehölze (S. 147-154)

SCHMIDT, P.; LIEBEREI, R.;BAUCH, J.; GASPAROTTO, L.: Baumarten zum Aufbau nachhaltiger Mischkultursysteme in Zentralamazonien (S. 155-174)

FISCHER, B.A.: Die Verwendbarkeit des Burgen-Ahorns als Straßenbaum (S. 175-179)

ZEHNSDORF, A.; CZEGKA, W.: Geleitete Linden in Thüringen (S. 181-190)

PAULS, T.: Die Baumhasel (Corylus colurna L.) – mehr als ein Alleebaum (S. 191-199)

BEYHL, F.: Euphorbia stenoclada Baill., eine sukkulente Wolfsmilch aus Madagaskar (S. 201-206)

MEISS, W.: Zwei Maulbeerbaum-Veteranen in Lohfelden-Crumbach erzählen von der Geschichte derSeidenraupenzucht in Hessen (S. 207-210)

BÖHLMANN, D.: Warum besitzt die Grannenkiefer Harzstippen auf den Nadeln? (S. 211-213)

GRUND, I.: Studienreise der DDG nach Holland vom 17.-22. Mai 2005 (S. 215-226)

FRONIA, R.: Bericht von der Botanischen Exkursion der DDG nach Chile vom 18. März bis 4. April 2005 (S. 227-240)

DIAMANT, G.: Impressionen vom Umgang mit Pflanzen (S. 241-244)

GRUBER, H.F.: Bericht zur Jahrestagung der DDG vom 30. Juli bis 4. August 2005 in Kiel (S. 245-257)

Buchbesprechungen (S. 259-272)

Pflanzenregister (S. 273-275)

Mitteilungen der DDG Nr. 90 (2005) - ISBN 3-8001-8325-0

Inhalt:

JESCH, H.-H.: Vorwort (S. 4-5)

Ehrentafel für 50-jährige Mitgliedschaft in der DDG (S. 6)

MATTHIES, J.; SCHUBERT, I.A.; SEEHANN, G.: Historische Gutsparks am Rande der Holsteinischen Schweiz (S. 7-24)

SCHMIDT, P.A.: Bäume und Sträucher Kaukasiens - Teil IV. Laubgehölze der Familien Globulariaceae (Kugelblumengewächse) bis Punicaceae (Granatapfelgewächse) (S. 25-43)

JESCH, H.-H.; MANCHEN, B.; MURACH, G.: Verwendungseignung Untersuchungen zur Winterhärte bei Ziergehölztaxa - Winter 2002/03 (S. 45-54) 

NOLDT, G.; Bauch, J.: Struktur der Feinwurzeln von Metasequoia glyptostroboides Hu & Cheng und anderer verwandter Koniferen sowie Möglichkeiten ihrer Anpassung an den Standort (S. 55-66) 

GLÄSSER; N.; WISSEMANN, V.: Morphometrische Populationsstudien zur Abgrenzung natürlicher Vorkommen der Wildbirne Pyrus pyraster (L.) Burgsd. von verwilderten Kulturbirnen P. communis L. (Maloideae, Rosaceae) im Mittleren Saaletal, Thüringen (S. 67-84) 

WISSEMANN, V.: Kenntnis, Kulturgeschichte und Verbreitung des Spillings Prunus domestica subsp. pomariorum (Boutigny) Werneck (Prunoideae, Rosaceae) (S. 85- 88) 

NIMSCH, H.: Erfahrungen mit Abies-Arten in Südwestdeutschland (S. 89-119) 

BROCKMANN, W.: Die Birken des Himalaya (S. 121-136) 

KINDEL, K.-H.: Die Gattung Larix Mill. und ihre Zapfen (S. 137-143) 

FITZNER, S.: Bewertung von Pyrus-Arten auf Befall mit Birnengitterrost (Gymnosporangium sabinae Dicks.) (S. 145-148) 

PACLT, J.: Über zwei seltene Cultivare in der Gattung Catalpa (Bignoniaceae) (S. 149-151) 

SCHROEDER, F.-G.: Zum 50. Todestag von Carl Alwin Schenck (S. 153-171)

ALBRECHT, H.-J.: Friedrich Traugott Pursch – ein Leben für die Botanik (S. 173-179) 

BÖHLMANN, D.: Vom Wind gedrückte Schwarzkiefern auf Korsika (S. 181-185) 

BÖHLMANN, D.: Wald, ausgelöscht durch einen Vulkanausbruch (S. 187-194) 

GRUBER, H.F.: Bericht zur Jahrestagung der DDG vom 4.-10. Juni 2004 in Meran (S. 195-205) 

TEGELER, R.F.: Gehölze in botanischen Gärten. Grußwort zum 75. Jubiläum des Rhombergparkes Dortmund (S. 206-211) 

DIAMANT, G.: Ökologie? Einheimisch? Exotisch? (S. 213-216) 

Buchbesprechungen (S. 217-228)

Pflanzenregister (S. 229-231)

Mitteilungen der DDG Nr. 89 (2004) - ISBN 3-8001-8324-2

Inhalt:

JESCH, H.-H.: Vorwort (S. 5)

Ehrentafel für 50-jährige Mitgliedschaft in der DDG (S. 6).

SCHROEDER, F.-G.: Zur natürlichen Verbreitung und Kulturgeschichte des Pfeifenstrauches (Philadelphus coronarius L.) (S. 7-36)

JESCH, H.-H.; FITZNER, S.: Untersuchungen zur Winterhärte bei Ziergehölztaxa - Winter 2002/03 (S. 37-48) 

SCHMIDT, P.A.: Bäume und Sträucher Kaukasiens - Teil III. Laubgehölze der Familien Ebenaceae (Ebenholzgewächse) bis Franheniaceae (Frankeniengewächse) (S. 49-71)

ROLAND, W.-A.: Akazien in Namibia (S. 73-77) 

KINDEL, K.-H.: (S. 79-106) 

BOUFFIER, K.-H.: (S. 107-115)

HEINZE, W.:(S.117-120) 

BEYHL, F.E.: Der Kubanische Drachenbaum (S. 121-130)

KOCH, A.U.; SANTOS, A.: Anmerkungen zu: F.E. BEYHL & J. SPIES, Die Drachenbäume der Insel La Palma (S. 131-133) 

PACLT, J.: Ungleiche Ausbildung von Steinfrüchten beim Nordamerikanischen Zürgelbaum (Celtis occidentalis L.) (S. 135-138) 

DIAMANT, G.: Ergänzungen zu: J. PACLT, Die Gattung Tetradium (S. 139-141) 

BOUILLON, J.: Zur Mythologie der Schwarz-Erle (Alnus glutinosa (L.) Gaertn.) (S. 143-148) 

BARTHA, D.; CSISZAR, A.: Adventive Taxa in der ungarischen Dendroflora (S. 149-162) 

LOCK, S.: Eindrücke und Erlebnisse eines Reisenden in Gärten und Parkanlagen Schottlands im Mai des Jahres 2003 (S. 163-177) 

FRONIA, R.: Bericht von der Botanischen Exkursion der DDG nach Kalifornien vom 19- Juli bis 7. August 2003 (S. 179-189) 

DIAMANT, G.: In memoriam JELENA DE BELDER (S. 191-193) 

GRUBER, H.F.: Bericht zur Jahrestagung der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft in Kassel vom 29. August bis 04. September 2003 (S. 195-206) 

BÖHLMANN, D.: Zum Schluss noch etwas Ausgefallenes: Baumkuriositäten (S. 207-208) 

Buchbesprechungen (S. 209-214)

Pflanzenregister (S. 215-219)

Mitteilungen der DDG Nr. 88 (2003) - ISBN 3-8001-8323-4

Inhalt:

JESCH, H.-H.:Vorwort(S. 5)

Ehrentafel für 50-jährige Mitgliedschaft in der DDG (S. 6)

SCHROEDER, F.-G.: Flora und Vegetation des chilenisch-patagonischen Waldgebietes (S. 7-37)

BAASKE, R.: Artenzusammensetzung und Struktur eines stark exploitierten Araukarienwaldbestandes an der östlichen Randstufe des südbrasilianischen Planaltos (S. 39-46)

BERENTZEN, V.: Bambus in der Landschaftsarchitektur (S. 47-50) 

SAYER, U.: Die Ökologie der Flaumeiche (Quercus pubescens Willd.) und ihre Hybriden auf Kalkstandorten an ihrer nördlichen Arealgrenze - Untersuchungen zu Boden, Klima und Vegetation (S. 61-76)

SCHMIDT, P.A.: Bäume und Sträucher Kaukasiens Teil II: Laubgehölze der Familien Aceraceae (Ahorngewächse) bis Cornaceae (Hartriegelgewächse) (S. 77-100)

MACKENTHUN, G.: Zur Blattmorphologie von Feld- und Bergulme (S. 101-115)

HEYBROEK, H.M.: Die vierte deutsche Ulme? Ein Baum mit Geschichte (S. 117-119)

SCHROEDER, F.-G.: Wer importierte die Robinie nach Europa? (S. 121-136)

BÖHLMANN, D.: Wälder in der Vergangenheit. Teil IV: Wald- und Landschaftsentwicklung in historischer Zeit (S. 137-147)

PARDATSCHER, G.: Gelbblühende Magnolien (S. 149-153)

PACLT, J.: Die Hupeh-Stinkesche gehört zur Gattung Tetradium (Rutaceae) (S. 155-158)

HÖLZL, N.; KRIPP, P.: Die Eibe im Andrianer Wald (Südtirol) (S. 159-163)

OPPENRIEDER, M.: Exkursionsbericht zur IDS-Reise durch Parks und Gärten von Ostdeutschland und Kassel (S. 165-173)

GRUND, I.: Exkursion der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft vom 21. bis 29. April 2002 nach Südfrankreich (S. 175-189)

GRUND, I.: Studienreise der Gesellschaft Deutsches Arboretum e. V. nach Bad Muskau und Polen vom 13. bis 19. September 2002 (S. 191-204)

BROCKMANN, W.; EHLERT, D.: Regionalexkursion an den Niederrhein vom 20. bis 23. Juni 2002 (S. 205-212)

LIESEBACH, M.; SCHMIDT, P.A.: „Internationaler Wald“ mit Spenden von DDG-Mitgliedern in Georgien angelegt (S. 213-216)

NIMSCH, H.: Die Jahrestagung der DDG in Stralsund 2002 (S. 217-225)

In eigener Sache (S. 227)

Buchbesprechungen (S. 229-232)

Pflanzenregister (S. 233-239)

Mitteilungen der DDG Nr. 87 (2002) - ISBN 3-8001-8322-6

Inhalt:

JESCH, H.-H.: Vorwort (S. 5)

Ehrentafel (S. 6)

SCHROEDER, F.-G.: Warum verarmte Europas Gehölzflora in der Eiszeit? Zur Entstehung und Kritik der Barriere-Hypothese (S. 7-17)

AHRENS, S.: Dendrologische Untersuchungen im Landschaftspark Märkisch-Wilmersdorf (Brandenburg) - der Park des Dendrologen Graf von Schwerin (S. 19-27)

MIELKE, H.: Der Gehölzbestand des Schlossparks Wilhelmshöhe in Kassel, seine geschichtliche Entwicklung in der Gartenkunst und sein Beitrag zum Weltkulturerbe (S. 29-39)

LORENZ, M.; FISHER, R.; MUES, V.: Der Waldzustand in Europa (S. 41-57)

SCHMIDT, P.A.: Bäume und Sträucher Kaukasiens. Teil 1: Einführung und Gymnospermae (Nadelgehölze und sonstige Nacktsamer) (S. 59-81)

BEYL, F.; SPIES, H.: Die Drachenbäume der Insel La Palma (S. 83-110)

BÖHLMANN, D.: Wälder in der Vergangenheit. Teil III: Rückkehr der Bäume nach der letzten Eiszeit. (S. 111-123)

STRIEGLER, U. und R.: Die miozäne Flora des Blättertone von Wischgrund (bei Lauchhammer, Brandenburg) und ihre landschaftsgärtnerische Rekonstruktion als Niederlausitzer Tertiärwald (S. 125-145)

HEYBROEK, H.M.: Ulmen in Geschichte und Kultur (S. 147-161)

SCHAARSCHMIDT, H.: Hickories (Carya spp., Juglandaceae) im Südosten der USA und ihr Bezug zu Kulturstandorten in Mitteleuropa (S. 163-177)

ZANDER, M.: Zur Identifizierung ausgewählter Vertreter der Gattung Salix L. im Nordostdeutschen Tiefland, unter besonderer Berücksichtigung der Salix-repens-Komplexes (S. 179-215)

BÖHLMANN, D.: Island – heute fast ohne Wald (S. 217-227)

BROCKMANN, W.: Betula jacquemontii oder Betula utilis? (S. 229-235)

LOCK, S.: Dendrologische Studienreise durch Zimbabwe, die Südafrikanische Union und Namibia – Ein Erlebnisbericht (S. 237-249)

LOCK, S.: Reiseeindrücke aus Marokko, dem Land der Berber, 1997 (S. 251-259)

GRUND, I.: Jahresexkursion der DDG vom 29. April bis 6. Mai 2001 zu den Insubrischen Seen (S. 261-280)

FISCHER, B.; MÜLLER-PLATZ, W.; TSCHIEDEL, J.: Exkursions- und Erlebnisbericht über die Studienreise in die Slowakei vom 9. bis 16. September 2001. (S. 281-300)

LIESEBACH, M.; u.a.: Studienreise der DDG nach Georgien, der Schwelle Europas zu Asien, vom 15. bis 26. August 2001 (S. 301-318)

GRUND, I.: Regionalexkursion nach Sachsen-Anhalt vom 1. bis 3. Juni 2001 (S. 325-333)

Buchbesprechungen (S. 335-339)

Pflanzenregister (S. 340-343)

Mitteilungen der DDG Nr. 86 (2001) - ISBN 3-8001-8319-6

Inhalt:

JESCH, H.-H.: Vorwort (S. 5)

JESCH, H.-H.: Prof. Dr. Horst Bartels zum Gedenken (S. 6-7)

Ehrentafel für 50-jährige Mitgliedschaft in der DDG (S. 8)

SCHROEDER, F.-G.: Camillo Schneider, der Pate des DDG-Förderpreises (S. 9-25)

BOUILLON, J.: Dendrologische Betrachtungen zu Sempevirenz, Winterhärte und Verwendbarkeit wintergrüner und immergrüner Laubgehölze (S. 27-46)

STARK, A.: Standorteignung von Gleditsia triacanthos als Straßenbaum in Berlin (S. 47-55)

SCHNEIDER, E.: Das Späthsche Arboretum in Berlin-Baumschulenweg: Aktualisierte Bestandserfassung und –bewertung der Gehölze mit winterlicher Zierwirkung (S. 57-66)

RÜMLER, R.: Der Bergpark Kassel-Wilhelmshöhe, ein einzigartiges Erbe europäischer Gartenkunst(S. 67-72)

ROLOFF, A.; PIETZARKA, U.: Die Gemeine Esche (Fraxinus excelsior L.) – Baum des Jahres 2001 - (S. 73-84)

GOTTLIEB, M.: Zur Phylogenie und Phyto-/Paläophytogeographie der Südbuchen, Gattung Nothofagus (S. 85-106)

BÖHLMANN, D.: Das Artenspektrum und die Wuchsgebiete der Südbuchen (Nothofagus) in Südamerika, speziell in Chile (S. 107-124)

RICHTER, M.; BÖCKER, R.: Städtische Vorkommen und Verbreitungstendenzen des Blauglockenbaumes (Paulownia tomentosa) in Südwestdeutschland (S. 125-132)

HARTGE, K.H.: Baumwurzeln und Boden (S. 133-138)

SCHUBERT, I.A.; SEEHANN, G.; MATTHIES, J.: Arboreten des späten 19. Jahrhunderts in herrschaftlichen Gutsgärten des ostholsteinischen Hügellandes (S. 139-160)

MARQUARDT, R.: Neueinführungen von Gehölzen in die Gartenkultur im Berliner Raum in der Zeit von 1970 bis 1990 (S. 161-173)

DIETRICH, H.: Zur Geschichte von Metasequoia glyptostroboides in Jena (S. 175-183)

MARQUARDT, R.: Verbreitung und Vergesellschaftung immergrüner Gehölze in Südwest-Asien (S. 185-189)

KINDEL, K.-H.: Die Gattung Araucaria (S. 191-218)

BÖHLMANN, D.: Wälder in der Vergangenheit. Teil II: Die Eiszeiten und ihre Auswirkungen auf das Vegetationsbild, insbesondere den Gehölzen (S. 219-229)

MEIKAR, T.; SANDER, H.: Franz Boerners Entwicklungsjahre in Dorpat (Estland) S. 231-233)

BEYSE, R.: Stellungnahme des Umweltrates zum aktuellen Thema Waldzustand und Waldschäden in Deutschland (S. 235-241)

ZÜNDORF, I.: Botanische Studienreise der Regionalgruppe Frankfurt nach Teneriffa und El Hierro 1998 (S. 243-253)

GRUND, I.: Dendrologische Studienreise nach Inneranatolien vom 8. bis 15. Juni 2000 (S. 255-270)

GRUND, I.: Studienreise der Gesellschaft Deutsches Arboretum nach Südtirol vom 17. bis 21.September 2000 (S. 271-276)

Buchbesprechungen (S. 277)

Register der fachlichen Pflanzennamen (S. 278-285)

Mitteilungen der DDGNr. 85 (2000) - ISBN 3-8001-8319-6

Inhalt:

Nachruf auf Heinrich Hogrebe (S. 5) 

Nachruf auf Johann Dietrich zu Jeddeloh (S. 9)

HOGREBE, H.; BÖHLMANN, D.: Mammutbäume auf dem Weg zu 110 m Höhe? Eine Zwischenbilanz der Anbauversuche in Wuppertal-Burgholz (S. 11-12)

KESSLER, K.: Die autochthonen Alteichen und Hutewaldreste im Biosphärenreservat Schorftheide-Chorin (S. 13-22)

GOLDE, A.: Die Moorpopulationen der Berg-Kiefer (Pinus mugo agg.) in Sachsen (S. 23-38)

SCHMIEDER, B.: Untersuchungen zur Variation von Birkenpopulationen (Betula pubescens Ehrh., Betula pendula Roth) im Elbsandsteingebirge (S. 39-60)

JESSEN, S.; LEHMANN, L.: Über Wild-Hybriden einiger Zwerg- und Strauchweiden der Alpen und der Pyrenäen sowie Bemerkungen zum Status von Salix ceretana (Monts.) Chmelar (Salicaceae) (S. 61-80)

REUTHER, R.: Die Eisenacher Mehlbeere (Sorbus isenacensis R. Reuther) - eine neue Sippe aus dem Formenkreis der Breitblättrigen Mehlbeere (Sorbus latifolia (Lam.) Pers. s.l.) in Thüringen (S. 81-86)

BEYHL, F.E.: Melanoselinum decipiens, ein baumförmiger Doldenblütler der Insel Madeira (S. 87-90)

BEYHL, F.E.: Die Drachenbaum-Wolfsmilch (Euphorbia arbuscula), ein Baum von drachenbaumartigem Wuchs (S. 91-101)

STEINECKE, H.: Sophora - Der Schnurbaum, ein Gehölz mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten (S. 103-108)

BUNGENSTAB, G.: Deutschlands höchster Baum (S. 109-112)

JESCH, H.-H.; PLIETZSCH, A.: Auswertung von Frostschäden an Gehölzen nach den Wintern 1995/96 und 1996/97 in Berlin-Köpenick (S. 113-139)

GAND, S.; HECKER, U.: Frostschäden an Gehölzen im Winter 1996/97 im Botanischen Garten Mainz (S. 141-144)

HEITZ, B.; ZELLER, J.: Frostschäden an Gehölzen im Winter 1996/97 im Botanischen Garten Straßburg (S. 145-148)

BEYSE, R.: 125 Jahre Exotenwald in Weinheim/Bergstraße - Sein Schöpfer und seine Entwicklung (S. 149-157)

MÜLLER, A.J.: Der Einfluß von Kalium-Gaben auf die Regeneration eines Fichtenbestandes - Beobachtungen aus der Praxis (S. 159-164)

ALEXANDER, B.: Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen ... - ALEXANDER COZENS' 32 Baumarten und andere Darstellungen vegetabilen Grüns um 1800 - (S. 165-175)

BÖHLMANN, D.: Wälder in der Vergangenheit - Wälder von Farnpflanzen und Nadelbäumen bildeten Grundlage für Stein- und Braunkohlen (S. 177-184)

GRUND, I.; LEIPPERT, H.; LEIPPERT, S.: Dendrologische Studienreise in die West-Türkei vom 7. bis 16. Mai 1994 (S. 185-210)

GRUND, I.: Dendrologische Studienreise nach Marokko vom 14. bis 25. Juni 1997 - Nur ein Erlebnisbericht (S. 211-224)

LOCK, S.: Studienreise der DDG nach Nord-England und Wales vom 15. bis 23. Juni 1998 - Eindrücke und Erlebnisse eines Reisenden in den Gärten und Parkanlagen (S. 225-242)

Buchbesprechungen (S. 243-247)

Register der fachlichen Pflanzennamen (S. 248-253)

Mitteilungen der DDGNr. 84 (1999) - ISBN 3-8001-8318-8

Inhalt:

SCHNECKENBURGER, S.: Einige bemerkenswerte Coniferen Neukaledoniens (S. 5-21)

LÜPNITZ, D.: Der Einfluß von Feuer auf die kanarischen Kiefernwälder (S. 23-38)

HOLTMEIER, F.-K.: Ablegerbildung im Hochlagenwald und an der oberen Waldgrenze in der Front Range, Colorado (S. 39-61)

BERNHARDT, K.G.; BLANCKE, R.; BRÜGGEMANN, H.; MUMMENHOFF, K.: Vegetationsprofile verschiedener Waldformationen in Costa Rica (S. 63-70)

KLEINZ, N.: Wiederentdeckung von Sorbus parumlobata Irmisch (S. 71-74)

STÖSSER, R.: Klassifizierung und Herkunft der Sammelart Prunus x domestica L. - eine Literaturübersicht (S. 75-80)

REICHERT, H.: Die Infloreszenz mitteleuropäischer Wildrosen der Sektion Caninae aus morphologischer und taxonomischer Sicht (S. 81-94)

RAMISCH, H.: Zum Problem der Artidentifizierung reiner Ulmen-Arten und deren Hybriden (S. 95-107)

RAMISCH, H.: Artidentifizierung reiner Ulmen-Arten und deren Hybriden anhand qualitativ zu beurteilender Merkmale (S. 109-122)

RAMISCH, H.: Artidentifizierung reiner Ulmen-Arten und deren Hybriden über eine gutachtliche Bewertung der Merkmale „Knospen“, „Blüten“ und „verholzte Teile“ (S. 123-134)

RAMISCH, H.: Artidentifizierung einheimischer Ulmen-Arten und deren Hybriden anhand erfaßbarer Blatt- und Fruchtmerkmale (S. 135-150)

BÖHLMANN, D.: Bäume, die in den Himmel streben und mächtiger als Säulen sind (S. 151-166)

WEDECK, H.: Zur Bedeutung des Baumnamens „Rüster“ (Ulmus L.) aus standörtlicher Sicht (S. 167-171)

BÄRTELS, A.: Studienreise der DDG nach Japan vom 14. Oktober bis 4. November 1994 (S. 173-218)

Buchbesprechungen (S. 219-236)

Pflanzenregister (S. 237-240)

Mitteilungen der DDG Nr. 83 (1998) - ISBN 3-8001-8316-1

Inhalt:

GRUND, I.: Register 1984 bis 1996 (Band 75-82). (S. 3-160)

Mitteilungen der DDG Nr. 82 (1996) - ISBN 3-8001-8315-3

Inhalt:

Nachrufe:

HECKER, U.: Siegfried Graf von der RECKE (S. 5-6)

HECKER, U.: Hans HARDT (S. 7-8)

HECKER, U.: Wolfgang SCHÖNHERR (S. 9-10)

SCHÜTT, P.: Bäume: Geheimnisvoll, mißhandelte Lebewesen (S. 11-14)

SCHMIDT, P.A.: Zur Systematik und Variabilität der mitteleuropäischen Erlen (Gattung Alnus Mill.) (S. 15-42)

BARTHA, D.: Die ausgestorbenen und gefährdeten Baum- und Straucharten in Mitteleuropa (S. 43-49)

MÜLLER, W.; KRAUSS, N.: Das „Erbsland“ und seine Bäume. Ein Arboretum bei Mirow (Mecklenburg-Vorpommern) (S. 51-56)

BEURTON, C.: Zur Unterscheidung von Zanthoxylum americanum Mill. und Z. simulans Hance (Fam. Rutaceae) (S. 57-62)

KLOTZ, G.: Cotoneaster melanotrichus (Franch.) Klotz, eine bisher verkannte Cotoneaster-Sippe aus Yunnan (S. 63-66)

KLOTZ, G.: Neue und kritische Cotoneaster-Arten IX. Die Weidenblättrigen Felsmispeln (Cotoneaster sect. Densiflos Yü ser. Salicifolii Yü) in der Natur und Kultur (S. 67-85)

WAGNER, I.: Zusammenstellung morphologischer Merkmale und ihrer Ausprägungen zur Unterscheidung von Wild- und Kulturformen der Apfel- (Malus) und des Birnbaumes (Pyrus) (S. 87-108)

WEINER, G.; SEEHANN, G.: Zur Morphologie der Rattan-Palmen (S. 109-116)

KINDEL, K.-K.: Samen der Coniferae III. Pinaceae - Pinus L. (S. 117-127)

KARAGIANNAKIDOU, V.: Statistische Untersuchungen an Samen von Juniperus-Arten in Griechenland (S. 129-137)

PARDATSCHER, G.: Die Geschichte der Magnolienzüchtung und empfehlenswerte Sorten (S. 139-150)

SCHMIDT, O.: Vorkommen, Gefährdung und Förderung der Pimpernuß (Staphylea pinnata L.) in Bayern) (S. 151-153)

WORBES, M.: Rhythmisches Wachstum und anatomisch-morphologische Anpassungen von Bäumen in zentralamazonischen Überschwemmungswäldern (S. 155-172)

MEYER, F.H.: Mykorrhiza der Bäume (S. 173-180)

HARTIG, M.: Triebaufspaltungen an jungen Fichten (S. 181-182)

ENDTMANN, K.J.: Morphologische Veränderungen an Stiel- und Trauben-Eiche durch Schadstoffeinflüsse (S. 183-188)

BÖHLMANN, D.: Morphologische Phänomene bei Eichen und ihre mögliche Begründung durch Differenzen im Phytohormonstatus (S. 189-194)

NOACK, H.: Das Portrait: Carya ovata (Miller) K. Koch, Schuppenrinden-Hickorynuß (S. 195-199)

Buchbesprechungen (S. 201-208)

Mitteilungen der DDG Nr. 81 (1993) - ISBN 3-8001-8314-5

Inhalt:

MAIER, J.: Zapfenuntersuchungen bei Pinus mugo Turra (S. 5-12)

CALLAUCH, R.: Die Gehölze des Brockengartens im Jahr 1990 (S. 13-17)

WEDECK, H.: Zur Etymologie der Schwarz-Erle (Alnus glutinosa (L.) Gaertn.) aus ökologisch-standörtlicher Sicht mit Beispielen aus dem Raum Höxter (S. 19-26)

HOFMANN, H.: Zur Verbreitung und Ökologie der Wildbirne (Pyrus communis L.) in Süd-Niedersachsen und Nordhessen sowie ihrer Abgrenzung von verwilderten Kulturbirnen (Pyrus domestica Med.) (S. 27-69)

REMMY, K.; GRUBER, F.: Untersuchungen zur Verbreitung und Morphologie des Wild-Apfels (Malus sylvestris (L.) Mill.) (S. 71-94)

SCHLEZ, H.: Gehölze im Heidelberger Schlosspark (S. 95-104)

BÄRTELS, A.: Dendrologische Reisenotizen aus China (S. 105-133)

NOACK, H.: Das Portrait: Betula maximowicziana Regel, Maximowiczs Birke, Lindenblättrige Birke (S. 135-137)

Buchbesprechungen (S. 139-147)

Berichte von Tagungen und Studienreisen:

Jahrestagung in Bad Dürkheim vom 5.6. bis 11.6.1990 (S. 149-168)

Dendrologische Studienreise 1990 nach Polen (S. 168-184)

Mitteilungen der DDG Nr. 80 (1991) - ISBN 3-8001-8313-7

Inhalt:

Vorwort (S. 5)

SCHMIDT, P.A.: Beitrag zur Kenntnis der in Deutschland anbaufähigen Fichten (Picea abies A. Dietr.) (S. 7-72)

HECKER, U.: Zur Biologie der Kiefernzapfen (S. 73-86)

ROLOFF, A.: Ausgewählte morphologische Aspekte der Kronenentwicklung: Achitekturmodelle, Astordnung und Blattanordnung (S. 87-110)

GRUBER, F.: Kronenmorphologie und –architektur der Tanne (Abies alba Mill.) (S. 111-175)

BARTHA, D.: Bastardierung und Introgression bei Weißpappelpopulationen (Populus alba L.) in Ungarn (S. 177-180)

AAS, G.; RÖMER, F.v.; FLEISCHER, M.; MAIER, J.; STÖLTING, R.: Der Diedorfer Exotenwald (S. 181-186)

HOGREBE, H.: Ökologische und waldbauliche Erfahrungen mit dem Fremdländeranbau in Forstbezirk Burgholz des Forstamtes Mettmann (S. 187-193)

TESCHE, M.; Vogel, M.: Bemerkenswerte, hohe Bäume in der Sächsischen Schweiz (S. 195-201)

FUCHS, K.: Dendrologische Beobachtungen bei einer Reise durch Südamerika (S. 203-223)

ANDREAE, J.: Die Allee – ein lebendiges Gestaltungselement des Planers (S. 225-239)

HELL, C.: Baumschutz im Innenbereich – am Beispiel Schleswig-Holstein (S. 241-246)

DÖNING, G.: Eine neue und sichere Vermehrungsmethode auch für Liebhaber und Sammler dendrologischer Spezialitäten: Die Grün-Veredelung (S. 247-249)

ESEBECK, H.v.: Importierte „Holzrose“ (S. 251-253)

NOACK, H.: Das Portrait: Nothofagus antarctica (Forst.) Oerst. (S. 255-257)

Buchbesprechungen (S. 259-265)

Berichte von Tagungen und Studienreisen

Jahrestagung in Bremen vom 27.5. bis 1.6.1989 (S. 267-279)

Studienreise 1989 in die Toskana vom 18.9. bis 24.9.1989 (S. 280-296)

Mitteilungen der DDG Nr. 79 (1990) - ISBN 3-8001-8312-9

Inhalt:

Nachrufe (S. 4-7)

Dr. Illa Martin

Wilhelm Fabricius

HIERKE, K.: Beschreibung der wichtigsten Calluna- und Ericasorten (S. 9-90)

BUSINSKY, R.: Beitrag zur Taxonomie und Nomenklatur von Pinus heldreichii Christ und P. leucodermis Antoine sowie des Kultivars ’Smidtii’ (S. 91-106)

KINDEL, K.H.: Samen der Coniferae II. Auraucariaceae-Agathis Salisb., Araucaria Juss. (S. 107-114)

BERGANN, F.: Zwei dendrologische Neuheiten – die Rotdornmispeln von Potsdam + Crataegomespilus potsdamiensis cv. ’Diekto’ cv. ’Monecto’ (S. 115-116)

ERN, H.: Aus dem Botanischen garten Berlin Dahlem (S. 117-118)

HELEBRANT, L.: Zu Geschichte und Erfolg eines bedeutenden Gartens in Pruhonitz (S. 119-122)

RÜMLER, R.: Über den Formschnitt von Gehölzen – insbesondere Eiben – in englischen Gärten (S. 123-136)

HÜSAM, G.: Die Peterlinde in Coppenbrügge (S. 137-139)

PASKOVA, M.: Bewertung ausgewählter Baum- und Straucharten nach ihrem Staubfangvermögen (S. 141-147)

THIEL, W.: Bei den ältesten Bäumen der Erde, den Grannenkiefern (S. 149-157)

HÖNNINGER, F.: Dendrologische Notizen:
Camellia japonica L. oder? Arescastrum romanzoffianum (Cham.) Becc. (S. 159-160)

NOACK, H.: Das Portrait:
Cercidiphyllum japonicum Sieb. & Zucc., Phellodendron amurense Ruprecht (S. 161-167)

Buchbesprechungen (S. 169-180)

Berichte von Tagungen und Studienreisen

Studienreise 1988 nach Südwestengland (S. 181-204)

Jahrestagung in Köln vom 27.8. bis 1.9.1988 (S. 204-219)

Mitteilungen der DDG Nr. 78 (1988) - ISBN 3-8001-8311-0

Inhalt:

Ehrungen (S. 4)

Jochen Löffler

Günther Joseph Rossmann

STIENEN, H.: Fichten-Tannen-Wälder der nordöstlichen USA und ihre Schäden (S. 7-21)

HEYMANN, P.: Anbauerfahrungen mit verschiedenen Nothofagus-Provenienzen in Nordrhein-Westfalen (S. 23-33)

HERKENDELL, J.: Ganzrandige, sommergrüne Eichenvarietät am Nordrand der Eifel entdeckt (S. 35-38)

NEUBAUER, H.F.: Periodische Erscheinungen bei Swietenia macrophylla King (Meliaceae) (S. 39-42)

PACLT, J.: Über einen abweichenden Kronenaufbau bei Morus alba L. (Moraceae) und dessen Ursachen (S. 43-47)

CALLAUCH, R.: Untersuchungen zur Keimung und Samenruhe der europäischen Stechpalme (Ilex aquifolium L.) und einiger verwandter Arten (S. 49-55)

BERNHARDT, K.-G.; BOSBACH, K.: Die Lorbeerwaldrelikte auf Teneriffa - Untersuchungen zur Struktur und Verarmung (S. 57-64)

MARQUARDT, R.: Frühgrüner im Gehölzreich (S. 65-68)

WEBER, F.: Ein Beitrag zur Baumschulgeschichte Österreichs (S. 69-72)

GRUND, I.: Dendrologische Studienreise in die Südwesttürkei März/April 1987 (S. 73-94)

LEIPPERT, H.; LEIPPERT, S.; HECKER, U.: Pflanzenliste zur dendrologischen Studienreise in die Südwesttürkei März/April 1987 (S. 95-104)

ASLANBOGA, I.: Konflikte zwischen Naturschutz und Erholung in der Türkei (S. 105-107)

Buchbesprechungen (S. 109-111)

Berichte von Tagungen und Studienreisen

Jahrestagung 1986 in Baden bei Wien (S. 113-124)

BARTELS, H.: Studienreise 1986 nach Ungarn (S. 125-146)

MOERCHEN, W.: Der ungarische Wein (S. 147-148)

MEYER, F.H.: Studienreise 1987 in die Südwesttürkei (S. 149-155)

Jahrestagung 1987 in Augsburg (S. 156-164)

Mitteilungen der DDG Nr. 77 (1987) - ISBN 3-8001-8310-2

Inhalt:

CHMELAR, J.: Kleinwüchsige Arten der Gattung Salix (S. 5-56)

MARTIN, I.: Der Küstenmammutbaum (Sequoia sempervirens Endl.) und seine Anzucht in Deutschland (S. 57-103)

MERKER, H.: Die interkalaren Zwergfiedern bei Kulturrosen (S. 105-109)

KINDEL, K.H.: Nüsse in meiner Hand IV. Juglandaceae-Juglans-Hybriden (S. 111-117)

BARTELS, H.: DDG-Exkursion nach Oregon und Washington (S. 119-166)

GRASMÜCK, H.: Botanische Wanderungen auf Teneriffa (S. 167-226)

PACLT, J.: Ursachen der Knollensucht und verwandte Erscheinungen bei Nadelgehölzen (S. 227-234)

BLOCK, B.v.: Hexenbesen an Birken-Straßenbäumen (S. 235-242)

MÜLLER-USING, B.; BRIONES, O.: Die Naturwaldparzelle von Bufa el Diente (S. 243-255)

BERNHARDT, K.G.: Steineichenwaldreste in SW-Sizilien (S. 257-263)

BROUWER-NAUMER, J.; NAUMER, E.; BERHARDT, K.G.: Bemerkenswerter Baumbestand im herrschaftlichen Garten „Overtuin“ in Warnsveld (Niederlande) (S. 265-268)

SALM-REIFFERSCHEIDT, C. zu: Der Ginkgobaum im Schlosspark Dyck vom Wind geworfen (S. 269-270)

Buchreferate (S. 271-278)

Berichte von Tagungen und Studienreisen

BARTELS, H.: Jahrestagung in Göttingen vom 11. bis zum 16. Juni 1984 (S. 279-288)

BARTELS, H.: Studienreise 1984 nach Frankreich an die Loire (S. 289-294)

LÖFFLER, J.: Anmerkungen eines Teilnehmers der Loire-Exkursion: Neben Sträuchern und Bäumen gibt es noch anderes … (S. 294-296)

MEYER, F.H.: Studienreise 1985 nach Cypern (S. 297-307)

Jahrestagung in Münster vom 31.8. bis zum 5.9.1985 (S. 308-320)

Mitteilungen der DDG Nr. 76 (1986) - ISBN 3-8001-8309-9

Inhalt:

ROLOFF, A.: Morphologische Untersuchungen zum Wachstum und zum Verzweigungssystem der Rotbuche (Fagus sylvatica L.) (S. 5-47)

HIEKE, K.: Ein Beitrag zum Blühen immergrüner Rhododendron-Sorten (S. 49-65)

ERN, H.: Pinus flexilis James und Pinus strobiformis Engelm. im Botanischen Garten Berlin-Dahlem (S. 67-70)

ERN, H.: Himalaya-Baumhaseln im Botanischen Garten Berlin-Dahlem (S. 71-75)

KINDEL, K.H.: Nüsse in meiner Hand III., Juglandaceae (S. 77-92)

KINDEL, K.H.: Samen der Coniferen I., Abies Miller (Pinaceae) (S. 93-98)

GROSSER, D.; SCHULZ, H.: Das Malteserkreuz und ähnliche Verfärbungsfiguren im Holz (S. 99-104)

JORK, F.; WETTE, W.: Gehölzverwendung in deutschen Landschaftsgärten des ausgehenden 18. Jahrhunderts (S. 105-148)

HELEBRANT, L.: 100 Jahre Park in Pruhonitz, Tschechoslowakei (1885-1985) (S. 149-156)

MÜLLER-USING, B.; LÄSSIG, R.: Zur Verbreitung der Chihuahua-Fichte (Picea chihuahuana Martinez) in Mexico (S. 157-169)

BERMHARDT, K.G.: Die Vegetationsentwicklung auf Brandflächen in der südlichen Provence unter besonderer Berücksichtigung der Gehölze (S. 171-180)

BARTELS, H.: Die DDG-Studienreise nach Kalifornien (S. 181-251)

DIAMANT, G.: Beobachtungenüber Zuwachsdepressionen an Nadelbäumen (S. 253-255)

RADSZUWEIT, W.: Die Storcheiche im Forstamt Farchau (S. 257-258)

NOACK, H.: Das Portrait: Populus simonii Carr., die Birkenpappel (S. 259-260)

Buchreferate (S. 261-267)

Berichte von Tagungen, Studienreisen und Regionalexkursionen

Kurpark Bad Gleisweiler 25.4.1982 (S. 268-270)

Jahrestagung 1982 in Oldenburg (S. 271-279)

Studienreise 1982 nach Kalifornien (S. 279)

Studienreise 1983 in die Tschechoslowakei(S. 279-305)

Jahrestagung 1983 in Überlingen (S. 305-333)

Mitteilungen der DDG Nr. 75 (1984) - ISBN 3-8001-8308-0

Inhalt:

Nachrufe (S. 5-6)

Walter Hoenisch

Heinrich Bier

Ehrungen (S. 7-9)

Dr. Illa Martin

Bruno Müller

Andreas Bärtels

Dr. Aloys Bernatzky

HEINZE, W.; SCHREIBER, D.: Eine neue Kartierung der Winterhärtezonen für Gehölze in Europa (S. 11-56)

NEUMANN, H.: Bisherige Erfahrungen in Nordrhein-Westfalen mit dem Anbau und der Anzucht des Riesenmammutbaumes – Sequoiadendron giganteum (Lindl.) Buchh. (S. 77-104)

DOHMEN, H.; SPELSBERG, G.; BUTZKE, H.: Wurzelausbildung des Mammutbaumes - Sequoiadendron giganteum (Lindl.) Buchh. – auf zwei unterschiedlichen Standorten am Niederrhein (S. 105-113)

DOHRENBUSCH, A.: Bestandesstruktur und Wuchsleistung natürlicher Tannenwälder (Abies bornmuelleriana Mattf.) in den Gebirgslagen der nordwestlichen Türkei (S. 115-126)

STEPHAN, B.R.: Ein19jähriger Versuchsanbau mit Pinus rigida x taeda in Nordwestdeutschland (S. 127-133)

BAJTENOV, M.S.: Zur Geschichte der Entstehung von Pinus schrenkiana Fisch. et Mey. im Tien-Shan (S. 135-139)

KINDEL, K.H.: Nüsse in meiner Hand II (S. 141-158)

Schmidt-Koenig, K.: Gordonia (Franklinia) alatamaha (Marsh.) Sarg. und andere erfolgreich am Oberrhein (S. 159-160)

MARQUARDT, R.: Quercus darwinii – eine Phantomeiche? (S. 161)

DOLATOWSKI, J.: Zwei alte, seltene Zierbaumsorten (S. 163-165)

NOACK, H.: Die ungarische Eiche – Quercus frainetto Tenore (S. 167-171)

HIERKE, K.: Dendrologische Bearbeitung einzelner Gehölzgattungen für die Bedürfnisse der Garten- und Landschaftsgestaltung (S. 173-187)

BÖHLMANN, D.: Reaktionsgewebe im Holz der Nadel- und Laubbäume (S. 189-202)

GROSSER, D.: Holzanatomische Untersuchungen an der Kreuzreliquie des Karlsreliquiars aus dem Aachener Domschatz (S. 203-212)

NOE, E.: Der Exotenwald bei Weinheim, die Gründerzeit 1872-1883 (S. 213-220)

ROLOFF, A.: Bestimmungsschlüssel für die deutschen Waldgräser (S. 221-228)

Buchreferate (S. 229-238)

Berichte von Tagungen, Studienreisen, Kursen und Regionalexkursionen

Jahrestagung 1980 in Tübingen 16.6.-20.6.1980 (S. 239-262)

Studienreise nach Slovenien 31.8.-6.9.1980 (S. 263-274)

Abtei Neuburg 13.7.1980 (S. 275)

Dendrologische Kurse in Kaldenkirchen 1980 (S. 276)

Jahrestagung in Kiel 30.8.-1.9.1981 mit Studienreise nach Dänemark 2.9.-6.9.1981 (S. 277-295)

Studienreise nach Madeira 31.5.-7.6. und 7.6.-14.6.1981 (S. 295- 305)

Flugsanddünen in Sandhausen 17.6.1981 (S. 306-307)

Arboretum Hoenisch und Kurpark Lüneburg 11.6.1983 (S. 307-311)

Mitteilungen der DDG Nr. 74 (1982) - ISBN 3-8001-8307-2

Erhebung über das Vorkommen winterharter Freilandgehölze

II. Die Gehölze mit ihrer Verbreitung in den Gärten und Parks

Nummern und Anschriften der Gärten und Parks (S. 6-29)

A – Österreich Nr. 1-16 (S. 6)

B – Belgien Nr. 17-19 (S. 7)

BL – Bulgarien Nr. 20 (S. 8)

CH – SchweizNr. 21-28 (S. 9)

CS – Tschechoslowakei Nr. 29-58 (S. 10-11)

D – Deutschland (West) Nr. 59-155 (S. 12-18)

DDR – Deutschland (Ost) Nr. 156-161 (S. 19)

DK – Dänemark Nr. 162-164 (S. 20)

F – Frankreich Nr. 165-168 (S. 21)

H – Ungarn Nr. 169-172 (S. 22)

N – Norwegen Nr. 173-174 (S. 23)

NL – Niederlande Nr. 175-184 (S. 24)

PL – Polen Nr. 185-189 (S. 25)

R – Rumänien Nr. 190 (S. 26)

S – Schweden Nr. 191-194 (S. 27)

SF – Finnland Nr. 195-199 (S. 28)

YU – Jugoslawien Nr.200-202 (S. 29)

Die Gehölze mit ihrer Verbreitung in den Gärten und Parks (S. 32-377)

Mitteilungen der DDG Nr. 73 (1981) - ISBN 3-8001-8306-4

Erhebung über das Vorkommen winterharter Freilandgehölze

Die Gärten und Parks mit ihrem Gehölzbestand

A – Österreich (S. 5-36)

B – Belgien (S. 37-46)

BL – Bulgarien (S. 47-50)

CH – Schweiz (S. 51-73)

CS – Tschechoslowakei (S. 74-102)

D – Deutschland (West) (S. 103-308)

DDR – Deutschland (Ost) (S. 309-325)

DK – Dänemark (S. 326-341)

F – Frankreich (S. 342-351)

H – Ungarn (S. 352-363)

N – Norwegen (S. 364-370)

NL – Niederlande (S. 371-407)

PL – Polen (S. 408-423)

R – Rumänien (S. 424-427)

S – Schweden (S. 428-443)

SF – Finnland (S. 444-454)

YU – Jugoslawien (S. 455-465)

Gesamtregister (S. 466-468)

Mitteilungen der DDG Nr. 72 (1980) - ISBN 3-8001-8305-6

Inhalt:

BARTELS, H.: Nachruf Dr. h.c. Gerd Krüssmann (S. 5-6)

BARTELS, H.: Ehrungen Dr. Illa Martin (S. 7)

KRÜSSMANN, G.: Zur Geschichte der Dendrologischen Abteilung der ehemaligen Baumschule L. Späth, Berlin-Baumschulenweg (S. 9-17)

BÄRTELS, A.: Frostschäden an Gehölzen im Winter 1978/79. Auswertung einer DDG-Umfrage (S. 19-71)

HECKER, U.: Windverbreitung bei Gehölzen (S. 73-92)

KUNKEL, G.: Über Pachystela brevipes und Terminalia catappa - oder: Weh’ dem, der keinen Namen hat (S. 93-96)

DUDLEY, T.R.: The native Ilex (Aquifoliaceae) of Turkey, Transcaucasia, Iran, the Georgian Caucasus and Bulgaria (S. 97-128)

DUDLEY, T.R.: A new Viburnum from Bulgaria (S. 129)

SCHLEGEL, H.: Zur Unterscheidung juveniler Exemplare der Cunninghamia-Arten (S. 131)

SACHSSE, H.: Holzeigenschaften der Chamaecyparis pisifera (Sieb & Zucc.) Endl. aus Versuchsanbauten im Hambacher Forst (S. 133-142)

FULDNER, R.: Mammutbäume - Formen und Ertragsleistungen (S. 143-148)

SCHENK, I.; LADURNER, F.: Sequoien in Südtirol (S. 149-170)

HERZHOFF, B.; SCHNITZLER, H.: Die subalpinen Birken-Rhododendron-Wälder im Dagwan-Tal/West-Himalaja (S. 171-186)

HELEBRANT, L.: Dendrologie und Numismatik II (S. 187-196)

KRAUTTER, E.: Seltsame Pflanzen - eigenartige Namen (S. 197-236)

PARDATSCHER, G.: Krankheiten und Schädlinge an Zier-Laubgehölzen (S. 237-250)

SCHROEDER, F.-G.: Dendrologische Studienreise nach Südost-Nordamerika 1979. Exkursionsführer (S. 251-296)

FUCHS, K.: Dendrologische Beobachtungen im Westen Nordamerikas (S. 297-329)

SCHMICK, H.: Portugal. Botanisch-dendrologische Eindrücke. Ein Reisebericht (S. 331-350)

NOACK, H.: Das Portrait Rosa foetida (S. 351-352)

Buch- und Zeitschriftenreferate (S. 353-358)

Berichte von Tagungen, Studienreisen, Kursen und Regionalexkursionen

Jahrestagung in Bad Neuenahr-Ahrweiler (S. 359-372)

Studienreise nach Südost-Nordamerika (S. 373-407)

Dendrologischer Kurs in Kaldenkirchen (S. 408)

Forstgut Bever 28.4.1979 (S. 408-410)

Holland und Belgien 11.-13.5.1979 (S. 410-419)

Neuenkirchen im Kleinen Odenwald 30.9.1979 (S. 420)

Register der Pflanzennamen (S. 421-433)

Mitteilungen der DDG Nr. 71 (1979) - ISBN 3-8001-8304-8

Inhalt:

SCHELLER, H.; BAUER, U.; BUTTERASS, T.; FISCHER, T.; GRASMÜCK, H.; ROTTMANN, H.: Der Speierling (Sorbus domestica L.) und seine Verbreitung im Frankfurter Raum (S. 5-65)

BECKER, A.; BUTZKE: Die Hambacher Fremdländer-Anbauten und ihr Standort 1977 - Abschlußbilanz der preußischen Versuchsanbauten (S. 67-92)

DAHMS, K.-G.: Eine produktionsbiologische Untersuchung über Krone - assimilierende Nadelfläche - Holzeigenschaften bei der Küsten-Douglasie (Pseudotsuga menziesii [Mirb.] Franco ssp. menziesii) im Sachsenwald (S. 93-106)

MÜLLER, B.: Erfahrungen mit Gehölzen in Badenweiler (S. 107-116)

HECKER, U.: Die Macartney-Rose, Rosa bracteata Wendl. (S. 117-124)

SPETHMANN, W.: Untersuchungen über das Zustandekommen der Blütenfarbe bei Rhododendron (S. 125-143)

KINDEL, K.H.: Nüsse in meiner Hand I., Juglandaceae - Juglans L. (S. 145-154)

van HOY-SMITH, J.R.P.: Ist Microbiota wirklich zweihäusig? (S. 155-157)

KENNEWEG, H.: Luftbildauswertung von Stadtbaumbeständen - Möglichkeiten und Grenzen (S. 159-192)

SEEHANN, G.: Holzzerstörende Pilze an Straßen- und Parkbäumen in Hamburg (S. 193-221)

MEYER, F.H.: Ektomykorrhizen in vermorschten Stämmen von Tilia (S. 223-228)

SCHÜTT, P.: Buchen- und Tannensterben, zwei altbekannte Waldkrankheiten von höchster Aktualität (S. 229-235)

SIMON, H.: Gehölzverwendung in Trögen und Kübeln (S: 237-241)

WALTER, V.: Eine Arboretum-Neuanlage in Brno (Brünn) CSSR (S. 243-246)

NOCK, H.P.: Nationalparks in Brasilien (S. 247-255)

NOACK, H.: Das PortraitOstrrya carpinifolia Scop. (S. 257-259)

SACHSSE, H.: Mikroskopische Holzbestimmung an mittelalterlichen Skulpturen im westfälischen Raum (S. 261-279)

Buch- und Zeitschriftenreferate

Bücher (S. 280-289)

Zeitschriften (S. 290-293)

Berichte von Tagungen, Studienreisen, Kursen und Regionalexkursionen

Studienreise nach Irland (S. 294-309)

Jahrestagung in Würzburg (S. 309-322)

Dendrologischer Kurs in Kaldenkirchen (S. 322-323)

Studienfahrt nach Meran und zum Gardasee 10. bis 14.4.1978 (S. 323-351)

Burg Guttenberg/Neckar 5.3.1978 (S. 351-354)

Weserbergland 14.10.1978 (S. 354-355)

Register der Pflanzennamen (S. 356-360)

Mitteilungen der DDG Nr. 70 (1978)

Mitteilungen der DDG

Nr. 70 (1978)

Inhalt:

Ehrungen

Dr. h.c. G.J. Krüssmann (S. 5-6)

Heinrich Hogrebe (S. 6)

SUKOPP, H.: Gehölzarten und -vegetation Berlins (S. 7-21)

SCHELLER, H.: Dendrologische Nachlese von der Jahrestagung der DDG 1977 in Berlin (S. 23-30)

ASLANBOGA, J.; HÖSTER, H.R.; MEYER, F.H.: Umweltschäden an Straßenbäumen in Hannover (S. 31-57)

HÖNNINGER, F.: Gehölzbestimmungen (S. 59-63)

SCHELLER, H.: Bestimmungsschlüssel für die in Deutschland kultivierten Eichen-Arten (S. 65-102)

SCHÜTT, P.; JOHN, A.: Blattanatomische Merkmale als Hilfsmittel für die Artdiagnose von Nadelbäumen. 1. Tsuga-Arten (S. 103-114)

DUDLEY, T.R.; EISENBEISS, G.K.: An Interpretation of Ilex crenata ‘Mariesii’ und ‚Nummularia’ (S. 115-132)

HIEKE, K.: Das Aufstellen von Habitustypen am Beispiel des Pinus-Sortimentes (S. 133-145)

MARTIN, I.: Anzucht und Anbau von Nothofagus in Deutschland (S. 147-166)

FRICKE, O.; RÖHRIG, E.: Die Zerreichen (Quercus cerris L.) des staatlichen Forstamtes Paderborn (S. 167-175)

KAUSCH v. SCHMELING, W.: Förderung von Elsbeere und Eibe (S. 177-181)

NOACK, H.: Echter Mehltau an Rosen, Sphaerotheca pannosa var. rosae Gor. (S. 183-186)

PARDATSCHER, G.: Pflanzenschutzprobleme bei Koniferen (S. 187-194)

MÜLLER, H.: Seltene Gehölze im Raum Frankfurt (S. 195-196)

GRASMÜCK, H.: Dendrologische Eindrücke aus Südfrankreich (S. 197-227)

HOGREBE, H.: Boden und Vegetation im Raum der Iguazu-Wasserfälle am Dreiländereck Brasilien, Argentinien, Paraguay (S. 229-232)

NOACK, H.: Das Portrait Toona sinensis(S. 233-235)

Buch- und Zeitschriftenreferate

Bücher (S. 236-242)

Zeitschriften (S. 243-250)

Berichte von Tagungen und Studienreisen

Studienreise nach Südfrankreich (S. 251-255)

Berlin 1977 (S. 256-272)

Register der Pflanzennamen (S. 273-276)

Mitteilungen der DDG Nr. 69 (1977) - ISBN 3-8001-8301-3

Mitteilungen der DDG

Nr. 69 (1977); ISBN 3-8001-8301-3

Inhalt:

Nachrufe: 

Prof. Dr. P. G. DE HAAS (S. 4)

Dr. H. KOCH (S. 4-5)

Wilhelm KORDES (S. 5-6)

PARTSCH, K.: Wurde der älteste Baum Deutschlands entdeckt? (S. 7-10)

KIERMEIER, P.: Erfahrungen mit Paulownia tomentosa (Thunb.) Steud. im Rheingau (S. 11-22)

HARMS, H.: Nach Misteln benannte Orte im deutschsprachigen Raum (S. 23-26)

FULDNER, R.: Der Mammutbaum. Seine forstliche Wiederentdeckung und sein möglicher Beitrag zu einem umweltgerechten Waldbau (S. 27-33)

JOHN, H. S.: Revision of the Polynesian Species of Homalium (Flacourtiaceae) (S. 35-47)

Elefantenschaden am Baobab (S. 48)

SCHELLER, H.: Kritische Studien über die kultivierten Fraxinus-Arten (S. 49-162)

NOACK, H.: Das Portrait (S. 163-164)

BRAHE, P.: Klimatische Auswirkungen von Gehölzen auf umgebauten Stadtplätzen (S. 165-183)

HENNEBO, D.: Historische Gärten in Hannover-Herrenhausen (S. 185-191)

SCHÜTT, P.: Steht nahe Balderschwang eine 3-4000jährige Eibe? (S. 193-195)

Buch- und Zeitschriftenreferate (S. 196-210)

Berichte von Tagungen und Studienreisen

Starnberg 1974 (S. 211-227)

Studienreise nach Jugoslawien 1974 (S. 227-234)

Mönchengladbach 1975 (S. 235-253)

Studienreise nach Schottland 1975 (S. 254-257)

Bad Nenndorf 1976 (S. 258-274)

Studienreise zu den Insubrischen Seen 1976 (S. 274-284)

Register der Pflanzennamen (S. 285-290)

Mitteilungen der DDG Nr. 68 (1976) - ISBN 3-8001-8300-5

Inhalt:

MEYER, F.H.: Vorwort (S. 3)

MEYER, F.H.: Nachruf Franz Boerner (S. 5-6)

SCHROEDER, F.-G.: Arealformeln für Gehölze auf vegetationskundlicher Grundlage (S. 7-21)

SCHROEDER, F.-G.: Zur Nomenklatur der Gehölze (S. 22-27)

HARDT, H.; SCHROEDER, F.-G.: Register 1926-1974 (Band 36-67) (S. 28-320)

Mitteilungen der DDG Nr. 67 (1974) - ISBN 3-7944-0061-5

Mitteilungen der DDG

Nr. 67 (1974); ISBN 3-7944-0061-5

Inhalt

Nachruf (S. 5)

H.F. Kammeyer

KOCH, H.: Deutsche Pflanzennamen – ein Weg zur einheitlichen Schreibweise (S. 6-7)

KUNKEL, G.: Convolvulus floridus, eine baumförmige Winde (S. 8-10)

NOACK, H.: Das Portrait: (S. 11-13)

MÜLLER, R.: Die Pappel-Altsorten (Sektion Aigeiros) in der Bundesrepublik Deutschland (S. 14-23)

LANGE, F.: Morphologische Untersuchungen an der Süntelbuche (S. 24-44)

SCHELLER, H.: Die Bestimmungsmerkmale der kultivierten Laburnum-Arten (S. 45-51)

van HOY-SMITH, J.R.P.: Microbiota decussate (S. 52-54)

BÄRTELS, A.: Amerikanische Magnolien (S. 55-59)

KOCH, H.: Anomalien bei der Mistel (S. 60-61)

SCHWEINGRUBER, F.H.: Holzanatomische Differenzierung der mitteleuropäischen Pomoideen (Rosaceae) (S. 62-72)

HOGREBE, H.: Ist Cryptomeria japonica in Mitteleuropa anbauwürdig? (S. 73-83)

KOCH, H.: Winterschutz für Gehölze (S. 84-87)

KOCH, H.: Kalidüngung begünstigt erwünschten Laubfall (S. 88)

MÜLLER, H.A.: Gehölzanzucht unter schwierigen Bedingungen. Bericht aus einer Justizvollzugsanstalt (S. 89-97)

HANSEN, R.: Über die Vergemeinschaftung von Gehölzen mit Stauden (S. 98-103)

NOHL, W.: Über die Erlebniswirksamkeit von Bäumen (S. 104-127)

SCHROEDER, F.-G.: Waldvegetation und Gehölzflora in den Südappalachen (USA) (S. 128-163)

ERN, H.: Zur Ökologie und Verbreitung der Koniferen im östlichen Zentralmexiko (S. 164-198)

KRAMER, K.: Fossile Pflanzen aus der Braunkohlenzeit. Die obermiozäne Flora des unteren Fischbachtones im Tagebau Frechen bei Köln (S. 199-233)

ECKSTEIN, D.; BAUCH, J.: Dendrochronologie und Kunstgeschichte – dargestellt an Gemählden holländischer und altdeutscher Malerei (S. 234-243)

Buch- und Zeitschriftenreferate (S. 244-255)

Berichte von Tagungen und Studienreisen

Lörrach 1963 (S. 256-261)

Hamburg 1973 (S. 262-276)

Studienreise nach Finnland 1973 (S. 276-288)

Mitteilungen der DDG Nr. 66 (1973) - ISBN 3-7944-0045-3

Inhalt:

Nachrufe (S. 5-8)

Prof. Dr. h. c. H.F. Wiepking

Prof. Dr. E. Zentgraf

SCHROEDER, F.-G.: Westerhof ein natürliches Fichtenvorkommen westlich des Harzes (S. 9-38)

FANTA, J.: Die vegetative Vermehrung der Fichte in der Lüneburger Heide (S. 39-48)

SCHIER, R.: Beobachtungen an der natürlichen Fichtengrenze in Südschweden (S. 49-59)

SCHROEDER, F.-G.; BAYER, R.: Zur Nomenklatur von Picea polita und Pinus thunbergii (S. 61-68)

HARMS, H.: Die Mistel und ihre Verbreitung in Ostwestfalen (S. 69-88)

TREDE, R.: Über die Nomenklatur einiger immergrüner und halbimmergrüner Eichen des südlichen Mediterrangebietes (S. 89-97)

HOGREBE, H.: Nothofagus-Anbauten im Burgholz bei Wuppertal (S. 99-104)

MEYER, F.H.: Gehölze in städtischer Umwelt (S. 105-131)

BUSCHBOM, U.: Salzschäden an Holzgewächsen (S. 133-151)

CONRAD, J.: Der Vogelaugenahorn (S. 153-163)

HOLLSTEIN, E.: Jahrringchronologie mosel- und saarländischer Rotbuchen (S. 165-172)

Dendrologische Notizen

HELEBRANT, L.: Laciniate Kulturvarietäten der Gattung Sambucus (S. 173-175)

BIER, A.: Unsere märkische Kiefer (S. 175-178)

HANDMANN, W.: C.A. SCHENCK und die Ölbuche (S. 178-179)

Buch- und Zeitschriftenreferate (S. 181-189)

Berichte von Tagungen und Studienreisen

Bad Homburg und Frankfurt/M. 1972 (S. 191-209)

Studienreise nach Südengland 1972 (S. 210-234)

Mitteilungen der DDG Nr. 65 (1972) - ISBN 3-7944-0025-9

Inhalt:

Nachruf (S. 5)

Jac Lombarts

SCHELLER, H.: Die Linden in Gärten und Parks des unteren Maingebietes (S. 7-42)

HAAS, P.G. de: Wandlungen der Baumformen im Obstbau (S. 43-51)

ESCHRICH, W.: Warum fallen die Blätter von den Bäumen? (S. 53-63)

VOGELLEHNER, D.: Gehölze im Lichte der pflanzlichen Evolution (S. 65-75)

GRAMI, A.: Die Birke, das Aschenbrödel unter unseren heimischen Holzarten (S. 77-80)

KIERMEIER, P.: Über Vorkommen, Eigenschaften und Wuchszonen ausländischer Gehölzarten (S. 81-93)

DRESSEL, R.: Die Grenzabstände für Holzpflanzen und Waldungen nach den neuen Nachbarschaftsgesetzen (S. 95-104)

KUNKEL, G.: Die Wälder der Kanarischen Inseln (S. 105-114)

HIRSCHFELD, W.: Vegetation und Problematik der Nationalparks in Uganda (S. 115-122)

BRÜNIG, E.F.: Die Diptorocarpaceenwälder in Sawarak und Burnei (Borneo) (S. 123-136)

Dendrologische Notizen

SCHELLER, H.: Aus meinem dendrologischen Tagebuch (S. 137-141)

BOENER, F.: Ulmus minor Miller (S. 142-143)

BOERNER, F.: Die „Flora Europaea“ und die Gehölz-Nomenklatur (S. 143-146)

MERKER, H.: Pflanzengesellschaften in Helsingborg, Schweden (S. 146-147)

TESDORFF, H.N.F.: Die Einführung fremdländischer Koniferen in Argentinien (S. 147-148)

KAMMEYER, H.F.: Anschüttung von Bäumen (S. 148-149)

Buch- und Zeitschriftenreferate (S. 150-154)

Berichte von Tagungen und Studienreisen

Wien 1965 (S. 155-165)

Dortmund 1969 (S. 166-169)

Trier 1971 (S. 170-188)

Mitteilungen der DDG Nr. 64 (1970)

Inhalt:

Nachrufe (S. 3-8)

SCHMIDT, W.: Bonsai (S. 9-17)

KAMMEYER, H.F.: Festbäume (S. 18-31)

HOGREBE, H.: Eigenschaften und Wachstum der kalifornischen Flußzeder (S. 32-40)

STOJAN, D.: Die Juglandales (S. 41-76)

BAYER, A.: Dendrologische Streifzüge in Japan (S. 77-82)

VAN HOEY SMITH, J.R.P.: Das Arboretum "Trompetenburg" in Rotterdam (S. 83-92)

FISCHER, A.: Zur Freilandkultur empfindlicher Exoten (S. 93-97)

MUDRICH, H.: Die Sozialfunktion des Waldes (S. 98-108)

FRIEDRICH, T.: Das Garten- und Grünflächenwesen in Nürnberg in 5 Jahrhunderten (S. 109-119)

Dendrologische Notizen:

Älteste Douglasie Europas? (S. 120-121)

Schlangenhautahorne (S. 121-128)

Eigenartiges Regenerationsvermögen des Baobab (S. 129)

Kalopanax pietus(S. 130-131)

Abeliophyllum, seltener Kleinstrauch (S. 132)

Die Verwendung der Kletterhortensie (S. 132-133)

Platanen in Jugoslawien (S. 133-135)

Arboretum Novy Dvur bei Opaca (CSSR) (S. 135-136)

Buch- und Zeitschriftenreferate (S. 137-147)

Tagungsberichte:

Köln 1964 (S. 148-153)

Nürnberg 1970 (S. 154-164)

Mitteilungen der DDG Nr. 63 (1967-1968)

Inhalt:

KAMMEYER, H.F.: Dendrologie und Numismatik (S. 3-26) 

STERN, K.: Über die Erhaltung wertvoller Herkünfte der forstlich genutzten Baumarten (S. 27-37)

MEYER, F.H.: Baum- und Strauchvegetation Anatoliens (S. 38-53)

ACATAY, A.: Pinus nigra var. pyramidata und eine interessante Beobachtung(S. 54-55)

KUNKEL, G.: Die Wälder Liberias (S. 56-61)

THIRINGER, J.O.: Über die Kultur der Cryptomeria japonica (L. f.) D. DON in Europa (S. 62-85)

SELIK, M.: Holzzerstörende Pilze auf in- und ausländischen Holzpflanzen im Botanischen Garten Darmstadt und seiner nächsten Umgebung (S. 86-90)

Dendrologischer Büchertisch (S. 91-105)

Tagungsberichte:

Mitgliederversammlung in Lübeck 1966 (S. 106-112)

Studienreise nach Dänemark 1966 (S. 112-113)

Mitgliederversammlung in Karlsruhe 1967 (S. 114-126)

Mitgliederversammlung in Kassel 1968 (S. 127-134)

Mitteilungen der DDG Nr. 62 (1961/1962)

Inhalt:

REICHEL, A.: Verschiedene Namen des Waldes (S. 3-18)

HUBER, B.: Im Orneto-Ostryon des mittleren Eisack- und des oberen Etschtales (S. 19-33)

DÄUMEL, G.: Gärten und Parks in England (S. 34-49)

BRAUN, H.J.: Neuere Erkenntnisse über die Vorgänge beim Pfropfen von Bäumen (S. 50-53)

MEYER, F.: Die Mykorrhiza der Waldbäume (S. 54-58)

MEYER, F.: Das Altern der Bäume (S. 59-65)

BERGE, H.: Die Auswirkungen gas-, rauch- und staubförmiger Luftverunreinigungen auf Laub- und Nadelhölzer (S. 66-70)

STEINHÜBEL, G.: Rauchhärte der Immergrünen (S. 71-76)

FABRICIUS, W.: Wiederanbau von durch die Eiszeiten bei uns vernichteten Holzarten (S. 77-80)

HENGST, E.: Wachstumsangaben zu Quercus palustris (S. 81-86)

WILHELMI, T.: Das Dickenwachstum des Tulpenbaumes (Liriodendron tulipefera) in Norddeutschland (S. 87-91)

TESDORFF, H.: Wirtschaftliche Nutzung der Buchenurwälder der Südkordiller Argentiniens (S. 92-95)

ARNIM, H.v.: Das Kilman-Arboretum in Westschottland (S. 96-97)

SELIK, M.: Eine neue Varietät von Pinus brutia Ten. var. pyramidalis Selik var. nova (S. 98-101)

KAMMEYER, H.F.: Über die Vermehrung von Metasequoia (S. 102-105)

SCHÖNBERG, G.: Stecklingsbewurzelung von Metasequoia im Sprühverfahren (S. 106)

Dendrologischer Büchertisch (S. 107-126)

Tagungsberichte:

Mitgliederversammlung in Konstanz 1961 (S. 127-135)

Studienreise nach Südtirol 1961 (S. 136-142)

Mitgliederversammlung in Oldenburg 1962 (S. 143-152)

Mitteilungen der DDG Nr. 61 (1959/1960)

Inhalt:

MARTIN, E.J.: Die Evolution von Baum und Strauch im Strahlungsfeld der Eiszeiten (S. 3-9)

FABRITIUS, W.: Die ersten 100 Jahre fremdländischer Baumpflanzungen im Exotenwald Weinheim (S. 10-21)

HUBER, B.: Die submediterran-atlantischen Hügelwälder am Hochrhein (S. 22-27)

ZIEGLER, H.: Die Rhizothamnien bei Comptonia peregrina (L.) COULT. (S. 28-31)

BRAUN, H.J.: Neuere Erkenntnisse über die Vorgänge beim Pfropfen von Bäumen (S. 32-44)

PASSECKER, F.: Gibt es eine Fixierung von "Jungendformen" im Sinne Beissners? (S. 45-49)

STEINHÜBEL, G.: Vermehrung des Tulpenbaumes durch einheimische Samen in der östlichen Tschechoslowakei (S. 50-63)

DÄUMEL, G.: Holzbibliotheken (S. 64-67)

MEYER, H.: Forschungsergebnisse über den Anbau von Picea omorica Pancic (S. 68-70)

STRAUS, A.: Unser Wald vor 3 000 000 Jahren, im Pliocän (S. 71-72)

MATTHAEI, G.: Von Bäumen und Sträuchern am Kap (S. 73-79)

GRANDJOT, W.: Lebensprobleme auch im Paradies Teneriffa (S. 80-84)

GRANDJOT, W.: Die atlatische Zeder (Cedrus atlantica) in der Provence (S. 85-86)

ALTPETER, W.: Die Aufforstung des Haldengeländes der Röchling'schen Eisen- und Stahlwerke (S. 87-91)

WAGNER, A.: Testanbau mit Metasequoia glyptostroboides Hu et Cheng im Saarland (S. 92-94)

Dendrologischer Büchertisch (S. 95-117)

Tagungsberichte:

Mitgliederversammlung in Aachen 1959 (S. 118-127)

Mitgliederversammlung in Saarbrücken 1960 (S. 128-138)

STRAUS, A.: Die während der Mitgliederversammlung 1960 beobachteten bemerkenswerten Pilzarten (S. 138-139)

Mitteilungen der DDG Nr. 60 (1957/1958)

Inhalt:

Tagungsberichte:

Mitteilungen der DDG Nr. 59 (1955/1956)

Inhalt:

E. Zentgraf: Dr. Carl Alwin Schenck S. 3

Geschäftsbericht S. 5

Mitteilungen des Vorstandes S. 8

Hui-Lin Hi: Der Ginkgo, seine botanische und gärtnerische Geschichte S. 10

J. R. P. van Hoey Smith: In der Heimat der Atlaszedern S. 22

R. Delius: Dendrologische und andere Beobachtungen in Südwestafrika S. 24

H. Dieterich: Metasequoia glyptostroboides S. 29

A. Straus: Pilze und Koniferen aus dem Pliocän von Willershausen S. 34

S. Blümke: Beiträge zur Kenntnis der Robinie (Robinia pseudoacacia) S. 38

F. Bauer: Hat der Götterbaum eine Zukunft? S. 66

W.Fabricius: Der Anbaufremdländischer Gehölze und der Winter 1956 S. 67

H. Hickmann: Winterharte Heidekräuter S. 70

F. Boerner: Über das Vorkommen der Mistel im Darmstädter Botanischen Garten S. 86

F. Boerner: Rückmutationen an Picea abies S. 93

J.C.Th. Uphof: Einige Monstrositäten in der dendrologischen Nomenklatur S. 97

A. Bailly: Über Abschätzung alter Parkbäume S. 99

N. Schindler und A. Geib: Moderne Schädlingsbekämpfung bei Linden S. 102

Kleinere dendrologische Mitteilungen

E. Zentgraf: Bemerkenswerte Bäume bei Schloß Umkirch S. 103

Urbanek: Schwedlers und Reitenbachs Spitzahorn S. 103

F. Boerner: „Erica mediterranea“ L. S. 103

F. Boerner: Was ist Crataegus coccinea L.? S. 105

F. Boerner: Die Edeleberesche, ein neues Obstgehölz? S. 106

Dendrologischer Büchertisch S. 109

Tagungsberichte S. 120

Mitteilungen der DDG Nr. 58 (1953/1954)

Inhalt:

Geschäftsbericht S.3

Mitteilungen des Vorstandes S.7

Zentraler Fachausschuß für Dendrologie in der DDR S.8

Internationale Dendrologische Union S. 9

Arbeitsgemeinschaft für Selektion und Züchtung von Ziergehölzen und Rosen S. 9

Gartenbau-Nomenklatur-Ausschuß S. 10

F. Boerner: Ein einhundertjähriger Mammutbaum in Deutschland S. 11

C. A. Schenck: Ergebnisse der II. Inventur ausländischer Holzarten durch die Deutsche Dendrologische Gesellschaft S. 15

F. Querengässer: Ober Provenienz-, forstgenetische und ,forstzüchterische Arbeiten in Nordamerika S. 71

F. K. Hartmann: Möglichkeiten der Leistungssteigerung bei unseren Gebirgswaldgesellschaften durch Anbau nordamerikanischer Holzarten S. 100

F. Querengässer: Die grüne Douglasie (Pseudotsuga. taxifolia, Douglas fir, Red fir) und ihre Begleitholzarten S. 127

H. J. G. v. Spee: Wuchs- und Holzeigenschaften des Riesenlebensbaumes (thuja plicata Lamp.) auf deutschen Anbauflächen S. 142

G. v. Wendoril: Ist die Prunus serotina in Deutschland anbauwürdig? S. 149

W. Fabricius: Messungsergebnisse an Tsuga heterophylla im Wald S. 153

H. Bremer: Entlaubung, Standort und Konstitution von Bäumen. S. 155

Th. Schmucker: Unser Kummer mit der Nomenklatur S. 163

F. Boerner: Lonicera„,pileata yunnanensis" S. 169

K. G. Hartwig: über den Blattdimorphismus bei Kalopanax pictus (Thunb.) Nakai (Acanthopanax ricinifolius Seem.) S. 170

F. Koch: Eine bemerkenswerte Abart des Gemeinen Hartriegels S. 172

K. G. Hartwig: Pinus cembra L. var. nana Den Ouden S. 172

J. Buerbaum: Die alte Eiche in Erle (Westfalen) S. 173

Dendrologischer Büchertisch S. 177

Tagungsberichte S. 191

Mitteilungen der DDG Nr. 57 (1951/1952)

Inhalt:

Ehrung S. 3

Geschäftsbericht S. 5

Mitteilungen des Vorstandes S. 7

Internationale Dendrologische Union (IDU) S. 8

Gartenbau-Nomenklatur-Ausschuß S. 8

F. Boerner: Ginkgo biloba S. 9

Th. Schmucker: Was ist ein Baum? S. 14

Graf S. v. d. Recke: Zur I. Inventur ausländischer Holzarten durch die Deutsche Dendrologische Gesellschaft S. 20

C. A. Sd2enck: Ergebnisse der I. Inventur ausländischer Holzarten S. 21

Graf S. v. d. Recke: über die Aufzucht einiger amerikanischer Holzarten S. 67

Borchers: Folgerungen aus den bisherigen Anbauergebnissen mit fremdländischenHolzarten im Gebiet des Landes Niedersachsen für die künftige waldbauliche Planung S. 69

E. Hausendorff: Die Schirmkiefer bei Mölln. Eine ungewöhnliche Störung der Höhenwuchstendenz und des Verzweigungssystems von Pinus silvestris L. S. 81

H. Meyer: Betula ermani Cham. und Betula maximozvicziana Regel, zwei bemerkenswerte asiatische Birkenarten S. 106

H. Buhr: über das Verhalten einheimischer Eichenparasiten gegenüber einigen Formen und ausländischen Verwandten unserer Eichen S. 108

F. Glasau: Das Arboret Lehmkuhlen S. 128

Dendrologischer Büchertisch S. 135

Tagungsberichte:

54. Mitgliederversammlung 1951 in Hannover S. 143

Studienreise nach Bremen, Oldenburg und Ostfriesland S. 145

55. Mitgliederversammlung 1952 in Karlsruhe S. 145

Studienreise in die Schweiz 1952 S. 147

Mitteilungen der DDG Nr. 56 (1950)

Inhalt:

Vorwort S. 3

Geschäftsbericht Gratulationen S. 7

Verstorbene Mitglieder

Nachrufe:

Curt v. Friedrich-Schroeter S. 8

Prof. Dr Hinrich Höfker S. 9

Camillo Schneider S. 9

Ludwig Freiherr v. Minnigerode: S. 12

Dr. Peter Heinrich Geelvink S. 12

Prof. Dr. August Bier S. 13

S. Alfred Rehder S. 14

Unserem alten Präsidenten S. 17

Unserem neuen Präsidenten S. 17

H. Künanz: Der Mensch und der Baum S. 19

Graf S. v. d. Recke: Einige Betrachtungen bei einer forstlichen Studienreise durch die USA S. 26

W. Langner: Dendrologie und Forstpflanzenzüchtung S. 32

W. Fethricius: Zustands- und Erfahrungsbericht über ausländische Holzarten im Forstbezirk Weinheim S. 36

Graf H. v. Armin: Ein europäisches Kunstwerk vor der Vernichtung? S. 59

W. Gröhn: Die Graupappel in Schleswig-Holstein S. 64

F. Boerner: Arborete in Nordamerika: S. 66

F. Boerner, H. Ritsert: Wo stehen wir heute in der wissenschaftlichen Gehölznomenklatur? S. 70

G. Krüssmann: Neue Gehölze ausländischer Baumschulen S. 78

G. Stipp: Die Nöte der deutschen Gehölzbaumschulen im Krieg und in der Nachkriegszeit S. 82

F. Koch: Ribes niveum Lindl. x R. speciosum Pursh S. 84

W. .Mautz: Eine ideale Holzsammlung, wie ich sie mir vorstelle S. 85

Kleine Mitteilungen:

G. Stipp: Das Fest des Baumes S. 91

A. Beiler: Dendrologische Jugendarbeit S. 92

F. Boerner, L. Späth: Baumschulen S. 93

F. Boerner: Taxodium ascendens Brongn. S. 93

Graf H. v. Borcke-Stargordt: Eine neue wichtige Aufgabe für unsere DDG S. 94

Dendrologischer Büchertisch: S. 96

Satzung der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft: S. 108

Mitteilungen der DDG Nr. 55 (1942)

Inhaltsverzeichnis 1942 :    S. III
Geschäftsbericht :    S. V
Jahrestagung 1943: unbestimmt :    S. VII
Mitteilungen des Vorstandes :    S. X
 Bücherverkauf :    S. XI
 :    S. Nachruf für Victor Nohl:    S. XIII
 :    S. Nachruf für Hans- Waldemar von Wuffen:    S. XIV
Vorstand der DDG :    S. XVII
Satzung der DDG :    S. XIX
Vorwort :    S. XXIII
Schneider, Camillo• Die Berberis der Section Wallichianae :    S. 1
v. Friedrich-Schroeter, Zum- Pappelanbauprogramm :    S. 61
Höfker, Die Schwarznuß, Juglans nigra :    S. 68
Zierhoffer, Helene, Der Wald und seine Bäume im Lichte der Sprache :    S. 71
Marzel, Heinr , Die deutschen Namen der Kiefer (Pinus silvestris L.):    S. 120
Morton, Friedrich, Weitere Beiträge zur Pflanzengeographie des Dachsteingebietes:    S. 124
Onno, Max, Vegetationsstudien aus dem Wiener Becken :    S. 139
Dengler, Alfred, Herkunfts- und Kreuzungsversuche im Versuchsgarten
des Waldbauinstituts Eberswalde :    S. 157
Wettstein, W. v., Die Grundlagen der Züchtung von Forstpflanzen:    S. 169
Dengler, A. Zur Frage der Erbbedingtheit bei der Borkeform der Kiefer:    S. 175
Seil, Die Borkebildung der Panzerkiefer im Vergleich zur Muschelkiefer :    S. 180
Gloyau, Arthur, Der Baum des Lebens :    S. 182
Hoffmann, Karl , Neudeutscher Baumdienst :    S. 224
v. Magdebur g , Erfahrungen mit dem Anbau fremdländischer Holzarten nach
drei strengen Wintern im Vorpommerschen Küstenklima :    S. 228
Niehus, J., Bemerkenswerte Gehölze in Würzburg:    S. 241
Küster, Ernst, Beiträge zur Kenntnis der panaschierten Gehölze.
Neue Folge VI—XII 243:    S. 111
Morton, Friedrich, Die Moosflora alter Buchen am Waldbachufer bei Hallstatt :    S. 257
Regel, Constantin, Kreuz und quer durch den Pindus I :    S. 259
Diersche, M., Die Augen der Pflanzen :    S. 281
Reden, B. v., Die Holzbibliothek des Städtischen Naturkunde-Museums zu Kassel:    S.  284
Zick:, Karl, Vom Bau und Wachstum der Gehölze :    S.  289
Höfker, H., Zur Physiologie der Blütenbildung:    S. 292
Kammeyer, Hans F., Gartengestaltung mit Rhododendron :    S. 294
Beekmann, Winterschäden auf der Wagrischen Halbinsel :    S.  297
Werth, H., Die Pflege des deutschen Landschaftsbildes durch die Schule :    S.  299
Koch, Friedrich, Einige Speziesbastarde der Gattung Ribes :    S. 300
Weck, Höchstleistungen sehr alter Kiefern :    S. 302
Küster, Ernst Betrachtungen über einige Weidenpfropfungen :    S. 305
 Zick, Karl, Zur Kennzeichnung von Juglans cinerea L:    S. 308
Laubert, L, Auswirkungen des letzten Winters :    S. 309
Regel, Constantin, Zum 50. Todesjahre von Eduard von Regel :    S. 311
Dendrologische Feldpost :    S. 314
Baumveteranen :    S. 320
Krankheiten und Beschädigungen :    S. 321
Kleine Mitteilungen :    S. 325
Toona sinensis. Dr. H. Harms :    S. 325
Über einige bemerkenswerte Coniferen in Bremen, Th.König .:    S. 326
Fagus silvatica atripunicea. Möller :    S. 326
Sequoien. Wehage :    S. 327
Durchwachsene Lärchenzapfen. Dr. Zick:    S. 327
Zur Frage der Giftigkeit der Eibe. Dr. Zick:    S. 328
Niedersächsischer Garten Expressionismus. Eugen Hahn:    S. 328
Aus den Urwäldern Kleinasiens. Alois Klein:    S. 329
Salix babylonica. von Leers:    S. 329
Populus berolinensis im Stadtinnern Berlins. Hans Martin:    S. 330
Erfahrungen nach den strengen Wintern auf der Insel Mors (Jütland). Frau O. Jensen:    S. 331
Cornus alternifolia. Dr. Höfker:    S. 331
Dendrologische Notizen. G. D. Böhlje:    S. 332
Die Giftigkeit der Eibe .:    S. 332
Beobachtungen über die Entstehung von Eisrissen:    S. 332
Kreuzungen aus Picea omorica mit Picea nigra mariana Doumettii (P. nigra D.):    S. 333
Dendrologischer Büchertisch:    S. 334
Dr. Karl Fritz Schwaighofer und Dr. Hermann Budde, Die wichtigsten
Pflanzen Großdeutschlands :    S. 334
Dr. Konrad Guenther, Univ.-Prof. zu Freiburg i. Breisg., Naturbuch vorn Schwarzwald:    S. 334
Professor Dr. Küster. Ergebnisse und Aufgaben der Zellmorphologie:    S. 335
Gedenkboek J. Valckenier Suringar :    S. 335
Dr. W. Frickhinger, Praktischer Vogelschutz:    S. 335
Die vegetative Vermehrung der Pflanzen:    S. 336
Jahresversammlung in Berlin 1942 .:    S. 337
Teilnehmerliste:    S. 337
Bericht über die Tagung. v. Friedrich- Schroeter:    S. 339
Was konnten wir aus der Berliner Tagung der Deutschen Dendrologischen
Gesellschaft vorn 18.-21. August 1942 lernen? Junack:    S. 350
Rückblicke auf die 50 Jahre der DDG-. v. Friedrich Schroeter :    S. 356
Aus der Jugendzeit der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft. F Kneiff .:    S. 364
Ernstes und Heiteres von unseren Dendrologenfahrten. Dr. Höfker:    S. 375
Verzeichnis der Autoren. Rulf:    S. 378
Verzeichnis der Pflanzennamen. Rulf:    S. 379
Verzeichnis der Abbildungen. Rulf :    S. 383

Mitteilungen der DDG Nr. 54 (1941)

Inhaltsverzeichnis 1941 :    S. III
Geschäftsbericht:    S. V
Jahrestagung 1942: (Jubiläumstagung) in Karlsruhe noch fraglich:    S. VII
 Mitteilungen des Vorstandes X Bücherverkauf:    S. XI
 :    S. Nachruf für Dr. Karl Freiherr von Tubeuf:    S. XIII
 :    S. Nachruf für Louis Mewes:    S. XVII
 :    S. Nachruf für Frau Bertha Luyken:    S. XVII
Vorstand der DDG.:    S. XIX
Satzung der DDG,:    S. XXI
Vorwort :    S. XXIV
Fukarek,Paul, Vorläufige Mitteilungen über die natürlichen Standorte der Panzerkiefer :    S. 1
Emeis, W., Notizen über das Verhalten unserer Ausländer in Schleswig-Holstein .:    S. 13
Morton, Friedrich, Die Pflanzengesellschaften des nördlichen Wienerwaldes, I :    S. 15
Schenek, C. A., Urwald oder Hochleistungswald?:    S. 44
Jahn, Genetische Studien an Bäumen:    S. 54
Höfker, II., Actinicha. Klettersträucher mit eßbaren Früchten:    S. 58
Koch, Friedrich, Ribes quercetorum Greene:    S. 62
Morton, Friedrich' Die Pflanzengesellschaften des nördlichen Wienerwaldes.:    S. 63
Kammeyer, Hans F., Lebensbaum und Baumkult der Völker:    S. 73
Boxberger, L. v., Ein deutsches Mittelmeerarboretum — ein unerfüllbarer Wunsch?:    S. 88
Schneider, Camillo, Pruhonitz bei Prag:    S. 89
Küster, Ernst, Beiträge zur Kenntnis der panaschierten Gehölze. Neue Folge I—V :    S. 94
Höfker, H, Arhoretum Drafle:    S. 101
Höfker, H., Philipp Franz von Siebold:    S. 103
Kleine Mitteilungen:    S. 105
Sequoien. Dr. H ▪:    S. 105
Taxodium distichum Rich. var. pendulu Carr. als Stammblüher. ▪:    S. 105
Ein Bild aus vergangener Zeit. Dr. L. v. Boxberger:    S. 106
Bilder aus Pommern:    S. 106
Dendrologischer Büchertisch:    S. 107
Prof. Dr. O. Schmeil, Lehrbuch der Botanik:    S. 107
W. v. Wettstein, Die Vermehrung und Kultur der Pappel:    S. 107
Dr. Bernhard Hörmann, Die Sanddornbeere (Hippophae rhamnoides L.):    S. 108
Verzeichnis der Farn- und Blütenpflanzen des Deutschen Reiches .:    S. 109
14. Jaarboek der Nederlandsche Dendrologische Vereeniging 1939 .:    S. 109
Verzeichnis der Autoren. Rulf:    S. 111
Verzeichnis der Pflanzennamen. Rulf:    S. 112
Verzeichnis der Abbildungen. Rulf:    S. 115

Mitteilungen der DDG Nr. 53 (1940)

Inhaltsverzeichnis 1940:    S. III
Geschäftsbericht:    S. V
Jahrestagung 1941: Noch nicht bestimmt:    S. VII
Mitteilungen des Vorstandes:    S. X
Bücherverkauf:    S. XI
 :    S. Nachruf für Eduard Steinberg:    S. XIII
:    S. Nachruf für G. H. Fießer:    S. XIV
 :    S. Nachruf für Rudolf Lauche:    S. XVI
Vorstand der DDG.:    S. XVIII
Satzung der DDG:    S. XX
Vorwort:    S. XXIV

Die Sequoien Kaliforniens ; ihre Bedeutung in ihrer Heimat und für
Mitteleuropa. J. Podhorsky:    S. 1
Vegetation im westlichen Mittelmeergebiet mit besonderer Berücksichtigung
der Gehölze. II. Erich Schröder:    S. 30
Vom immergrünen Walde zur Steinwüste. Friedrich Morton:    S. 113
Die seltensten Freilandkulturgehölze im Kölner Stadt- und Grenzgebiete. Eduard Schwarz:    S. 117
Die Gehölze in Aschaffenburg und Umgebung. Rulf:    S. 122
Beiträge zur Kenntnis der panaschierten Gehölze XCIV— C nebst
Sachregister für I—C Ernst Küster:    S. 136
Die Mooswälder im Echerntale bei Hallstatt. Friedrich Morton:    S. 151
Die Gehölze im Brockengarten. Fr. Boerner:    S. 159
Erinnerungen und Erfahrungen meiner 60 jährigen Dendrologischen Aera. Fr. Kneiff:    S. 167
Zur Kenntnis des Chinesischen Surenbaumes. H. Harms:    S. 183
Die Zirbenwälder auf dem Stoderzinken. Friedrich Morton:    S. 188
Langsam wachsende Juniperus-Formen. Herman J. Grootendorst:    S. 198
Malonya, ein dendrologisches Paradies. Camillo Schneider:    S. 218
Die Juniperus sabina-Bestände bei Pürgg. Friedrich Morton:    S. 223
Bemerkungen über die Wirkung des Winters 1939/40 auf die Vegetation. ö bims.:    S. 228
 Buchenstudien im Apennin. G. Funk:    S. 236
 Ein sonderbares Arboreturn. Günther Wangrin:    S. 250
 Anpflanzung von Gehölzen in der Nähe von Gradierwerken. Alfred Wiese:    S. 252
 Dendrologische Beobachtungen auf der forstlichen Gemeinschaftsreise
nach Nordamerika im April 1938. v. Magdeburg:    S. 255
 Dendrologische Beobachtungen in der Normandie. Werner v. d. Ohe .:    S. 285
 Der Tulpenbaum. M. Möbius:    S. 289
 Winterschäden 1939/40 in Hinterpommern. C. A. von Gerlach:    S. 293
 Ober die vernichtende Wirkung der außergewöhnlichen Kälte des
vergangenen Winters 1940 auf Baum und Strauch in Estland. Julius Goertz:    S. 300
Die Folgen des strengen Winters 1939/40 für die Gehölze. Höfker:    S. 303
Krankheiten und Mißbildungen:    S. 310
Blattmißbildungen an Robinia. Gertrud Küster-Winkelmann:    S. 310
Tannentrieblaus auf Abies grandis:    S. 313
Baumveteranen:    S. 313
Eine baumförmige Kornelkirsche in der Ostmark. L. Linsbauer:    S. 313
Gehölzriesen in Japan:    S. 314
Alte Schirmföhre:    S. 314
Bergulme, Ulmus scabra. Aun:    S. 314
Drei alte Ulmen. R. v. Maffei:    S. 314
Alte Kandelaber-Fichte:    S. 315
Seite Neuheiten :    S. 315
Drei neue Koniferenformen. Eugen Hahn:    S. 315
Kleine Mitteilungen :    S. 316
Quercus alba in Europa. W. _Heumann :    S. 316
Zuwachs freiständiger Linden. C. Junack :    S. 316
Ergänzungen zu meinem Aufsatz auf S. 167 ff. Fritz Kneiff:    S. 318
Fatshedera Lizei. (Fatsia japonica v. Moseri bort. > Hedera helix hibernica.) Fr. Koch :    S. 319
Eigenartig gezogene Linde. Vera von Rohr :    S. 319
Doppelfrucht. Rulf :    S. 319
Zuwachs von Bäumen in 36 Jahren. Wilderich Graf Spee . :    S. 320
Zur Unterscheidung von Juglans nigra L. und Juglans cincrea L. Zick :    S. 320
Eigenartiges Verhalten der Platanen. Zick :    S. 321
v. Mackensen pflanzt eine deutsche Eiche :    S. 322
Fragekasten :    S. 323
Höchstalter von Buche, Fichte, Weißtanne :    S. 323
Erkrankung von Kiefernkeimpflanzen :    S. 323
Anzucht schnellwüchsiger Pappeln :    S. 324
Lärchennadelschütte :    S. 324
Phomopsis-Schäden an Japanischer Lärche :    S. 325
Rhabdocline-Erkrankung der Douglasie :    S. 326
Lärchennadelbräune :    S. 327
Ersticken von Keimpflanzen durch Umwucherung von Thelephora laciniata :    S. 328
Kieferndrehrostschäden :    S. 328
Schwammuntersuchung :    S. 329
Gewinnung von Lindenbast aus der Lindenrinde :    S. 329
Verwendung erkrankten Holzes als Achse eines Wassermühlenrades:    S. 330
Kiefernsämlingssterben :    S. 330
Dendrologischer Büchertisch :    S. 331
Prof. Dr. O. Schmeil, Lehrbuch der Botanik :    S. 331
K. Heydenreich und Prof. Dr. Höfker, Nadelhölzer für kleine und große Gärten:    S. 333
Hilde Sieg, Baum und Strauch, Dir ewig heilverbündet :    S. 334
1. Rob. Zander, Deutsch-Botanisches Wörterbuch :    S. 335
2. Rob. Zander, Die Kunst des Pflanzenbeschreibens :    S. 335
3. Rob. Zander, Handwörterbuch der Pflanzennamen :    S. 335
Verzeichnis der Autoren. Rulf:    S. 337
Verzeichnis der Pflanzennamen. Rulf :    S. 338
Verzeichnis der Abbildungen. Rulf :    S. 350
Berichtigungen zum Jahrbuch 1940 :    S. 352

Mitteilungen der DDG Nr. 52 (1939)

Inhaltsverzeichnis 1939 :    S. III
Geschäftsbericht:    S. V
Jahrestagung 1940: Noch nicht bestimmt:    S. VII
Mitteilungen des Vorstandes:    S. X
Bücherverkauf:    S. XI
Vorstand der DDG.:    S. XVI
Satzung der DDG:    S. XIX
 Vorwort:    S. XXIII
Das Vorkommen von Pinus oocarpa in Mittelamerika. J. C. Th. Uphof:    S. 1
Über Quercus alba in Europa. Graf Ludwig Ambrozy und Höfker:    S. 3
Die Entdeckung der Pinsapowälder in Andalusien durch den Genfer
Botaniker Edmond Boissier 1837. Th. G. Ahrens:    S. 5
Vegetation im westlichen Mittelmeergebiet mit besonderer Berücksichtigung
der Gehölze Erich Schröder:    S. 6
Beiträge zur Kenntnis der panaschierten Gehölze. LXX IV —XCIII. Ernst Küster .:    S. 35
Nomenklaturfragen. Höfker:    S.  61
Die Lebensdauer der Mexikanischen Sumpfzypresse. Josef Kluger:    S. 64
Besuch in Malonya und Topocianky. II. Hagemann,:    S. 72
Die Standorte von Picea omorica im mittleren Drinagebiet. Svetislav Plavgiö:    S. 76
In den Hochwäldern des Dachsteingebirges. Friedrich Morton:    S. 84
Über Gesetzmäßigkeit der Verzweigung und deren Bedeutung für
die Wuchsformen der Pflanzen Werner Rauh:    S. 86
Die Spielarten der Rotbuche, Fagus silvatica L. Gerd Krüßmann:    S. 111
Die Bedeutung von Kassel und Göttingen für die Verbreitung
nordamerikanischer Gehölze im 18. Jahrhundert innerhalb Deutschlands. Fr. Boerner:    S. 123
Palmen. Karl Zick:    S. 131
Genetische Studien an Bäumen. Jahn:    S. 137
Der vorzeitliche "Park" von Willershausen. Hermann Schmidt:    S. 143
Ein Ausflug nach Bialowies. Emil Steinert:    S. 146
Braucht Deutschland ein Reichsarboretum? v. Friedrich-Schroeter :    S. 149
über die Ziele des deutschen Reichsarboretums. v. Friedrich- Schroeter:    S. 156
Betrachtungen zur Auspflanzung des Reichsarboretums. v. Friedrich- Schroeter:    S. 159
Satzung der Gesellschaft Reichsarboretum e. V:    S. 165
Krankheiten und Mißbildungen. Fritz Kneift :    S. 170
Frostschäden im Winter 1938/39:    S. 170
Schlechtes Wachstum der Sitkafichte:    S. 170
Dendrologische Notizen. A. Strehle:    S. 207
Eine kaum bekannte Teesorte:    S. 171
Ist Lycium giftig?:    S. 171
Über den Duft der Rosen:    S. 172
Tabakersatz:    S. 173
Kleine Mitteilungen:    S. 173
Zwei unbekannte Crataegus-Arten. Fritz Brumm:    S. 173
Gutes Gedeihen der Pinie in Deutschland. L. Hellwig:    S. 174
Ein Nüsse reifender Walnußbaum und ein blühender Trompetenbaum
in Estland. Julius Goertz:    S. 174
Durchwachsung zweier Äste. Starker Holunder. v. Leers:    S. 175
Blühende Asimina triloba. v. Veltheim :    S. 176
Stelzenerle und zwei Baumveteranen. A. Straus :    S. 176
Prunus serotina. Carl Nold:    S. 176
Erfahrungen. Carl Nold :    S. 176
Wald und Baum in der arisch-germanischen Kulturgeschichte. .J. A. v. Monroy:    S. 177
Zur Frage der Giftigkeit der Eibe. Zick:    S. 177
Zur Benennung der Stechpalme, Ilea aquifolium L. Rulf :    S. 178
Die inverse Nadelstellung der Tannennadeln. Rulf :    S. 179
Dendrologischer Büchertisch :    S. 180
Boas. Friedrich, Biologische Zukunft :    S. 180
O. Wünsche, Die Pflanzen Deutschlands :    S. 181
Wünsche-Schoner, Die verbreitetsten Pflanzen Deutschlands :    S. 181
W. Meyer, Direktor des Staatlichen Botanischen Gartens in Oldenburg
Pflanzenbestimmungsbuch :    S. 182
Alois Koch, Was ist das für ein Baum? :    S. 182
William M. Harlow and Ellwood S. Harrar, Textbook of Dendrology :    S. 183
Dr. O. Schwarz, Monographie der Eichen Europas und des Mittelmeergebietes :    S. 183
Die Vermehrung und Kultur der Pappel :    S. 184
Geschützte Pflanzen im lichten Gebüsch. Farbiges Wandbild nach
einem Original von Franz Murr :    S. 184
Dr. H. W. Frickhinger, Leitfaden der Schädlingsbekämpfung:    S. 185
 13. Jaarboek der Nederlandsche Dendrologische  Vereeniging:    S. 186
Jahresversammlung in Göttingen und Kassel :    S. 188
Verzeichnis der Autoren. Rulf:    S. 230
Verzeichnis der Pflanzennamen. Rulf :    S. 231
Verzeichnis der Abbildungen. Rulf :    S. 238
Berichtigungen zum Jahrbuch 1938 :    S. 239

Mitteilungen der DDG Nr. 51 (1938 II)

Inhaltsverzeichnis 1938:    S. III
Geschäftsbericht:    S. V
Jahrestagung 1939: Im August:    S. VII
Mitteilungen des Vorstandes . :    S.  X
Bücherverkauf:    S. XI
      Nachruf für Georg Kuphaldt:    S. XIII
      Nachruf für Otto Käßner:    S. XIV
      Nachruf für Hermann Noltenius:    S. XVI
 Vorstand der DDG.:    S. XVII
Satzung der DDG.:    S. XIX
Vorwort:    S. XXIII
Dendrologische Notizen aus dem Staate Florida, J. C. Tu. Uphof:    S. 1
Wanderung in den Wäldern Brasiliens. Il. F. C. von Roebern:    S. 9
Fagus orientalis Lipski im Taurus. R. Bernhard:    S. 14
Die Nadelhölzer Nordamerikas. Heinrich Diederichsen:    S. 23
Streiflichter über Mexiko. Vera von Rohr:    S. 52
Das Arboretum von Les Barres. v. Magdeburg:    S. 54
Einheimische und exotische Bäume in Genf und Umgebung. Th. G. Ahrens:    S. 57
Populus canescens Sm. Höfker:    S. 59
Das Kleingehölz, ein wichtiger Werkstoff im zukünftigen Garten. Hans F. Kam meyer .:    S. 61
Unsere Edelkiefern. VI. Seitz:    S. 67
Die Ansprüche der Gehölze an Lage und Boden. Gerd Krüßmann:    S. 73
Meine Erfahrungen über die Winterhärte einiger fremdländischer Bäume und
Sträucher im Baltikum, besonders in Estland. Julius Goertz:    S. 108
Der Naturschutzpark in den Hohen Tauern Salzburgs. Frltz Kneiff:    S. 116
Beiträge zur Kenntnis der -panaschierten Gehölze. LX— LXX III. Ernst Küster . •:    S. 119
Gesellschaft Reichsarboretum e. V. v. Friedrich- Schroeter. •:    S. 139
Anlage eines geographisch-ökologischen Gartens. Höfker:    S. 144
Meine Parkerfahrungen. Conrad von Borsig .:    S. 147
Baumdarstellungen. Hanna Simon:    S. 154
Die geologischen und klimatischen Verhältnisse von Wien und Umgebung. K. Hagen:    S. 169
Dendrologische Beobachtungen auf einer Sommerreise in Korsika. Werner Rauh:    S. 172
Dendrologische Wanderung durch Wiesbaden. W. Elze:    S. 189
Herbstfarben in Park und Garten an Baum und Strauch. R. Hoemann:    S. 191
Nebennutzungen des deutschen Waldes. W. A. Zimmermann:    S. 195
Dendrologische Notizen. A. Strauß:    S. 207
Korkbäume:    S. 207
Drehwuchs einer Hainbuche:    S. 207
Hallimasch:    S. 207
Wacholder :    S. 207
Krankheiten und Mißbildungen:    S. 208
Zur Frage: Ist die Falterrüster gegen Ceratostornella (Graphium) widerstandsfähig? Strehle :    S.  208
Krüppelblätter an Ahorn und anderen Gehölzen. R. Laubert .:    S. 209
Zwei sehr seltene Hexenbesen. R. Laubert:    S. 211
 Zur Frage des weiteren Anbaues der Douglasie in Deutschland unter
Berücksichtigung der Adelopus-Nadelschütte. J. Liese:    S. 212
Kleine Mitteilungen:    S.  219
Prunus serotina. Amerikanische Wildtraubenkirsche. Carl Nold:    S. 219
Walnußanlagen. Carl Nold:    S. 219
Ein Erdrutsch bei Marburg. Voß:    S. 219
Auffallender Unterschied im Dickenwachstum von Pfropfreis und Unterlage. Höfker .:    S. 220
Ficus magnolioides. Höfker:    S. 220
Silberlinden. Graf Bernstorff :    S. 220
Anbauwürdigkeit des Mammutbaumes. Graf Bernstorff :    S. 221
Fruchtbildung bei der Kornelkirsche. Strehle:    S. 221
Auffallende Wurzelbildung im hohlen Stamm einer Schwarzpappel. Joseph Kisser:    S. 222
Bilder aus Pommern :    S. 222
Eine eigenartige Umwallung. Hermann Ringler :    S. 222
Der botanische Name der Douglasie. Fr. Mey er:    S. 223
Fragekasten :    S. 224
Absterben von Douglasienkeimpflanzen :    S. 224
Absterben von Fichtensämlingen :    S. 224
Absterben von Kiefern- und Fichtensämlingen :    S. 225
Wurzelschwamm an Douglasie :    S. 225
Rotfärbung von Kiefernsämlingen :    S. 226
Gelbe Deformationen der Fruchtkätzchen der Aspen :    S. 226
Hallimasch oder Wurzelschwamm an Kiefer? :    S. 226
Rotfäule an Fichten :    S. 227
Rotfärbung an Kiefernpflanzen :    S. 227
Absterben der Spitzen von Weißtannen :    S. 227
Kiefernstockfäuleerkrankung durch Sparassis crispa:    S. 227
Wilder Hausschwamm als Stockfäuleerreger an Douglasie :    S. 228
Anschwellungen an Birkenzweigen :    S. 228
Rhabdocline-, Adelopus- oder Frostschütte an Douglasie ? :    S. 228
Absterben junger Fichten nach Rüsselkäferbefall :    S. 229
Rostpilze an Kiefernnadeln:    S. 229
Gallen auf Eichenblättern:    S. 230
Vorzeitiger Laubfall von Linden:    S. 230
Pappelsterben :    S. 230
Kiefernbaumschwamm an Lärche :    S. 231
Warzenpilz auf Kiefer und Douglasie :    S. 231
Nadelverlust an Douglasie durch Befall der Douglasienrindenlaus :    S. 231
Blattwespenfraß an Fichte :    S. 231
Absterben von Douglasienzweigen :    S. 231
Absterben von Fichten durch den Fichtenrindenpilz :    S. 232
Absterben von Sitkafichten :    S. 232
Kieferndrehrost :    S. 233
Rindenkrebs an Douglasie :    S. 234
Eichenmeltau :    S. 234
Absterben junger Eichenpflanzen in der Grenzmark:    S. 235
Schleimfluß an Eichen :    S. 236
Zerstörung von Pitchpineholz :    S. 238
Kiefernharzung mit chemischen Reizmitteln :    S. 238
Dendrologischer Büchertisch :    S. 239
Die Blattminen Mittel- und Nordeuropas einschließlich Englands :    S. 239
Fremdländische Wald- und Parkbäume :    S. 239
„Wald- und Waidwerk in Geschichte und Gegenwart" .:    S. 240
Laubgehölze, Rosen- und Nadelgehölze F. Boerner, :    S. 241
Die Pflanzengesellschaften im Neckargebiet der Schwäbischen Alb .:    S. 242
Naturgeschichte pflanzlicher Rohstoffe:    S. 242
Het geschlacht Populus in verband met zijn beteekenis voor het houtteelt:    S. 243
Naamlijst van Coniferen :    S. 243
12. Jaarboek der Nederlandsche Dendrologische Vereeniging 1937:    S. 244
Jahresversammlung in Stettin, Vorpommern und Rügen :    S. 246
Sondertagung in Wien und Passau :    S. 178
II. Sondertagung in Essen :    S. 290
Verzeichnis der Autoren. Rulf :    S. 291
Verzeichnis der Pflanzennamen. Rulf :    S. 292
Verzeichnis der Abbildungen. Rulf :    S. 302
Berichtigungen zum Jahrbuch 1937 :    S. 303

Mitteilungen der DDG Nr. 50 (1938 I)

Autorenverzeichnis. C. Aretz :    S. 1
Verzeichnis der Pflanzennamen Höfker und Rulf :    S. 14
A. Gehölznamen :    S. 14
B. Schädlinge und Nützlinge :    S. 175
a) Aus dem Tierreich :    S. 175
b) Aus dem Pflanzenreich :    S. 184
Verzeichnis der Abbildungen. C. Aretz und Rulf:    S. 194
A. Pflanzen :    S. 194
B. Ansichten :    S. 208
C. Porträts :    S. 211
D. Karten und graphische Darstellungen :    S. 212
E. Gruppenbilder der DDG:    S. 213
F. Scherzbilder :    S. 213
Bildersammlung der DDG. Fr. Kneiff:    S. 214
Dendrologisches Ortsverzeichnis. Rulf:    S. 228
Sachverzeichnis. Aretz und Rulf :    S. 236
Dendrologischer Büchertisch. Rulf:    S. 250
Pflanzenkrankheiten, Rulf:    S. 253

Mitteilungen der DDG Nr. 49 (1937)

Inhaltsverzeichnis 1937:    S. III
Geschäftsbericht:    S. V
Jahrestagung 1938: Im Mai—Juni :    S. VII
Mitteilungen des Vorstandes :    S. X
Bücherverkauf :    S. XII
 :    S. Nachruf für Hofgartendirektor Leopold Graebener :    S. XIV
 :    S. Nachruf für Hermann Albrecht Hesse:    S. XVI
 :    S. Nachruf für Otto Linne:    S. XVII
Vorstand der DDG :    S. XVIII
Satzung der DDG :    S. XX
Vorwort :    S. XXIII
Pinckneya pubens Rich. J. C. T h. Uphof :    S. 1
Die Weymouthskiefer (Weißkiefer) früher und heute. R. Müller :    S. 5
Zur Altersbestimmung von Eiben. (II.) H Eddelbüttel:    S. 47
Bemerkungen zur Verbreitung der Dattelpalme in Spanien. Leo v. Boxberger :    S. 51
Ein Ausflug nach Kamerun. Franz Koch :    S. 55
Seltsame Baum- und Strauchformen auf Cherso. Friedrich Morton :    S. 64
Wanderung im mittelamerikanischen Urwald. Friedrich Morton:    S. 67
Beiträge zur Kenntnis der panaschierten Gehölze. Ernst Küster :    S. 70
Weitere Studien über die Variabilität der Panaschierung bei Ulmen. Georg Funk .:    S. 79
Notizen zur Morphologie und Biologie der Waldbäume. Georg Funk :    S. 86
Nochmals die geographisch-morphologische Methode.
H. Frhr. Geyr von Schweppenburg :    S. 93
Schlußbemerkung. O. Schwarz :    S. 96
Nachwort der Schriftleitung. Höfker :    S. 97
An der Deutschen Weinstraße. Fritz Kneiff :    S. 98
Die Exotenwälder bei Weinheim. Wilhelm Fabricius :    S. 101
Lärchen in den gräflich Görtzschen Forsten in Schlitz bei Salzschlirf, Oberhessen.
Conrad von Borsig :    S. 108
Die Gärten von Komik. Emil Steinert:    S. 113
Neue wertvolle Rhododendronwildarten für Garten und Park. Dietr. Hobbie :    S. 115
Zur Kenntnis von Paulownia tomentosa (Thunbg.) Steud. K. Dening:    S. 127
Überseeische Hölzer. Fr. Garbers :    S. 130
Über Holzsammlungen, H. Böfker:    S. 142
Standortsrassen der Kiefer. E. Münch :    S. 143
Wanderung in den Wäldern Brasiliens. F. C. von Roebern:    S. 149
Bemerkenswerte Gehölze im Botanischen Garten der Forstlichen Hochschule
in Hann.-Münden Jahn :    S. 158
Eine besonders früh grünende Fagus silvatica in den Parkanlagen
des Schlosses Dyck. Schipper:    S. 163
Sind Alleen- und Einzelbäume an der Straße in ihrer Beziehung zum Verkehr,
zur Landschaft und zum Ortsbild künftig lebensberechtigt?  Bromme :    S. 165
Bemerkenswerte Bäume der Saarlandschaft als Naturdenkmale. Kremp :    S. 174
Fruchtbildung bei der Kornelkirsche. M. Möbius :    S. 179
Krankheiten und Mißbildungen :    S. 183
Beobachtungen über Krüppelblätter-an Ahorn und anderen Gehölzen. R. Laubert:    S. 183
Ist die Flatterulme  resistent? Eduard Schwarz:    S. 185
Mißbildung an einer Chaenomeles japonica  Nohl :    S. 186
Kleine Mitteilungen :    S. 187
Sonderbare Schleppenbildung einer Picea  orientalis. von Kempis :    S. 187
Ein Blütenzweig von Phyllostachys aurea Nohl :    S. 187
Merkwürdige Wurzelbildung. Ed. Schwarz :    S. 187
Auffallender Unterschied im Dickenwachsturn von Pfropfreis und Unterlage. Höfker :    S. 188
Älteste Mammutbäume in Deutschland. Th. Schmidt:    S. 189
Die 3 Linden. Fischer:    S. 189
Der Winterschlaf der Weyrnouthskiefer, Pinus strobus L. Karl Eckstein:    S. 190
Ein alpiner Zedernstandort in über 1000 m Seehöhe. Br. Huber:    S.  191
Fragekasten:    S. 192
Rindenwülste an Buche :    S.  192
Anbauwürdigkeit des Mammutbaumes :    S.  192
Seltenere Nadelkrankheit der Kiefer:    S. 192
Ulmensterben durch Wurzelfäule:    S. 193
Ulme mit kranker Rinde:    S. 193
„Falsches“ Ulmensterben:    S. 194
Auffällige Zapfenbildung an Kiefer:    S. 194
Lärchennadelschütte:    S. 194
Dendrologischer Büchertisch:    S. 195
Dr O. Schwarz, Monographie der Eichen Europas und des Mittelmeergebietes:    S. 195
Die Wuchsstoffe der Pflanzen:    S. 196
A. F. W. Schimper und C. von Faber, „Pflanzengeographie auf physiologischer Grundlage“:    S. 197
 Heinrich Marzell, Wörterbuch der Deutschen Pflanzennamen:    S. 198
Gerd Krüßmann, Die Laubgehölze:    S. 198
Dr. Walter Rammner, Deutsche Waldbäume 1 :    S. 199
Schönheit in Baum uni Strauch. — Ein Gehölzbilderbuch:    S.  199
Wilhelm Mütze und Camillo Schneider, Die Rose in Garten und Park:    S. 200
Alfred Lehmann, Gartenzierpflanzen:    S. 201
Jaarboek der Nederlandsche Dendrologische Vereenigung 1936 .:    S. 201
Dr. E. v. Gaisberg und A. Mayer. Waldmoose:    S. 202
Ludwig Jost, em. Prof. an der Universität Heidelberg, Baum und Wald:    S. 202
R. Trenkle. Dorfverschönerung durch Blume, Strauch und Baum:    S. 203
Jahresversammlung in Saarbrücken und Frankfurt a. M:    S. 204
Verzeichnis der Autoren. Rulf:    S. 243
Verzeichnis der Pflanzennamen. Rulf :    S. 244
Verzeichnis der Abbildungen. Rulf:    S. 255
Berichtigungen zum Jahrbuch 1936:    S. 256

Mitteilungen der DDG Nr. 48 (1936)

Inhaltsverzeichnis 1936 :    S. III
Geschäftsbericht :    S. V
Jahrestag 1937: Saarbrücken — Frankfurt a M:    S. VII
Mitteilungen des Vorstandes :    S. X
Bücherverkauf :    S. XII
 :    S. Nachruf für Graf Silva Tarouca :    S. XIV
 :    S. Nachruf für Graf Axel von Schwerin :    S. XVI
Vorstand der DDG :    S. XVI
Satzung der DDG :    S. XVIII
Vorwort :    S.  XXI
über die geographisch-morphologische Methode in der systematischen Botanik. O. Schwarz:    S. 1
Die belangreichsten Vacciniumarten von Nordamerika. J. C. Th. Uphof:    S. 7
Morphologische und biologische Betrachtungen über die Nadelhölzer
in Nordhausen und seiner Umgebung. Herbert Freyberg:    S.  27
Die strauchigen Sauerkirschen. Prunus fruticosa Pall. (P. chamacerasus Jacq.)
Mitteldeutschlands K Bernan :    S. 63
Hickory als Parkbaum in Deutschland. Hans Schwarz :    S. 65
Beobachtungen an Kätzchenweiden. Gerd Krüßmann:    S. 69
Beobachtungen über die Laubentfaltung der Buche. E. Münch :    S. 71
Wuchsleistungen der in Deutschland angebauten ausländischen
Holzarten in ihrer Heimat von Monroy:    S. 77
Abies grandis und ihre Klimarassen. Karl M. Müller :    S. 82
Die Gehölze des abessinischen Hochlandes. Friedrich Morton :    S. 128
Die Typen der Buchenwälder Transkaukasiens. G. Jaroschenko :    S. 133
Dendrologisches aus Portugal. Conrad von Borsig :    S. 138
Dendrologie im Kaplande. IV. Conrad Herre :    S. 141
Dendrologisches aus Bonn und seiner Umgebung. R. Lauche :    S. 143
Unsere Edelkiefern. Seitz:    S. 146
Die Besiedlung der Erde mit höheren Landpflanzen. Franz. Koch:    S. 151
Die Genmeindexylothek Cormio – Mailand :    S. 161
Beiträge zur Kenntnis der panaschierten Gehölze :    S. 166
Die deutschen Bäume in der Volkskunde. Heinrich Marzell :    S. 172
Volksdendrologisches aus Joh. Wallbergens Sammlung von 1748. Ed. •Schwarz:    S. 179
Dendrologie vor 300 Jahren. Fr. Garbers :    S. 181
Die Bedeutung privater Archivalien für die Herkunftsforschung, insbesondere
bei Lärche Langner:    S. 184
Einflüsse des Klimas auf das Wachstum der Gehölze
mit vergleichenden Wettertabellen. Nose:    S. 187
Die Bepflanzung der Reichsautobahnen. J. Breloer :    S. 199
Vom Bedecken der Baumscheiben. Höfker :    S. 202
Über die Ursachen veränderter Wachstumsrichtung bei Holzgewächsen. Leo v. Boxberger :    S. 204
Populus Bachelieri. Freiherr von Solemacher- Antweiler :    S. 205
Aus dem Naturwissenschaftlichen Museum zu Aschaffenburg. Rulf :    S. 207
über die Saftzirkulation der Kiefer. Stoll :    S. 209
Bemerkenswerte Gehölze im Botanischen Garten der Forstlichen Hochschule
in Hann,-Münden Jahn :    S. 214
über die Nomenklatur einiger europäischer Eichen. Schwarz :    S. 220
Wirkung der ungewöhnlichen Frühjahrswitterung 1936 und des
Schneesturms auf die Gehölze Hans Jaeger :    S. 226
Auswertung einiger Provenienzversuche mit der Douglasie. II. Kanlow:    S. 235
Krankheiten und Mißbildungen:    S. 255
Frostriß und Frostleiste. Max Seeholzer :    S. 255
Ein rätselhaftes Naturspiel. G. Jaroschenko :    S. 258
Die Douglasienrassen und ihre Anfälligkeit gegenüber der Douglasiennadelschütte
(Rhabdocline pseudotsugae). J. Liese :    S. 259


Kleine Mitteilungen:    S. 265
Zwei englische Gehölzneuheiten. G. Krüßmann:    S. 265
Maclura pomifera C. Sehn. (M. aurantiaca Nutt., Joxylum pomiferum Raf.). F. Frick:    S. 265
Weibliche Ginkgos in Westdeutschland. Zick:    S. 266
Spontanes Vorkommen von Fagus silvatica atripunicea (= atripurpurea = atrisanguinea) Zick:    S. 266
Starke Baumhasel. Zick :    S.  267
Eibensamen giftig? Zick :    S. 267
Zur Altersbestimmung der Eibe. Zick:    S.  268
Blitzgefährdung. R. Fiseher:    S. 268
Spechtbaum. A v. Oheimb:    S. 269
Spechtlöcher an Tilia americana. P. Kneif:    S. 269
Besenbuche. O.R. Heinann:    S. 270
Nachwort zur „Kannappeleiche". v. Boxberger . :    S.  270
Reicher Behang keimfähiger Samen. — Einhäusige Aspe. Wilhelm Gröhn :    S.  271
Anbau von Abies grandis. H. F. von Magdeburg:    S. 271
Baumveteranen:    S. 273
Eiche. Jean Reift:    S. 273
Beachtenswerte Baumriesen aus Wien. K. Hagen:    S. 273
Ginkgo. von Fischer-Loszainen:    S. 274
Fragekasten:    S. 274
Blattkrankheit an Buchen:    S. 274
Rindenbrand an Pappeln:    S. 275
Fichtensterben auf falschem Standort:    S. 275
Gallmilben am Weinstock:    S. 276
Blattkrankheit an Linden:    S. 276
Blattfall der Platanen:    S. 276
Absterben der jungen Triebe von Douglasien:    S. 277
Absterben der Fichten- und Kiefernsaat:    S. 277
Lärchennadelbräune:    S. 278
Pappelerkrankung:    S. 278
Fichtenkrankheit:    S. 279
Pilzwucherungen an jungen Kiefern:    S. 279
Kiefernnadelrostbefall:    S. 279
Fichtenzapfenrost:    S. 280
Keimung von Gleditschia-Samen:    S. 280
Absterben von Murraykiefern:    S. 280
Wurzelpilz an Kiefern:    S. 280
Gitterrost an Wachholder,:    S. 281
Buchenkrebs:    S. 281
Birkenrost:    S. 281
Zapfensucht der Kiefer:    S. 282
Milbenbefall bei Fichte :    S.  282
Mäusefraß an Schwarzkiefern:    S. 282
Kiefernnadelscheidengallmücke an Bergkiefer:    S. 282
Fichtennadelrost:    S. 283
Gallenbildungen auf Eichenblättern:    S.  283
Drehrost der Kiefer:    S. 283
Dendrologischer Büchertisch:    S. 284
Prof. Dr. O. Schmeil, Lehrbuch der Botanik:    S. 284
Prof. Dr. O. Schmeil und Rektor J. Fitschen, Flora von Deutschland:    S. 285
Hegi, Illustrierte Flora von Mitteleuropa:    S. 286
M. Hering, Die Blattminen Mittel- und Nordeuropas:    S.  287
Ehm Welk, Der deutsche Wald, sein Leben und seine Schönheiten:    S. 287
„Wald, Wild und Du":    S. 288
Jaarboek der Nederlandsche Dendrologische Vereenigung 1934.:    S. 289
Der Wald als Lebensgemeinschaft:    S. 290
Jahresversammlung in Glogau, Sagan und Muskau:    S. 291
Verzeichnis der Autoren. Rulf:    S. 334
Verzeichnis der Pflanzennamen. Rulf:    S. 335
Verzeichnis der Abbildungen. Rulf:    S. 342
Druckfehler-Verzeichnis:    S. 343

Mitteilungen der DDG Nr. 47 (1935)

Nr. 47 - 1935
Inhaltsverzeichnis 1935
Inhaltsverzeichnis 1935    S. III
Geschäftsbericht    S. V
Jahresversammlung 1936 in Glogau/Muskau    S. VIII
Mitteilungen des Vorstandes    S. IX
Bücherverkauf    S. XIII
Nachruf für Paul Böhme     S. XV
Nachruf für Max F. Graf von Schlieffen    S. XV
Nachruf für Dr. Frhr. J. von Waldthausen    S. XVI
Vorstand der DDG     S. XVII
Satzung der DDG     S. XVIII
Vorwort     S. XXI
H. Freiherr Geyr von Schweppenburg: Zur Systematik der Gattung Larix.     S. 1
P. Kirchner: Die Familie der Cycadeen.    S. 8
Heinrich Diederichsen: Die Eichen Nordamerikas.    S. 30
J. C. Th. Uphof: Dendrologische Notizen aus dem Staate Florida.     S. 39
Karl M. Müller: Abies grandis und ihre Klimarassen. Erster Teil.     S. 54
Gegenüberstellung deutscher und fremder Holzarten. E. Schelle    S. 124
v. Friedrich-Schroeter: Über den Anbau ausländischer Holzarten im deutschen Wald.     S. 137
Jahn: Bemerkenswerte Gehölze im Botanischen Garten der Forstlichen Hochschule in Hann.-Münden    S. 140
H. Eddelbüttel: Zur Altersbestimmung von Eiben.    S. 147
Otto Witting: Eine Eibeninsel in den Fogarascher Karpathen Rumäniens.     S. 154
Max Seehoher: Aus dem Waldbau.     S. 156
Georg M. Schulze: Zur Morphologie der Baumkrone.     S. 160
R. Kobendza: Eine neue Varietät der Knackweide.     S. 164
Karl Zick: Beobachtungen an der kaukasischen Flügelnuß.     S. 168
F. Boerner: Geschlechtswechsel bei Weiden.    S. 172
Ernst Küster: Beiträge zur Kenntnis der panaschierten Gehölze.    S. 175
A. Straus: Vorläufige Mitteilung über den Wald des Oberpliozäns von Willershausen (Westharz)    S. 182
Kurt Meyer:Einheimische und fremde Gehölze auf unseren Güterbahnhöfen.    S. 187
Eduard Schwarz: Seltene und bemerkenswerte Gehölze des Kölner Südfriedhofes.    S. 192
Heinrich Marxell:  Die deutschen Bäume in der -Volkskunde. S. 196
Friederich Kanngiesser: Dendrologische Toxicologie IX.    S. 204
Conrad von Borsig: Dendrologisches aus Portugal.    S. 208
Leo v. Boxberger: Weitere Beiträge zur Biologie der Zwergpalme.    S. 218
K. Herre: Über das Wachstum europäischer Gehölze in Südafrika.    S. 219
E. Schelle: Vermehrter Anbau des Nußbaumes.    S. 221
A. Steinberger: Die „immergrüne Anlage" im Schloßgarten zu Heidelberg.    S. 223
F. Garbers: Die Linde als Park- und Straßenbaum.    S. 226
R. Hänel: Klima und Boden im Nürnberger Gebiet.    S. 228
Nose: Einflüsse des Klimas auf das Wachstum der Gehölze mit vergleichenden Klimatabellen    S. 232
Krankheiten und Mißbildungen    S. 242
J. Liese: Über die Anzucht von Hexenbesenkiefern.    S. 242
F. Boerner: Hexenbesen an Cedrus atlantica.    S. 243
H. Richter: Rindenbrand.    S. 243
Kleine Mitteilungen
Hanns Rößl: Baumentrindung ohne dauernde Wachstumsstörung.    S. 244
v. Hohnhorst: Vegetation am Genfer See.    S. 244
W.S. Gripenbery: Eine Funktion der Jahresringe.    S. 245
B. Ziller: Seltene Gehölze in Meuselwitz.    S. 245
B. Läuterer: Merkwürdige Bäume.    S. 246
Willi Katerbau: Taxodium distichum als Alleebaum.    S. 246
v. Hohnhorst: Starker Wuchs von Douglasien.    S. 247
Kurt Meyer: Spechte an Tilia americana.    S. 247
R. Bosch: Auffällige Erscheinungen an Sommerlinden.    S. 247
Karl Nold: Walnußbaumanlagen.    S. 248
Zick: Panaschierte Fichte.    S. 248
Zick: Weibliche Ginkgo.    S. 248
von Schroeter: Bachelieri-Pappel.    S. 249
Baumveteranen:    S. 249
Alte Eichen im „Urwald" bei Beverbeck, Bruhn:    S. 249
Vierstämmige Kiefer. Straus:    S. 250
Ein uralter Weißdorn. Straus:    S. 250
Kiefer bei Vw. Ressau bei Lehnin (Mark). Straus:    S. 250
Naturdenkmäler. I?. Läuterer:    S. 250
Alte Paulownia tornentosa. Zick:    S. 250
Fragekasten:    S. 251
Rauchschaden an Kiefer:    S. 251
Zusammenhang zwischen Eschenkrebs und Schorfkrankheit .:    S. 251
Fichtenverkrümmungen durch Frost:    S. 252
Spätfrost an Fichte:    S. 252
Fichtensterben auf falschem Standort:    S. 253
Weyrnouthskiefernblasenrost:    S. 254
Umfallen von Kiefernkeimlingen:    S. 254
Vertrocknungsschaden an Buche:    S. 255
Vertrocknungsschaden an Fichte:    S. 255
Fichtennadelrost:    S. 256
Blattminierfliege an Ilex:    S. 256
Nadelschütte an Douglasien und Fichtennadelrost:    S. 256
Botrytisschäden an Rosen . :    S. 257
Zweig- und Blattmißbildungen an Kirschen :    S. 257
Ahornwelke:    S. 257
Nadel- Kommalaus:    S. 257
Pfirsichmehltau:    S. 258
Welkekrankheit an Ampelopsis:    S. 258
Zwetschen- Napfschildlaus auf Robinie:    S. 258
Umfallen von Kiefernsämlingen:    S. 258
Eingehen von Rhododendron:    S. 259
Blattflecken und Blattbefall an Birken .:    S. 259
Pilzfruchtkörper an abgestorbenem Apfelbaum:    S. 259
Welkekrankheit an Linden:    S. 260
Fichtenschütte:    S. 260
Zweigsterben an Juniperus:    S. 260
Ungleicher Holzbohrer:    S. 250
Nadel - Napfschildlaus:    S. 261
Birnengitterrost:    S. 261
Tannensterben durch die Tannentriebwollaus:    S. 261
Weidenbohrer 262 Hallimasch an Lärchen:    S. 262
Dendrologischer Büchertisch:    S. 263
Schoenichen, W., Urdeutschland, Deutschlands Naturschutzgebiete in Wort und Bild. Aretz:    S. 363
Neger, F. W., und Münch, E., Die Nadelhölzer. Die Laubhölzer. Aretz:    S. 263
Hueck, Kurt. Pflanzengeographie Deutschlands. Rulf:    S. 264
Fitschen, Jost, Gehölzflora. Frick:    S. 264
Forst- und holzwirtschaftspolitische Reden. Steinberg-Hohenstein:    S. 264
Tschermak, Die natürliche Verbreitung der Lärche in den Ostalpen. Junack:    S. 265
Saftenberg, F. Botanisches Wörterbuch. Höfker:    S. 266
Jahresversammlung in Nürnberg, Erlangen und Bamberg. Höfker. :    S. 268
Nürnberg. W. Kirsten:    S. 272
Verzeichnis der Autoren. Rulf:    S. 296
Verzeichnis der Pflanzennamen. Rulf:    S. 297
Verzeichnis der Abbildungen. Rulf:    S. 306
Druckfehler -Verzeichnis. Rulf:    S. 307

Mitteilungen der DDG Nr. 46 (1934)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 45 (1933)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 44 (1932)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 43 (1931)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 42 (1930)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 41 (1929)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 40 (1928 II)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 39 (1928 I)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 38 (1927)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 37 (1926 II)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 36 (1926 I)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 35 (1925)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 34 (1924)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 33 (1923)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 32 (1922)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 31 (1921)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 29 (1920)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 28 (1919)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 27 (1918)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 26 (1917)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 25 (1916)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 24 (1915)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 23 (1914)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 22 (1913)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 21 (1912)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 20 (1911)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 19 (1910)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 18 (1909)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 17 (1908)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 16 (1907)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 15 (1906)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 14 (1905)

t.b.d.

Mitteilungen der DDG Nr. 13 (1904)

FRITZ GRAF VON SCHWERIN: Magnolia hypoleuca Sieb. et Zucc.    S. 1
Hofgärtner HERRE: Friedrich Herzog von Anhalt,    S. 3
L. BEIßNER: Jahres-Versammlung.    S. 4
FRITZ GRAF VON SCHWERIN: Geschäftsbericht     S. 5
L. BEIßNER: Vorlage frischen Pflanzenmaterials bei der Jahresversammlung..     S. 9
L. BEIßNER: Ausflüge    S. 12
FREIHERR VON FÜRSTENBERG: Dendrologische Studien im westlichen Canada (British Columbia).    S. 25
JOHN BOOTH: Grüne oder blaue Douglasfichte?    S. 41
Die Nordamerikanischen Holzarten in Europa. John Booth    S. 42
Die Gehölzvegetation des nördlichen Arizonas, A. Purpus    S. 46
Azalea mollis und Azalea sinensis. Dr. Valckenier-Suringa.    S. 53
Immergrüne Laubhölzer im Heidelberger Schlossgarten E.Pfitzer    S. 54
Kleinere dendrologische Beiträge H Zabel .    S. 58
Ligustrum Sect. lbota. E. Koehne    S. 68
Zur Kenntnis der Gattung Philadelphus. E. Koehne,    S. 76
Mitteilungen über Coniferen. L. Beißner.    S. 86
Der Park in historischer und wissenschaftlicher Hinsicht, :unter besonderer Berücksichtigung der nordamerikanischen und japanischen Waldbestände. F. Jaennicke    S. 99
Pathologische Beobachtungen an Gehölzen. Fritz: Graf von Schwerin    S. 107
Gehölzsamenuntersuchung der Saison 1903/04 Johannes Raßn    S. 115
Reise-Erinnerungen. L. Beißner.    S. 124
Malerische Vegetationsbilder aus Nord-Amerika. Professor Robert Demcker    S. t48
Über die Verbreitung von Baumkrankheiten beim Pflanzenhandel. C. Fhr v. Tabesch    S. 156
Der Baumwuchs unter künstlicher Bewässerung F. v. Holdt    S.  163
Ursachen des verschiedenen Verhaltens. einzelner Gehölze auf Höhenboden und in der Ebene Jens Jensen    S. 164
Verschiedenes über den Anbau der Pappel    S. 167
Herbst- oder Frühjahrspflanzung? Otto Hübner    S.  170
Beitrag zur Kenntnis der Gattung Deutzia. C.K. Schneider    S. 172
Die Coniferen Italiens, C. Sprenger     S.  188
Kleine Mitteilungen    S. 198
O. DRUDE: Trithrina x campestris    S. 198
FRITZ GRAF VON SCHWERIN: Fagus sylvatica ansorgei    S. 198
R. KIERSKI: Hedera helix Reuteri    S. 199
SPAETH: Zwei neue Ahornformen.    S. 199
L. BEIßNER: Tilia grandifolia wratislawiensis     S. 199
L. BEIßNER: Corylus avellana Zimmermanni     S. 200
L. BEIßNER: Hesperoyucca whipplei.    S. 200
L. BEIßNER: Larix leptolepis.    S. 201
L. BEIßNER: Rosa rubrifolia x hybrida bifera.    S. 202
R. LAUCHE: Quercus sessiliflora postelensis.    S. 202

Mitteilungen der DDG Nr. 12 (1903)

A. PURPUS: Plagiospennum sinense Oliver.    S. 1
L. BEIßNER: Jahresversammlung zu Breslau.    S. 2
Ausstellung     S. 3
Geschäftsbericht    S. 4
Vorlage frischen Pflanzenmaterials bei der Jahresversammlung    S. 7
K. V. POSER: Über zwei Schädlinge an unseren Nadelhölzern.    S. 9
Ausflüge     S. 10
E. KOEHNE: Die Sektion Microcarpium der Gattung Cornus.    S. 27
L. BEIßNER: Mitteilungen über Coniferen.    S. 50
A. ENGLER: Über zwei größere Baum-Pflanzungen in Transvaal und in Deutsch-Ostafrika.    S. 73
GOESCHKE: Meine Erfahrungen über das Verhalten ausländischer Gehölze im rauen oberschlesischen Klima    S. 75
G. BÜTTNER: Über das Absterben junger Nadelholzpflanzen Saatbeete.     S. 81
F. PAX: Über Bastardbildung in der Gattung Acer.    S. 83
Professor SCHUBE: Bilder aus Schlesiens Baumwelt (mit Skioptikon-Vorführung).    S. 87
FRITZ GRAF VON SCHWERIN: Die Augsburger Forstgärten in Diedorf Peil    S. 91
Dr. UDO DAMMER: Tritrhrinax campestris Drude et Grisebach.    S. 95
JOHANNES RAßN: Die Gehölzsamenuntersuchung der Saison 1902/03    S. 97
Professor ROBERT DEMCKER: Dendrologisches aus Nord-Amerika.    S. 101
FRITZ: GRAF VON SCHWERIN: Nachschrift.    S. 106
W. PEICKER: Meine Wahrnehmungen über eine eigentümliche Krankheitserscheinung an Syinga vulgaris.    S. 107
F. V. HOLDT: Eine dendrologische Fahrt durch die Felsengebirge Colorados    S. 110
OTTO FROEBEL: Forsythia europaea Degen und Baldacci. Neue Spezies     S. 113
ALFRED REHDER: Einige neuere oder kritische Gehölze    S. 115
L. BEIßNER: Kleinere Mitteilungen.    S. 126
Aesculus hippocastanum incisancisi (Aesculus hippocastanum Henkel)    S. 126
Akebia lobata Desne    S. 126
Morus alba L laciniata Die weiße Maulbeere mit geschlitzten Blättern    S. 127
HAHNE: Corylus avellana L var. Zimmermanni    S. 127
Eine interessante Form von Pinus silvestris L    S. 128
FRITZ GRAF VON SCHWERIN: Die Versammlungsorte der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft.    S. 129
FRITZ GRAF VON SCHWERIN: Dringende Bitte.    S. 130
Notiz     S. 131
Deutsche Dendrologische Gesellschaft. Mitgliederliste     S. 131
Namenverzeichnis der besprochenen Pflanzen    S. 147

Mitteilungen der DDG Nr. 11 (1902)

Inhalt:

U. von Saint-Paul: Waldverschönerung. S. 1.

T.J. Rudolf Seidel: Winterharte Rhododendron. S. 7.

H. Zabel: Über unsere Freiland-Azaleen. S. 23

F. von Oheimb: Mitteilungen über Rhododendron. S. 40

L. Beißner: Jahres-Versammlung zu Hannover. S. 42

Rechnungslegung S. 13

Besprechung lebenden Pflanzenmaterials S. 45

Ausflug in die Gärten bei Hannover S. 47

Geschäftsbericht über das verflossene Jahr S. 48

Fritz Graf von Schwerin: Über buntblättrige Gehölze. S. 49

Besprechung verschiedener Pflanzen S. 52

Ausflug nach Ohr bei Hameln S. 54

Ausflug nach Bückelburg S. 57

Franz Pick: Die ausländischen Gehölze im Königl. Berggarten zu Herrenhausen bei Hannover S. 59

E. Wocke: Dendrologisches aus Westpreußen. S. 62

Fritz Graf von Schwerin: Das Absterben der Pyramidenpappel. S. 63

A. Purpus: Dendrologische Mitteilungen. S. 68

L. Beißner: Mitteilungen über Coniferen. S. 70

E. Pfitzer: Immergrüne Laubhölzer im Heidelberger Schlossgarten. 5. Mitteilung. S. 91

E. Pfitzer: Über die Gattungsunterschiede von Arundinaria Mchx, Thamnocalamus Munro und Phyllostachys Sieb. Zucc. in nicht blühendem Zustand. S. 94

Otto Froebel: Prunus americana Marsh Prunus nigra Mühlenb. nicht Ait). S. 96

L. Beißner: Reise-Erinnerungen. S. 98

Johannes Raßn: Noch etwas über Gehölz-Samen-Untersuchungen. S. 111

L. Beißner: Kleinere Mitteilungen. S. 113

Polygala chaniae buxus L. rhrodoptera Brügger (P. chamaebuxus L. purpurea hort.). S. 115

Deutzia gracilis S. 116

Robinia pseudacacia var. Harpocrates S. 116

Robinia holdtii. (R. neomeziana x R. pseudacacia) S. 117

Nachschrift S. 119

Mitteilungen aus China und Japan S. 118

Notiz S. 119

Berichtigung S.119

Deutsche Dendrologische Gesellschaft. Mitgliederliste S. 120

Namenverzeichnis der besprochenen Pflanzen S. 132

Von den Nummern 8-11 gibt es auch eine 2. Auflage (1910), in der die vier Bände in einem Band (ohne bunte Tafeln, Geschäftsberichte sowie alle geschäftlichen und kleineren Notizen des Vorstandes, die keine Pflanzen betreffen) erschienen sind.

Mitteilungen der DDG Nr. 10 (1901)

Inhalt:

U. von Saint-Paul: Pseudotsuga douglasii Carriére. S. 1

L. Beißner: Jahres-Versammlung zu München. S. 8

Ausstellung japanischer Sammlung S. 8

v. St. Paul: Kurzer Geschäftsbericht. S. 8

Ausflug an den Starnberger See S. 10

Rechnungslegung S. 11

Wahl des Versammlungsortes für 1902 und 1903 S. 11

Wahl des Vorstandes S. 11

Ausflug nach Grafrath S. 12

Coniferen-Pfropfungen nebst Abbildung S. 14

Ausflug nach Weihenstephan S. 17

Besuch der Anlagen und Gärten Münchens S. 18

U. von Saint-Paul: Ergebnisse der Anbauversuche mit fremdländischen Holzarten in den Preußischen Forsten S. 19

E. Pfister: Immergrüne Laubhölzer im Heidelberger Schlossgarten S. 35

A. Purpus: Neue, seltene oder kritische Gehölze unter Vorlage frischer Zweige. S. 39

A. Purpus: Gehölze. welche im Botanischen Garten zu Darmstadt in den letzten Jahren aus Samenerzogen wurden. S. 43

Heinrich Mayr: Die japanischen Holzarten in ihrer alten und neuen Heimat. S. 46

Heinrich Mayr: Kleinere Mitteilungen über Coniferen. S. 56

Fritz Graf von Schwerin: Neue Mitteilungen über den Ahorn. S. 58

U. von Saint-Paul: Kleine Mitteilungen. S. 65

L. Graebener: Die badischen Hofgärten in dendrologischer Hinsicht. S. 69

L. Beißner: Mitteilungen über Coniferen. S. 72

L. Beißner: Ergebnisse von Aussaaten der vom Missionar Giraldi im inneren China in Nord-Shen-si gesammelten Sämereien. S. 86

H. Zabel: Über einige Formen und Bastarde der der Heckenkirschen. S. 88

H. Zabel: Zwei interessante Thymus-Formen. S. 98

L. Beißner: Reise-Erinnerungen. S. 99

Johannes Raßn: Weiteres über Samenuntersuchungen und den forstlichen Samenhandel S. 106

Alfred Rehder: Einige neuere und wenig bekannte Gehölze. S. 111

L. Beißner: Nachträge. S. 117

Deutsche Dendrologische Gesellschaft. Mitgliederliste S. 118

Personalien S. 128

Namenverzeichnis der besprochenen Pflanzen S. 129

Von den Nummern 8-11 gibt es auch eine 2. Auflage (1910), in der die vier Bände in einem Band (ohne bunte Tafeln, Geschäftsberichte sowie alle geschäftlichen und kleineren Notizen des Vorstandes, die keine Pflanzen betreffen) erschienen sind.

Mitteilungen der DDG Nr. 9 (1900)

Inhalt:

v. St. Paul: Disanthus cercidifolia Maximowicz. S. 1

L. Beißner: Jahresversammlung zu Karlsruhe i.B. S. 2

v. St. Paul: Kurzer Geschäftsbericht S. 4

Liste der später zu verteilenden Pflanzen S. 5

Wahl eines Stellvertreters des Vorsitzenden S. 7

Wahl des Vorstandes S. 7

Rechnungslegung S. 8

Vorzeigen von Photographieen von Dr. Macus S. 9

Festnummer der Gartenwelt von Max Hesdörffer S. 9

Besuch der Gärten in Karlsruhe S. 9

Wahl des Versammlungsortes für 1901 S. 9

Schutz urwüchsiger Bäume S. 10

Ausstellung von Gehölzen S. 10

Ausflug nach Schwetzingen, Gernsbach, Ebersteinschloss und Baden S. 11

Fritz Graf von Schwerin: Über Einführung und Akklimatisation ausländischer Ahorn-Arten. S. 12

Forstmeister Hamm: Die Bodendecke im Walde. S. 23

U. von Saint-Paul: Die nordamerikanischen Eichen in ihrer Bedeutung für Deutschland. S. 31

E. Pfister: Immergrüne Laubhölzer im Heidelberger Schlossgarten. 3. Mitteilung. S. 41

A. Purpus: Verschiedene Mitteilungen. S. 44

Oscar Drude: Untersuchungen über klimatische Grenzen exotischer Bäume in Deutschland. S. 48

L. Beißner: Interessantes über Coniferen S. 57

Alfred Unger, L. Beißner: Juniperus sanderi. Eine weitere Berichtigung. S. 69

Johannes Raßn: Etwas über Samenuntersuchungen und den forstlichen Samenhandel. S. 73

Ernst Hartmann Über die Verbreitung vonAhornarten im Libanon S. 82

Alfred Rehder: Ein Ausflug nach Nord-Carolina S. 88

L. Beißner: Reiseerinnerung S. 94

v. St. Paul: Kleine Mitteilungen. S. 118

Deutsche Dendrologische Gesellschaft. Mitgliederliste S. 118

Namenverzeichnis der besprochenen Pflanzen S. 129

 

Von den Nummern 8-11 gibt es auch eine 2. Auflage (1910), in der die vier Bände in einem Band (ohne bunte Tafeln, Geschäftsberichte sowie alle geschäftlichen und kleineren Notizen des Vorstandes, die keine Pflanzen betreffen) erschienen sind.

Mitteilungen der DDG Nr. 8 (1899)

Inhalt:

v. St. Paul: Berberis thunbergii S. 1

Jahres-Versammlung zu Dresden S. 2

L. Beissner: Empfehlenswerte ausländische Waldbäume für unsere Forstkulturen mit Berücksichtigung der Forstästhetik. S. 2

Dr. Nobbe: Über den forstlichen Samenhandel. S. 39

A. Purpus: Besprechung einiger neuer Gehölze. S. 42

v. St. Paul: Geschäftsbericht S. 44

Rechnungslegung S. 47

Wahl des Vorstandes S. 47

Wahl des Versammlungsortes für 1900 S. 47

E. Koehne: Über das Vorkommen von Papillen und oberseitigen Spaltöffnungen auf Blättern von Laubholzgewächsen.  S. 47

W. Weisse: Über Massenanpflanzungen empfehlenswerter Nadelhölzer aus Nordamerika und Japan. S. 68

Besuch des Königlichen botanischen Gartens S. 70

Besuch des Königlichen Großen Gartens S. 71

Besuch des Gartens des japanischen Palais S. 71

H. Zabel: Neues und Interessantes über Laubgehölze S. 72

H. Zabel: Über Rafinesquesche Pflanzennamen S. 74

A Usteri: Das Geschlecht der Beberitzen. S. 77

Festschrift zu Ehren der Jahresversammlung von der Genossenschaft „Flora“ herausgegeben S. 94

E. Pfitzer: Immergrüne Laubhölzer im Heidelberger Schlossgarten. II. Mitteilung. S. 95

A. Purpus: Sammelreise. S. 98

A. Purpus: Im botanischen Garten in Darmstadt herangezogenen Gehölze. S. 99

L. Beißner: Interessantes über Coniferen. S. 102

Degenhardt: Bericht über Anpflanzung von Alleebäumen. S. 124

Ausflug nach Tharandt S. 126

Besuch der Rhododendron Gärtnerei von T J Seidel und der Baumschulen von O. Pascharsky in Laubegast S. 129

Ausflug nach Pillnitz und in die Sächsische Schweiz S. 129

Besuch der Baumschulen von W. Weisse-Kamenz S. 131

Besuch der fürstl. Lobkowitz’schen Besitzungen Eisenberg S. 132

Besuch von Muskau S. 134

Besuch Fischbach im Riesengebirge S. 137

Besuch von Zerbst in Anhalt S. 138

Besuch der Kolonialschule Wilhelmshof in Witzenhausen a. d. Werra S. 139

Besuch der Gärten in Kassel und Wilhelmshöhe S. 139

Besuch des botanischen Gartens in Giesen S. 141

A. Purpus: Bericht über meine Tour in die La Sol-Mountains S. 142

Brief von Dinter S. 147

Deutsche Dendrologische Gesellschaft. Mitgliederliste S. 130

Geschäftliche Mitteilungen S. 138

Namen-Verzeichnis der besprochenen Pflanze S. 159

Von den Nummern 8-11 gibt es auch eine 2. Auflage (1910), in der die vier Bände in einem Band (ohne bunte Tafeln, Geschäftsberichte sowie alle geschäftlichen und kleineren Notizen des Vorstandes, die keine Pflanzen betreffen) erschienen sind.

Mitteilungen der DDG Nr. 7 (1898)

Nr. 7* (1898)

Inhalt:

Jahresversammlung zu Darmstadt S. 340

Besichtigung der Ausstellung Coniferen S. 340

Besichtigung der Anlagen und Gärten Darmstadts S. 341

Ausflug nach Auerbach, Schönberg, Weinheim S. 342

Ausflug nach Heidelberg S. 343

Besichtigung des Schlossgartens in Friedrichshof bei Cronberg S. 343

Besuch von Frankfurt a. M. S. 344

Ausstellung lebenden Pflanzenmaterials S. 345

v. St. Paul: Rhododendron mucronulatum. Turczaninow. S. 349

E. Pfitzer: Magnolia hypoleuca Sieb. Zucc. S. 350

E. Pfitzer: Immergrüne Laubhölzer im Heidelberger Schloßgarten. S. 351

Graebener: Der Großherzogl. botanische Garten zu Karlsruhe u. dessen botanisches Museum. S. 359

A. Purpus:Mitteilungen über neue und seltene Pflanzen von der Ostseite der Sierra Nevada Kaliforniens. S. 360

F. Ledien: Über winterharte Rhododendron. S. 362

L. Beißner: Neues und Interessantes über Coniferen S. 365

H. Zabel: Zwei neue Staphyea-Formen S. 383

H. Zabel: Nachträge zur Monographie der Gattung Cotoneaster. S. 383

Fritz Graf von Schwerin: Der persische Ahorn. Fünfter Beitrag zur Gattung Acer. S. 385

Dr. Carl Bolle: Marchica II. S. 390

v. St. Paul: Neuere oder wenig verbreitete Gehölze. S. 395

Kurt Dinter: Dendrologisches aus Deutsch-Südwestafrika. S. 402

Bericht des Herrn C. A. Purpus über seine Tour in das Wüstengebiet des südlichen und mittleren Nevada, nördlichen Arizona uns westliches Utah S. 404

L. Beißner: Reiseerinnerungen. S. 416

A Rehder: Das Arnold-Arboretum S. 426

St. Olbrich:Dendrologische Plauderei. S. 430

Namen-Verzeichnis der besprochenen Pflanze S. 437

2. Auflage (1909): Nr. 1-7 in einem Band (ohne bunte Tafeln, Geschäftsberichte sowie alle geschäftlichen und kleineren Notizen des Vorstandes, die keine Pflanzen betreffen)

Mitteilungen der DDG Nr. 6 (1897)

Nr. 6* (1897)

Inhalt:

Jahresversammlung zu Hamburg S. 244

v. St. Paul: Schöne Herbstfärbungen und interessante Blütensträucher. S. 248

A. Purpus: Besuch der Baumschulen von H.A. Hesse in Weener a. Ems in Ostfriesland und Besprechung einiger bemerkenswerter oder kritischer Gehölze daselbst. S. 257

H. Zabel: Die Gattung der Zwergmispeln, Cotoneaster. Medikus. S. 258

A. Gothe: Tropaeolum lobbianum compactum. S. 276

H. Köhler: Dendrologische Mitteilungen S. 277

W. Cordes: Der Zentral-Friedhof von Hamburg zu Ohlsdorf. S. 280

E. Schelle: Die Winterharte der Gehölze. S. 287

v. St. Paul: Befruchtung der Coniferenblüten durch Menschenhand. S. 289

L. Beißner: Neues und Interessantes über Coniferen. S. 291

H. Zabel: Kleine dendrologische Mitteilungen. S. 306

v. St. Paul: Dendrologische Mitteilungen. S. 306

Nomenklaturregeln für die Beamten de Königl. botan Gartens und Museums zu Berlin. S. 309

C.A. Purpus: Bericht über meine Tour in die südliche Sierra Nevada und die Argus und Madurango Ranges. S. 313

H. Zabel: Weitere Beiträge zur Kenntnis der Gattung Staphylea. S. 318

C.A. Purpus: Die Chapparalregion der südwestlichen Sierra Nevada von Kalifornien. S. 319

L. Beissner: Reiseerinnerungen. S. 324

G. Büttner: Die Drehkiefer. S. 334

A. Purpus: Aussaatenbericht aus dem botanischen Garten zu Darmstadt. S. 335

E. Schelle: Rhus semialata Murray var. Osbeckii De Candolle. S. 338

v. St. Paul: Pinus pyrenacia Lapeyrouse. S.338

2. Auflage (1909): Nr. 1-7 in einem Band (ohne bunte Tafeln, Geschäftsberichte sowie alle geschäftlichen und kleineren Notizen des Vorstandes, die keine Pflanzen betreffen)

Mitteilungen der DDG Nr. 5 (1896)

Nr. 5* (1896)

Inhalt:

Jahresversammlung zu Wörlitz bei Dessau S. 149

Schenkungen an die Gesellschaft S. 149

Vorlage von Baum-Photographien S. 149

G. Schoch: Herrenkrug-Apfelbaum. S. 130

Köhler, Rudel: Neue und seltene Gehölze S. 150

Vorlage von Coniferen-Zweigen und -Zapfen. S. 151

G. Schoch: Der Garten zu Wörlitz und seine Gehölze. S. 151

Graebener, v. St. Paul: Pseudolarix kaempferii Gord. S. 162

A. Purpus: Seltene oder neue Gehölze ans der Sierra Nevada. S. 165

A. Purpus: Seltene oder kritische Gehölze. S. 169

F. Späth: Einige neue und seltene Gehölze der Späth’schen Baumschule. S. 171

Fritz Graf von Schwerin: Über Variation beim Ahorn. S. 178

E. Koehne: Zur Kenntnis der Gattung Buxus. S. 194

E. Koehne: Zwei neue Gehölzarten und ein neuer Bastard. S. 196

Fritz Graf von Schwerin: Picea excelsa-Krankheit S. 197

Diskussion S.198

L. Beißner: Neues und Interessantes auf dem Gebiete der Nadelholzkunde. S. 199

Besuch des Wörlitzer Parkes und der Waldbestände S. 216

Besuch von Dessau und dem Luisium S.217

Besuch des Schlossgartens in Zerbst mit Friedrichsholz S.218

Besuch von Ballenstedt a. Harz S.218

A. Reuter: Resultate der Samenvermehrung verschiedener Gehölz-Varietäten. S. 218

A. Reuter: Verschiedene Resultate bei dem Pfropfen und Okulieren von Gehölzen. S. 222

F. Rehnelt: Idesia polycarpa Maxim. S. 223

Fritz Graf von Schwerin: Dritter Beitrag zur Gattung Acer. S. 224

C.A. Purpus: Bericht über meine diesjährige Sammeltour in der südöstlichen Sierra Nevada von Californien. S. 229

P. Seehaus: Höhe, Dicke und Alter der Bäume. S. 235

A. von Widenmann: Beiträge zur Morphologie des Blattes. S. 242

2. Auflage (1909): Nr. 1-7 in einem Band (ohne bunte Tafeln, Geschäftsberichte sowie alle geschäftlichen und kleineren Notizen des Vorstandes, die keine Pflanzen betreffen)

Mitteilungen der DDG Nr. 4 (1895)

Nr. 4* (1895)

Inhalt:

Jahresversammlung zu Kassel S. 93

Exkursion nach Wilhelmshöhe S. 93

Besuch des naturhistorischen Museums in Kassel S. 94

Besuch der Karlsaue S. 94

Besuch der Gärten der Forstakademie in Hann.-Münden S. 95

H. Zabel: Ein Gang durch die Gärten der Forstakademie Münden. S. 95

L. Beißner: Handbuch der Laubholzkunde. S. 98

v. St. Paul: Neuere oder wenig verbreitete Bäume und Gehölze. S. 104

Purpus: Mitteilungen über neue oder wenig bekannte Gehölze. S. 110

Schelle: Erfahrungen aus den letzten Wintern. S. 113

Ledien: Wirkungen des Winters 1894-95 im Arboretum des kgl. bot. Gartens zu Dresden. S. 123

A. Purpus: Einige Bemerkungen zu vorstehenden Mitteilungen des Herrn Ledien. S. 226

A. Purpus: Kurzer Bericht über das Ergebnis der diesjährigen Tätigkeit des Herrn C.A. Purpus. S. 127

Professor Dr. Wilhelm Seelig: Walnuss-Blüten. S. 128

Fritz Graf von Schwerin: Ein Vorschlag. S. 129

v. St. Paul: Picea breweriana Wats. S. 129

L. Beißner: Knospenvariation S. 132

M. v. Sivers: Über die Vererbung von Wuchsfehlern bei Pinus silvestris L. S. 138

Dr. Walther: Entgegnung auf die Abhandlung des Herrn M. v. Sivers: Über die Vererbung von Wuchsfehlern bei Pinus silvestris. S.140

Dr. Udo Dammer: Einige Bemerkungen über die Mahnrufe des Herrn M. v. Sivers. S. 141

L. Beißner: Vortrag über unsere dendrologischen Bestrebungen. S.143

E. Schelle: Aufruf. S.146

A. Purpus: Aussaatenbericht. S. 147

2. Auflage (1909): Nr. 1-7 in einem Band (ohne bunte Tafeln, Geschäftsberichte sowie alle geschäftlichen und kleineren Notizen des Vorstandes, die keine Pflanzen betreffen)

Mitteilungen der DDG Nr. 3 (1894)

Nr. 3* (1894)

Inhalt:

Jahresversammlung zu Mainz (S. 39)

v. St. Paul: Schöne und seltene Gehölze. (S. 39)

L. Dippel: Einige Bemerkungen zur Gattung Deutzia. (S. 41)

E. Koehne: Seltene, kritische und neue Gehölze. (S. 45)

L. Beißner: Mitteilungen über Coniferen. (S. 51)

F. Jännicke: Instrumente zur genauen Bestimmung der Baumhöhe. (S. 61)

A. Purpus: Neue oder seltene Gehölze. (S. 63)

H. Mayr: Die Unterschiede zwischen der Hondo-Fichte und Ajans-Fichte. (S. 63)

Dr. Carl Bolle: Etwas über Ahorne. (S. 67)

Dr. Carl Bolle: Marchica. (S. 73)

F. Jännicke: Alte Eichen. (S. 76)

Sprengel: Interessante Bäume usw. in der Oberförsterei Kottenforst-Bonn. (S. 77)

A. Rehder: Einige nette oder weniger bekannte Gehölze. (S. 78)

Fritz Graf von Schwerin: Über einige zum Teil neue Ahorn-Arten. (S. 81)

E. Rettig: Habituelle Unterschiede der Geschlechter bei Ginkgo biloba L. (S. 88)

*2. Auflage (1909): Nr. 1-7 in einem Band (ohne bunte Tafeln, Geschäftsberichte sowie alle geschäftlichen und kleineren Notizen des Vorstandes, die keine Pflanzen betreffen)

Mitteilungen der DDG Nr. 2 (1893)

Mitteilungen der DDG
Nr. 2* (1893)
Inhalt:
Jahresversammlung in Leipzig (S. 9)
v. St. Paul: Notizen über einige brauchbare Bäume und Gehölze, hauptsächlich aus Japan. (S. 9)
L. Beißner: Neues auf dem Gebiete der Nadelholzkunde. (S. 9)
H. Zabel: Über die Gattung Abelia. (S. 18)
Kleine Mitteilungen:
Graebener: Phellodendron amurense Rupr. (S. 31)
Graebener: Dendrologisches Allerlei. (S. 32)
E. Schelle: Notizen über Liriodendron und Magnolia. (S. 32)
L. Beißner: Liriodendron tulipifera. (S. 33)
H. Zabel: Ein dendrologischer Scheiterhaufen in Bremen. (S. 33)
v. St. Paul: Einfache Rosen. (S. 34)
v. St. Paul: Neue winterharte Azalea. (S. 34)
L. Beißner: Fruchttragende Coniferen. (S. 35)
H. Zabel: Lange Keimdauer der Samen von Romneya Coulteri Harv. (S. 35)
L. Beißner: Seltenere Gehölze in stärkeren Exemplaren. (S. 36)
L. Beißner: Verhalten von Holzgewächsen unter ungünstigen Bedingungen. (S. 37)

*2. Auflage (1909): Nr. 1-7 in einem Band (ohne bunte Tafeln, Geschäftsberichte sowie alle geschäftlichen und kleineren Notizen des Vorstandes, die keine Pflanzen betreffen)

Mitteilungen der DDG Nr. 1 (1892)

Mitteilungen der DDG
Nr. 1* (1892)
Inhalt:
Deutsche Dendrologische Gesellschaft (S. 1)
Statut der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft (S. 2)
Mitgliederliste zugleich Gründer der Gesellschaft (S. 4)
Kleine Mitteilungen:
v. St. Paul: Was will die Dendrologische Gesellschaft. (S. 6)
Schwappach: Phellodendron amurense (S. 7)
v. St. Paul: Interessante Gehölze aus Japan (S. 7)
v. St. Paul: Picea breweriana Wats. Die kalifornische Trauerfichte (S. 7)

*2. Auflage (1909): Nr. 1-7 in einem Band (ohne bunte Tafeln, Geschäftsberichte sowie alle geschäftlichen und kleineren Notizen des Vorstandes, die keine Pflanzen betreffen)